blank
About me
Not much to say..
My works
10 items found.
Order:
  1.  1
    Herbert Huber (2010). Dimensionen der Rationalität. Religion im Verhältnis zu Kunst, Wissenschaft und Philosophie. Neue Zeitschrift für Systematicsche Theologie Und Religionsphilosophie 52 (1):1-16.
    ZUSAMMENFASSUNGDer Beitrag schlägt einen Begriff der Wirklichkeit als Willensphänomen vor, der es erlaubt, nicht nur die auf den objektivierbaren Außenaspekt beschränkte Wissenschaft, sondern auch Kunst und Religion, die den Innenaspekt der Dinge als intentionale Aktivität empathisch erfassen, als authentische Formen von Vernunft oder Rationalität zu verstehen.Von hier aus erschließt sich im Blick auf Grundzüge der Spätphilosophie Schellings ein Verständnis der Religionsgeschichte als Rationalitätsgeschichte, angefangen vom Sündenfall über die heidnischen Religionen samt deren unterschiedliche Götter und humanitätszerstörende Opfer, bis hin zur Erlösung (...)
    Translate
      Direct download (2 more)  
     
    Export citation  
     
    My bibliography  
  2. H. Huber (1993). Darwinsche Evolution-Selbstporträt einer Industriekultur. Ethik Und Sozialwissenschaften 4 (1):1.
    No categories
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    My bibliography  
  3. Herbert Huber (1988). Idealismus und Trinität, Pantheon und Götterdämmerung. Tijdschrift Voor Filosofie 50 (4):717-718.
    No categories
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    My bibliography  
  4. H. Huber (1987). Anthropological Approaches to the Study of Myth: African Variants of the Separation of Heaven and Earth. Ultimate Reality and Meaning 10 (1):54-66.
    No categories
     
    Export citation  
     
    My bibliography  
  5. Herbert Huber (1984). Idealismus Und Trinität, Pantheon Und Götterdämmerung Grundlagen Und Grundzüge der Lehre von Gott Nach Dem Manuskript Hegels Zur Religionsphilosophie. Monograph Collection (Matt - Pseudo).
    No categories
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    My bibliography  
  6. Herbert Huber (1984). Kants Idealismus und dessen grundsätzliche Überwindung durch Hegel. Theologie Und Philosophie 59 (1):39.
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    My bibliography  
  7.  1
    Herbert Huber (1981). Nemo Contra Deum, Nisi Deus Ipse. Das Wotan-Problem in Richard Wagners »Ring des Nibelungen«. Neue Zeitschrift für Systematicsche Theologie Und Religionsphilosophie 23 (1):272-296.
    No categories
    Translate
      Direct download (2 more)  
     
    Export citation  
     
    My bibliography  
  8. H. Huber (1980). Wagner, Richard'parsifal'and Christianity-Religio-Philosophical Significance of Literature. Philosophisches Jahrbuch 87 (1):56-86.
    No categories
     
    Export citation  
     
    My bibliography  
  9. Herbert Huber (1980). Die Gottesidee bei Immanuel Kant. Theologie Und Philosophie 55 (2):230.
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    My bibliography  
  10. Herbert Huber (1980). Richard Wagners "Parsifal" und das Christentum. Zur religionsphilosophischen Bedeutung der Dichtung. Philosophisches Jahrbuch 87 (1):57.
    No categories
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    My bibliography  
Is this list right?