John Searle

mentis (2011)
Abstract
John Searle zählt zweifellos zu den weltweit wichtigsten und einflussreichsten Denkern der Gegenwart. Seine grundlegenden und nachhaltigen Beiträge zur Sprachphilosophie, zur Philosophie des Geistes, zur Handlungstheorie und zur Sozialphilosophie werden weit über die Grenzen des Fachs Philosophie hinaus wahrgenommen und gehören vielfach zum Standardrepertoire wissenschaftlicher Forschung und Lehre. Michael Kober und Jan G. Michel bieten in diesem Buch eine übersichtliche sowie gut verständliche, aber auch kritische Einführung in das Gesamtwerk John Searles: Neben einer sehr persönlichen biographischen Notiz und einem kurzen Überblick über seine Leitfragen und Positionen wird jeder der genannten Arbeitsbereiche John Searles in seinen wesentlichen Grundzügen historisch wie systematisch eingeordnet, dargestellt und diskutiert. Indem Kober und Michel dabei nicht chronologisch, sondern inhaltlich systematisch vorgehen, treten außerdem die Zusammenhänge innerhalb des Gesamtwerks John Searles deutlich hervor, so dass dieses schließlich im Lichte der heutigen Philosophie bewertet werden kann.
Keywords Searle  John Searle  John R. Searle
Categories No categories specified
(categorize this paper)
Options
 Save to my reading list
Follow the author(s)
My bibliography
Export citation
Find it on Scholar
Edit this record
Mark as duplicate
Revision history Request removal from index Translate to english
 
Download options
PhilPapers Archive


Upload a copy of this paper     Check publisher's policy on self-archival     Papers currently archived: 10,986
External links
Setup an account with your affiliations in order to access resources via your University's proxy server
Configure custom proxy (use this if your affiliation does not provide a proxy)
Through your library
References found in this work BETA

No references found.

Citations of this work BETA

No citations found.

Similar books and articles
John Searle (2008). Interview - John Searle. The Philosophers' Magazine 40 (40):55-58.
Martha Zapata Galindo (2007). Philosophie und Politik. The Proceedings of the Twenty-First World Congress of Philosophy 11:19-23.
S. R. Mikulinskij & M. G. Jaroševskij (1970). Psychologie des wissenschaftlichen Schaffens und Wissenschaftslehre. Journal for General Philosophy of Science / Zeitschrift für Allgemeine Wissenschaftstheorie 1 (1):83-103.
Analytics

Monthly downloads

Added to index

2011-07-27

Total downloads

14 ( #113,781 of 1,100,994 )

Recent downloads (6 months)

3 ( #115,886 of 1,100,994 )

How can I increase my downloads?

My notes
Sign in to use this feature


Discussion
Start a new thread
Order:
There  are no threads in this forum
Nothing in this forum yet.