5 found
Order:
  1.  26
    Werner Bergmann & Gisbert Hoffmann (1984). Habitualität Als Potentialität: Zur Konkretisierung Des Ich Bei Husserl. [REVIEW] Husserl Studies 1 (1):281-305.
    No categories
    Direct download (4 more)  
     
    Export citation  
     
    My bibliography   3 citations  
  2.  38
    Werner Bergmann & Gisbert Hoffmann (1989). Selbstreferenz und Zeit: Die dynamische Stabilität des Bewusstseins. Husserl Studies 6 (2):155-175.
    Dieser Beitrag stellt die Zeitlichkeit des Bewusstseins und ihre Folgeprobleme in einer neuen Perspektive vor, die sich aus der Verknüpfung der empirischen Theorie selbstreferentieller Systeme mit der transzendentalen Phänomenologie Edmund Husserls ergibt. -/- .
    Translate
      Direct download (4 more)  
     
    Export citation  
     
    My bibliography  
  3.  15
    Gisbert Hoffmann (1997). Die zweideutigkeit der reflexion als wahrnehmung von anonymität. Husserl Studies 14 (2):95-123.
    Translate
      Direct download (6 more)  
     
    Export citation  
     
    My bibliography   1 citation  
  4. Gisbert Hoffmann (2014). The Median Mode of Being. Dialogue and Universalism 24 (4):77-89.
    No categories
    Direct download (2 more)  
     
    Export citation  
     
    My bibliography  
  5.  14
    Gisbert Hoffmann (1975). Zur Phänomenologie der Intersubjektivität. Kritische Betrachtungen zu Texten aus Husserls Nachlaß. Zeitschrift für Philosophische Forschung 29 (1):138-149.
    Translate
      Direct download  
     
    Export citation  
     
    My bibliography