This category needs an editor. We encourage you to help if you are qualified.
Volunteer, or read more about what this involves.
Related categories

5 found
Order:
  1. added 2020-05-21
    Frege: A Philosophical Biography: Dale Jacquette, Cambridge: Cambridge University Press, 2019. Xiv + 667 Pp. Hardcover $45.00. ISBN: 978-0-521-86327-8. Ebook $36.00, ISBN 978-1-108-36504-8. [REVIEW]Wolfgang Kienzler - 2020 - History and Philosophy of Logic 41 (2):199-202.
    Volume 41, Issue 2, May 2020, Page 199-202.
    Remove from this list   Direct download (4 more)  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  2. added 2020-05-20
    Gottlob Frege: The Light and Dark Sides of Genius. [REVIEW]Michael Beaney - 2004 - British Journal for the History of Philosophy 12 (1):159-168.
    Remove from this list   Direct download (3 more)  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  3. added 2020-05-12
    Frege in Jena: Beiträge Zur Spurensicherung.Gottfried Gabriel & Wolfgang Kienzler (eds.) - 1997 - Würzburg: Königshausen & Neumann.
    Gottlob Frege lehrte 44 Jahre in Jena als Dozent der Mathematik, aber bisher ist sehr wenig über seine beruflichen, philosophischen und persönlichen Umstände in dieser Zeit bekannt. Dieser Band stellt den Stand der Forschung auf diesem Gebiet vor: Er beginnt mit der Frage, wie Frege aus seiner Heimatstadt Wismar in Mecklenburg überhaupt nach Jena kam (durch Vermittlung des Mathematiklehrers Leo Sachse, später ein Beispielname in Freges Schriften), und setzt sich mit der Frage fort, wie er sich dort im Umfeld der (...)
    Remove from this list  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark   3 citations  
  4. added 2020-05-05
    Frege: A Philosophical Biography.Dale Jacquette - 2017 - Cambridge University Press.
    Gottlob Frege is one of the founding figures of analytic philosophy, whose contributions to logic, philosophical semantics, philosophy of language, and philosophy of mathematics set the agenda for future generations of theorists in these and related areas. Dale Jacquette's lively and incisive biography charts Frege's life from its beginnings in small-town north Germany, through his student days in Jena, to his development as an enduringly influential thinker. Along the way Jacquette considers Frege's ground-breaking Begriffschrift, in which he formulated his 'ideal (...)
    Remove from this list  
     
    Export citation  
     
    Bookmark   2 citations  
  5. added 2020-05-05
    Gottlob Frege: Leben - Werk - Zeit.Lothar Kreiser - 2001 - Hamburg: Meiner.
    Gottlob Frege (1848-1925) und Ludwig Wittgenstein gelten als die geistigen Väter der analytischen Philosophie. Das wissenschaftliche Schaffen Gottlob Freges hat wie kein anderes nach Aristoteles die Logik in ihrer theoretischen Erscheinungsform und in ihrer praktischen Relevanz grundlegend verändert. Seine logisch-semantischen Untersuchungen haben noch immer auf Philosophie und Sprachwissenschaft großen Einfluß. Doch wer war dieser Mann, der die Geistesgeschichte des 20. Jahrhunderts mitgestaltete, dessen Rückführung logischen Schließens auf mechanisch kontrollierte Elementarschritte den Weg zur Logik der elektronischen Datenverarbeitung eröffnete? Zwar gibt es (...)
    Remove from this list   Direct download  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark   1 citation