Year:

  1.  2
    Visualizations of the Heavens Before 1700 as a Concern of the History of Science, Medicine and TechnologyVisualisierungen der Himmel Vor 1700 Als Anliegen der Wissenschafts‑, Medizin- Und Technikgeschichte. [REVIEW]Sonja Brentjes & Dagmar Schäfer - 2020 - NTM Zeitschrift für Geschichte der Wissenschaften, Technik und Medizin 28 (3):295-304.
    Direct download (2 more)  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  2. The Sun in Stone—Early Anthropomorphic Imagery of Sūrya in North IndiaDie Sonne in Stein – Frühe Anthropomorphe Darstellungen von Sūrya in Nordindien.Marion Frenger - 2020 - NTM Zeitschrift für Geschichte der Wissenschaften, Technik und Medizin 28 (3):391-410.
    Direct download (2 more)  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  3.  1
    The Sun in Stone—Early Anthropomorphic Imagery of Sūrya in North India.Marion Frenger - 2020 - NTM Zeitschrift für Geschichte der Wissenschaften, Technik und Medizin 28 (3):391-410.
    The paper discusses aspects of the iconographical development and the possible reasons for the depiction of the sun god in North India in Buddhist as well as Brahmanical contexts prior to the third and fourth centuries. It demonstrates that by employing careful art historical analysis of the images themselves and, whenever possible, their position in the larger context of a pictorial program, these images can be valuable resources in their own right for a deeper understanding of the notions connected to (...)
    Direct download  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  4.  2
    Transmission of the “World”: Sumeru Cosmology as Seen in Central Asian Buddhist Paintings Around 500 ADWanderung der „Welt“: Sumeru-Kosmologie in Zentralasiatischen Buddhistischen Wandmalereien Um 500 N. Chr. [REVIEW]Satomi Hiyama - 2020 - NTM Zeitschrift für Geschichte der Wissenschaften, Technik und Medizin 28 (3):411-429.
    Direct download (2 more)  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  5.  1
    Transmission of the “World”: Sumeru Cosmology as Seen in Central Asian Buddhist Paintings Around 500 AD.Satomi Hiyama - 2020 - NTM Zeitschrift für Geschichte der Wissenschaften, Technik und Medizin 28 (3):411-429.
    This paper considers the process of how the image of Mount Sumeru, the axis mundi of the Indian Buddhist cosmology, was transmitted from the Indo-Iranian cultural sphere to the Chinese cultural sphere in the fifth and sixth centuries. The research focus is mainly on the representations of Mt. Sumeru in the wall paintings of two monumental Buddhist sites from this period, the Kizil Grottoes and the Mogao Grottoes, with reference to a relevant image in the Yungang Grottoes. As the monks (...)
    Direct download  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  6. Reflections on Visual and Material Sources for the History of the Exact Sciences in Early Imperial ChinaÜberlegungen Zu Visuellen Und Materiellen Quellen Für Die Geschichte der Exakten Wissenschaft in der Frühen Kaiserzeit Chinas.Daniel Patrick Morgan - 2020 - NTM Zeitschrift für Geschichte der Wissenschaften, Technik und Medizin 28 (3):325-357.
    Direct download (2 more)  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  7.  2
    Reflections on Visual and Material Sources for the History of the Exact Sciences in Early Imperial China.Daniel Patrick Morgan - 2020 - NTM Zeitschrift für Geschichte der Wissenschaften, Technik und Medizin 28 (3):325-357.
    This article takes stock of the seeming wealth of visual and material sources concerning stars and numbers that has come down to us from early imperial China and their minimal impact on how we write the history of astronomy and mathematics in this period. My goal is to offer ideas about how we might better engage with these sources and work across ancient and modern disciplines. I begin by outlining the conceptual categories into which our historical subjects divided these sciences, (...)
    Direct download  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  8.  3
    The Conceptual Image of the Planets in Ancient Iran and the Process of Their Demonization: Visual Materials and Models of Inclusion and Exclusion in Iranian History of KnowledgePlanetenkonzeptionen Im Alten Iran Und der Prozess Ihrer Dämonisierung: Visuelles Material Und Modelle der Inklusion Und Exklusion in der Wissensgeschichte Irans.Antonio Panaino - 2020 - NTM Zeitschrift für Geschichte der Wissenschaften, Technik und Medizin 28 (3):359-389.
    Direct download (2 more)  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  9.  1
    The Conceptual Image of the Planets in Ancient Iran and the Process of Their Demonization: Visual Materials and Models of Inclusion and Exclusion in Iranian History of Knowledge.Antonio Panaino - 2020 - NTM Zeitschrift für Geschichte der Wissenschaften, Technik und Medizin 28 (3):359-389.
    The present contribution offers an overview of the main problems concerning the representation of the planets in the pre-Islamic Iranian world, the origin of their denominations, their astral roles and the reasons behind their demonization in the Zoroastrian and Manichaean frameworks. This is a preliminary attempt to resume the planetary iconography and iconology in western and eastern Iranian sources, involving also external visual data, such as those coming from Dunhuang and the Chinese world. The article offers an intellectual journey into (...)
    Direct download  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  10. Visualizations of the Heavens Before 1700 as a Concern of the History of Science, Medicine and Technology.Dagmar Schäfer & Sonja Brentjes - 2020 - NTM Zeitschrift für Geschichte der Wissenschaften, Technik und Medizin 28 (3):295-304.
    Direct download  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  11. The Astronomical Images in the First Chinese Treatise on the Telescope by Johann Adam Schall von Bell RevisitedNeubetrachtung der Astronomischen Abbildungen in der Ersten Chinesischen Abhandlung Über Das Teleskop von Johann Adam Schall von Bell.Yunli Shi - 2020 - NTM Zeitschrift für Geschichte der Wissenschaften, Technik und Medizin 28 (3):451-479.
    Direct download (2 more)  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  12. The Astronomical Images in the First Chinese Treatise on the Telescope by Johann Adam Schall von Bell Revisited.Yunli Shi - 2020 - NTM Zeitschrift für Geschichte der Wissenschaften, Technik und Medizin 28 (3):451-479.
    A reanalysis of the eight astronomical images that Johann Adam Schall von Bell incorporated in the first Chinese treatise on the telescope to illustrate the telescopic discoveries made by Galileo Galilei shows that they were borrowed from the works on telescopic astronomy by Galileo Galilei and Johann Georg Locher, a student of Christopher Scheiner. Except minor changes to both Galileo’s illustrations of the telescopic view of the moon and nebulae and Locher’s illustration of sunspots, Locher’s images about the phases of (...)
    Direct download  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  13. How Can We Incorporate Visual Evidence Into the History of the Astral Sciences in Mesopotamia?Wie Können Wir Visuelle Anhaltspunkte in Die Geschichte der Mesopotamischen Astrowissenschaften Integrieren?John Steele - 2020 - NTM Zeitschrift für Geschichte der Wissenschaften, Technik und Medizin 28 (3):305-324.
    Significant progress has been made in understanding Mesopotamian astronomy and astrology since the decipherment of cuneiform tablets containing astronomical and astrological texts in the late nineteenth century. However, until now few attempts have been made to write a detailed history of the Mesopotamian astral sciences as opposed to detailed studies of particular texts and types of astronomy or astrology. My aim in this paper is to present some ideas of how such a history should be written and in particular to (...)
    Direct download (2 more)  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  14.  1
    Heavenly Bodies, Celestial Phenomena and Calendrical Data in Tamil Epigraphical Inscriptions (Fifteenth to Seventeenth Centuries)Himmelskörper, Himmelserscheinungen Und Kalenderdaten in Tamilinschriften.T. V. Venkateswaran - 2020 - NTM Zeitschrift für Geschichte der Wissenschaften, Technik und Medizin 28 (3):431-449.
    Direct download (2 more)  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  15.  1
    Heavenly Bodies, Celestial Phenomena and Calendrical Data in Tamil Epigraphical Inscriptions.T. V. Venkateswaran - 2020 - NTM Zeitschrift für Geschichte der Wissenschaften, Technik und Medizin 28 (3):431-449.
    In this paper, a survey of 180 inscriptions in Tamil between 1346 CE and 1400 CE is analysed for its notions and visualization of astral themes present in the epigraphical inscriptions as well as for the calendrical practices implicit in those inscriptions. I demonstrate the rich diversity of calendrical practices employed in this period. Although there are clear local usages, the applied methods of identification show that in several cases methods from other Indian calendrical traditions have also been used. This (...)
    Direct download  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  16.  2
    Vergesellschaftung unter Ansteckenden – für eine Körpergeschichte der SeucheInfectious Socialization—The History of Contagious Bodies.Fritz Dross - 2020 - NTM Zeitschrift für Geschichte der Wissenschaften, Technik und Medizin 28 (2):195-202.
    Direct download (2 more)  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  17.  1
    Vergesellschaftung unter Ansteckenden – für eine Körpergeschichte der Seuche.Fritz Dross - 2020 - NTM Zeitschrift für Geschichte der Wissenschaften, Technik und Medizin 28 (2):195-202.
    ZusammenfassungDieser Beitrag ist Teil des Forums COVID-19: Perspektiven in den Geistes- und Sozialwissenschaften. Seuchen sind als „Menschheitstrauma“ seit eh und je Gegenstand der Geschichtswissenschaft für alle Epochen. Auf der Grundlage von Rudolf Schlögls Konzept der „Vergesellschaftung unter Anwesenden“ möchte ich im Folgenden vorschlagen, Seuchengeschichte als Körpergeschichte einer Kommunikation zu fassen, die das Kontagium als Gegenstand der Kommunikation einschließt.
    Direct download  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  18. Die „historische Studie“ SOLIDARITY als Antwort der Forschung auf die Sars-CoV-2 PandemieThe “Historic Study” SOLIDARITY—Research’s Answer to the Sars-CoV-2 Pandemic. [REVIEW]Mariacarla Gadebusch Bondio & Maria Marloth - 2020 - NTM Zeitschrift für Geschichte der Wissenschaften, Technik und Medizin 28 (2):219-225.
    Direct download (2 more)  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  19.  2
    Der Neue Weg“: MIT „Interatomarer Energie“ Zum „Herrn der Welt“ Werden“Inneratomic Energy” as the “New Path” Towards Becoming “Master of the World.Klaus Hentschel - 2020 - NTM Zeitschrift für Geschichte der Wissenschaften, Technik und Medizin 28 (2):121-147.
    Direct download (2 more)  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  20.  2
    „Der neue Weg“: Mit „interatomarer Energie“ zum „Herrn der Welt“ werden: Zu einem bislang unbekannten Typoskript vom Oktober 1944.Klaus Hentschel - 2020 - NTM Zeitschrift für Geschichte der Wissenschaften, Technik und Medizin 28 (2):121-147.
    ZusammenfassungBei der Durchsicht des Nachlasses von Rudolf Tomaschek fand ich ein 30 Seiten umfassendes Typoskript seines damaligen Assistenten Hugo Watzlawek aus dem Jahr 1944 mit dem Titel „Interatomare Energie“. Heute würde man eher von „inneratomarer Energie“, oder von „Kernenergie“ sprechen, da der Inhalt des Typoskripts „technische Kernphysik“ einschließlich ihrer potentiellen militärischen Anwendungen betrifft. Der Text bietet einen ungefilterten, erstaunlich kenntnisreichen, aber in vielem auch erschreckenden Einblick in die technokratische Gedankenwelt sowie den Wissensstand und Anwendungshorizont eines „technischen Kernphysikers“ im „Dritten Reich“, (...)
    Direct download  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  21.  1
    The Historical Dynamics of Resource Frontiers.Per Högselius - 2020 - NTM Zeitschrift für Geschichte der Wissenschaften, Technik und Medizin 28 (2):253-266.
    Direct download (2 more)  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  22.  2
    Die „historische Studie“ SOLIDARITY als Antwort der Forschung auf die Sars-CoV-2 Pandemie.Maria Marloth & Mariacarla Gadebusch Bondio - 2020 - NTM Zeitschrift für Geschichte der Wissenschaften, Technik und Medizin 28 (2):219-225.
    ZusammenfassungDieser Beitrag ist Teil des Forums COVID-19: Perspektiven in den Geistes- und Sozialwissenschaften. Das neuartige Coronavirus stellt die Weltgemeinschaft vor eine große Herausforderung. Das Wissen über das Virus und seine Eigenschaften ist lückenhaft, aber der Bedarf, politische und medizinische Entscheidungen an wissenschaftlicher Erkenntnis auszurichten ist groß. Diese Lage führt zu einer Dynamisierung der Forschung. Ein prominentes Beispiel ist die WHO-Studie SOLIDARITY. Die epistemologischen Besonderheiten und die daraus resultierenden ethischen Implikationen werden in diesem Beitrag näher beleuchtet.
    Direct download  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  23.  4
    Forum COVID-19: Geistes- und sozialwissenschaftliche Perspektiven.Karen Nolte - 2020 - NTM Zeitschrift für Geschichte der Wissenschaften, Technik und Medizin 28 (2):193-194.
    Direct download (2 more)  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  24.  2
    Pandemie- Und Seuchengeschichte Als Pflegegeschichte?Pandemic and Epidemic History as Nursing History?Karen Nolte - 2020 - NTM Zeitschrift für Geschichte der Wissenschaften, Technik und Medizin 28 (2):203-210.
    ZusammenfassungDieser Beitrag ist Teil des Forums COVID-19: Perspektiven in den Geistes- und Sozialwissenschaften. In der aktuellen COVID-19-Pandemie wird die Bedeutung von professioneller Krankenpflege weithin anerkannt. In der deutschsprachigen und internationalen Forschung ist die Geschichte der Krankenpflege bei Pandemien und Epidemien weitgehend ungeschrieben. Der vorliegende Beitrag gibt einen Überblick über Fragen und Ergebnisse in diesem Forschungsbereich und diskutiert das Potenzial einer pandemischen Krankenpflegegeschichte.
    Direct download (2 more)  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  25.  2
    Die Corona-Pandemie 2020 – über eine allumfassende Prävention hinausThe 2020 Corona Pandemic—Beyond Omnipresent Prevention. [REVIEW]David Rengeling - 2020 - NTM Zeitschrift für Geschichte der Wissenschaften, Technik und Medizin 28 (2):211-217.
    Direct download (2 more)  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  26.  7
    Die Corona-Pandemie 2020 – über eine allumfassende Prävention hinaus.David Rengeling - 2020 - NTM Zeitschrift für Geschichte der Wissenschaften, Technik und Medizin 28 (2):211-217.
    ZusammenfassungDieser Beitrag ist Teil des Forums COVID-19: Perspektiven in den Geistes- und Sozialwissenschaften. Die Spanische Grippe 1918–1920 war mit 50 bis 100 Millionen Toten eines der gravierendsten Seuchenereignisse der Geschichte. Dennoch reagierten westdeutsche Behörden bei zwei weiteren Pandemien 1957/1958 und 1968–1970 mit „geduldige[m] Ausharren“. Erst ein veränderter Erinnerungsdiskurs führte zu einer „allumfassenden Prävention“, und doch lag die „allumfassende Prävention“ damit noch weit unterhalb dessen, was seit der weltweiten Verbreitung des Corona-Virus SARS-CoV‑2 praktiziert wird.
    Direct download  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  27.  3
    Die Pestarztmaske Im Deutschen Medizinhistorischen Museum IngolstadtThe “Plague Doctor’s Mask” in the German Museum for the History of Medicine, Ingolstadt.Marion Maria Ruisinger - 2020 - NTM Zeitschrift für Geschichte der Wissenschaften, Technik und Medizin 28 (2):235-252.
    Direct download (2 more)  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  28.  1
    Die Pestarztmaske im Deutschen Medizinhistorischen Museum Ingolstadt.Marion Maria Ruisinger - 2020 - NTM Zeitschrift für Geschichte der Wissenschaften, Technik und Medizin 28 (2):235-252.
    ZusammenfassungDieser Beitrag ist Teil des Forums COVID-19: Perspektiven in den Geistes- und Sozialwissenschaften. Die Figur des Pestarztes mit der schnabelförmigen Maske ist heute die am häufigsten zitierte Bildmetapher für die Pest. Es verwundert daher nicht, dass die Pestarztmaske in der Sammlung des Deutschen Medizinhistorischen Museums in Ingolstadt zu den am meisten nachgefragten Objekten und Bildmotiven des Hauses gehört. Der Forumsbeitrag spürt der Figur des Pestarztes auf mehreren Ebenen nach: Zunächst wird anhand zeitgenössischer Text- und Bildquellen diskutiert, welche Art von Schutzkleidung (...)
    Direct download  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  29.  2
    Über Mediale Präsenz Und Prominenz DNA-Gestützter VergangenheitsforschungAbout Media Presence and Prominence of DNA-Supported Research of the Past.Stefanie Samida - 2020 - NTM Zeitschrift für Geschichte der Wissenschaften, Technik und Medizin 28 (2):181-192.
    Direct download (2 more)  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  30.  1
    Über mediale Präsenz und Prominenz DNA-gestützter Vergangenheitsforschung.Stefanie Samida - 2020 - NTM Zeitschrift für Geschichte der Wissenschaften, Technik und Medizin 28 (2):181-192.
    ZusammenfassungDie Molekulargenetik bietet seit ein paar Jahren völlig neue Zugänge zur menschlichen Vergangenheit. Das noch junge und sehr dynamische Forschungsfeld der Archäogenetik nimmt für sich in Anspruch, Geschichte schreiben zu können, und zwar über alte DNA. Durch zahlreiche beachtenswerte Veröffentlichungen hat es viel Aufmerksamkeit erzeugt und erfahren – nicht nur im wissenschaftlichen Diskurs, sondern auch in den Medien. Allerdings erfährt die mediale Berichterstattung von der Forschung bisher wenig Beachtung. Auch der Forumsbeitrag kann dieses Desiderat nicht beheben, sucht aber – mit (...)
    Direct download  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  31.  3
    Computers and Computing in Society.Valérie Schafer - 2020 - NTM Zeitschrift für Geschichte der Wissenschaften, Technik und Medizin 28 (2):267-278.
    Direct download (2 more)  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  32.  1
    Graphology in Germany in the 1920s and 1930sGraphologie in Deutschland in den 1920ern Und 1930ern.Laurens Schlicht - 2020 - NTM Zeitschrift für Geschichte der Wissenschaften, Technik und Medizin 28 (2):149-179.
    Direct download (2 more)  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  33.  1
    Graphology in Germany in the 1920s and 1930s: Amateurs, Psychologists, and the Police on the Scientific Nature of Graphology. [REVIEW]Laurens Schlicht - 2020 - NTM Zeitschrift für Geschichte der Wissenschaften, Technik und Medizin 28 (2):149-179.
    In this article I examine how psychologists, amateurs and actors in the police and in juridical fields positioned themselves in the 1920s and 1930s on the scientific nature of graphology. Graphology, the study of the character from handwriting, was linked with the hope of providing reliable methods for the investigation of psychological states and dispositions. The essay argues that on an epistemic level two different models have been represented to support the scientific nature of graphology: for one thing resorting to (...)
    Direct download  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  34.  2
    COVID-19 Und Die Geschichte der Sozialwissenschaftlichen KatastrophenforschungCOVID-19, and the History of Social Science Disaster Research. [REVIEW]Cécile Stephanie Stehrenberger - 2020 - NTM Zeitschrift für Geschichte der Wissenschaften, Technik und Medizin 28 (2):227-233.
    Direct download (2 more)  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  35.  2
    COVID-19 und die Geschichte der sozialwissenschaftlichen Katastrophenforschung.Cécile Stephanie Stehrenberger - 2020 - NTM Zeitschrift für Geschichte der Wissenschaften, Technik und Medizin 28 (2):227-233.
    ZusammenfassungDieser Beitrag ist Teil des Forums COVID-19: Perspektiven in den Geistes- und Sozialwissenschaften. Mit Blick auf die sozialwissenschaftliche Katastrophenforschung des Kalten Krieges als Herkunftsort und als historisches Vergleichsmoment beschäftigt sich der Artikel mit der bisherigen sozialwissenschaftlichen Auseinandersetzung mit der COVID-19-Krise. Er behandelt erstens, wie die Rolle von sozialer Ungleichheit erörtert wird, zweitens die Idee der Katastrophe als „große Enthüllerin“ und drittens das Verhältnis von Katastrophenwissenschaft, Öffentlichkeit und Politik.
    Direct download  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  36.  3
    Infrastrukturen als Produkte und Produzenten von Zeit.Jens Ivo Engels - 2020 - NTM Zeitschrift für Geschichte der Wissenschaften, Technik und Medizin 28 (1):69-90.
    Zusammenfassung„Zeit“ ist seit einigen Jahren ein intensiv debattiertes Thema in der Geschichtswissenschaft. Auch in der Technikgeschichte finden zunehmend Überlegungen dazu statt. In den historischen Forschungen zu Infrastrukturen spielt der Aspekt allerdings noch eine geringe Rolle. In diesem Aufsatz möchte ich die jüngsten Ansätze aufgreifen und das Verhältnis netzgebundener Infrastrukturen zur Zeit als ein doppelseitiges Produktionsverhältnis darstellen: In Infrastrukturen lagern sich unterschiedliche Epochen mit ihren zeitlichen Kontexten als Zeitschichten ab. Dies schlägt sich nicht nur in technischen Komponenten unterschiedlichen Alters nieder, sondern (...)
    Direct download  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  37.  4
    „Prächtiges Menschenmaterial“ – Anthropometrische Konstitutionsforschung auf der Suche nach dem statistischen Normalkörper.Nadine Metzger - 2020 - NTM Zeitschrift für Geschichte der Wissenschaften, Technik und Medizin 28 (1):35-68.
    ZusammenfassungIm Zentrum der vorliegenden Arbeit steht das anthropometrische Forschungsprogramm der Konstitutionslehre während des Ersten Weltkrieges und die davon angestoßenen Reihenuntersuchungen der Internisten Theodor Brugsch, Hermann Rautmann und Max Berliner, deren Vorstöße in die Variabilitätsstatistik sowie die anschließende konstitutionspathologische Debatte um die Definition einer körperlichen Norm.Um der Konstitutionslehre eine Datengrundlage für den „Normkörper“ zu schaffen, unternahm im Umfeld des Ersten Weltkrieges eine Reihe junger deutscher Internisten umfassende anthropometrische Studien und nutzte dabei die Gelegenheit, die ihnen der Krieg zu Reihenuntersuchungen an Soldaten (...)
    Direct download  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  38.  2
    Ein Botaniker in der Papiergeschichte: Offene und geschlossene Kooperationen in den Wissenschaften um 1900.Kärin Nickelsen & Josephine Musil-Gutsch - 2020 - NTM Zeitschrift für Geschichte der Wissenschaften, Technik und Medizin 28 (1):1-33.
    ZusammenfassungDie Studie analysiert die Dynamik wissenschaftlicher Kooperation zwischen Natur- und Geisteswissenschaften an einem Beispiel aus der historischen Papierforschung in Wien um 1900. Im Mittelpunkt steht der Wiener Pflanzenphysiologe Julius Wiesner, der ab 1884 mittelalterliche Papiermanuskripte unter dem Mikroskop prüfte. Dies erfolgte in produktiver Zusammenarbeit mit Paläographen, Archäologen und Orientalisten. Der Aufsatz untersucht, warum dies gelang und wie die Zusammenarbeit sich entwickelte. Wir unterscheiden dabei zwei Formen der Kooperation: Während Wiesner anfangs nur reaktiv zuarbeitete, in einer „geschlossenen Kooperation“, trat er später (...)
    Direct download  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  39.  2
    Jenseits des „Blue Hole“: Zur Konsolidierung der Meere in der Geschichtswissenschaft.Franziska Torma - 2020 - NTM Zeitschrift für Geschichte der Wissenschaften, Technik und Medizin 28 (1):91-103.
    Direct download  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
 Previous issues
  
Next issues