Physik am normativen Gängelband?

Abstract
Gegen das Programm einer Protophysik, wie es von der kontruktiven Wissenschaftstheorie der "Erlanger Schule" entwickelt worden ist, wird häufig der Einwand erhoben, es unterwerfe die empirische Physik unzulässigen und forschungshemmenden normativen Restriktionen. Demgegenüber will die vorliegende Arbeit zeigen, daß die Protophysik nur eine normative Theorie der Grundgrößen und der "vollkommenen" Meßgeräte ist, und der empirischen Physik damit ein methodisches Fundament verschafft, ansonsten aber ihr jegliche "Freiheit" läßt
Keywords No keywords specified (fix it)
Categories (categorize this paper)
Options
 Save to my reading list
Follow the author(s)
My bibliography
Export citation
Find it on Scholar
Edit this record
Mark as duplicate
Revision history Request removal from index
 
Download options
PhilPapers Archive


Upload a copy of this paper     Check publisher's policy on self-archival     Papers currently archived: 13,630
External links
Setup an account with your affiliations in order to access resources via your University's proxy server
Configure custom proxy (use this if your affiliation does not provide a proxy)
Through your library
References found in this work BETA

No references found.

Citations of this work BETA
Martin Carrier (1986). Wissenschaftsgeschichte, Rationale Rekonstruktion Und Die Begründung Von Methodologien. Journal for General Philosophy of Science / Zeitschrift für Allgemeine Wissenschaftstheorie 17 (2):201-228.
Similar books and articles
Dieter Lorenz (1982). Über die „Realität“ der FitzGerald-Lorentz-Kontraktion. Journal for General Philosophy of Science / Zeitschrift für Allgemeine Wissenschaftstheorie 13 (2):294-319.
Paul Lorenzen (1978). Eine konstruktive Deutung des Dualismus in der Wahrscheinlichkeitstheorie. Journal for General Philosophy of Science / Zeitschrift für Allgemeine Wissenschaftstheorie 9 (2):256-275.
Felix Mühlhölzer (1981). Zur Protophysik der Zeit: Eine erneute Kritik. Journal for General Philosophy of Science / Zeitschrift für Allgemeine Wissenschaftstheorie 12 (2):340-352.
Martin Carrier (1981). Goethes Farbenlehre — ihre Physik und Philosophie. Journal for General Philosophy of Science / Zeitschrift für Allgemeine Wissenschaftstheorie 12 (2):209-225.
Peter Janich (1978). Die Protophysik der Zeit und das Relativitätsprinzip. Journal for General Philosophy of Science / Zeitschrift für Allgemeine Wissenschaftstheorie 9 (2):343-347.
Peter Jaenecke (1982). Grundzüge einer Meßtheorie. Journal for General Philosophy of Science / Zeitschrift für Allgemeine Wissenschaftstheorie 13 (2):234-279.
Peter Janich (1984). Irrtum oder Methode? Journal for General Philosophy of Science / Zeitschrift für Allgemeine Wissenschaftstheorie 15 (1):122-141.
Analytics

Monthly downloads

Added to index

2009-01-28

Total downloads

21 ( #97,184 of 1,693,218 )

Recent downloads (6 months)

1 ( #209,787 of 1,693,218 )

How can I increase my downloads?

My notes
Sign in to use this feature


Discussion
Start a new thread
Order:
There  are no threads in this forum
Nothing in this forum yet.