Über die „Realität“ der FitzGerald-Lorentz-Kontraktion

Abstract
In der vorliegenden Arbeit wird über die verschiedenen Aspekte der sogenannten FitzGerald-Lorentz-Kontraktion berichtet. Nach einem kurzen Abriß der Entwicklung der Ätherkonzeption wird eine Beschreibung des Michelson-Morley Versuchs gegeben und seine Rolle in der Entstehungsgeschichte der speziellen Relativitätstheorie diskutiert. Anschließend wird die Kontraktionshypothese vorgestellt und die Frage erörtert, ob die Kontraktion "wirklich" oder nur "scheinbar" ist. Einige Gedankenexperimente werden vorgestellt, die zeigen, daß die Kontraktion bewegter Körper kein bloßer Schein ist. Ferner wird die noch bei Einstein unklare Beantwortung nach der Frage der Sichtbarkeit der Längenkontraktion durch die Analyse der Begriffe "Beobachten" und "Sehen" aufgehellt. Abschließend wird auf die Frage nach der Falsifizierbarkeit der Kontraktionshypothese eingegangen, die von Popper aufgeworfen wurde
Keywords No keywords specified (fix it)
Categories (categorize this paper)
Options
 Save to my reading list
Follow the author(s)
My bibliography
Export citation
Find it on Scholar
Edit this record
Mark as duplicate
Revision history Request removal from index Translate to english
 
Download options
PhilPapers Archive


Upload a copy of this paper     Check publisher's policy on self-archival     Papers currently archived: 13,610
External links
Setup an account with your affiliations in order to access resources via your University's proxy server
Configure custom proxy (use this if your affiliation does not provide a proxy)
Through your library
References found in this work BETA
Herbert Dingle (1959). The Falsifiability of the Lorentz-Fitzgerald Contraction Hypothesis. British Journal for the Philosophy of Science 10 (39):228-229.
Citations of this work BETA

No citations found.

Similar books and articles
Hans-Eberhard Heyke (2007). Über die Würde des Menschen. The Proceedings of the Twenty-First World Congress of Philosophy 3:105-112.
Anton Stengl (2007). La Mettrie und der falsche Traum der Aufklaerung. The Proceedings of the Twenty-First World Congress of Philosophy 10:123-129.
Martin Carrier (1981). Goethes Farbenlehre — ihre Physik und Philosophie. Journal for General Philosophy of Science / Zeitschrift für Allgemeine Wissenschaftstheorie 12 (2):209-225.
Joseph N. Kaufmann (1976). Löst der Strukturalismus die Kausalanalyse ab? Journal for General Philosophy of Science / Zeitschrift für Allgemeine Wissenschaftstheorie 7 (1):75-98.
Heinrich Bußhoff (1981). Wissenschaftstheorie und politische Theorie. Journal for General Philosophy of Science / Zeitschrift für Allgemeine Wissenschaftstheorie 12 (1):116-134.
Manfred Tietzel (1978). Die Finalisierungsdebatte oder: Viel Lärm um nichts. Journal for General Philosophy of Science / Zeitschrift für Allgemeine Wissenschaftstheorie 9 (2):348-360.
Atle Måseide (1986). Perspectivity, Intentionality, Reflection. Journal for General Philosophy of Science / Zeitschrift für Allgemeine Wissenschaftstheorie 17 (1):40-58.
Holm Tetens (1984). Physik Am Normativen Gängelband? Journal for General Philosophy of Science / Zeitschrift für Allgemeine Wissenschaftstheorie 15 (1):142-160.
Gernot Böhme (1979). Wie kann es abgeschlossene Theorien geben? Journal for General Philosophy of Science / Zeitschrift für Allgemeine Wissenschaftstheorie 10 (2):343-351.
Analytics

Monthly downloads

Added to index

2009-01-28

Total downloads

4 ( #299,259 of 1,692,616 )

Recent downloads (6 months)

1 ( #181,402 of 1,692,616 )

How can I increase my downloads?

My notes
Sign in to use this feature


Discussion
Start a new thread
Order:
There  are no threads in this forum
Nothing in this forum yet.