Switch to: References

Add citations

You must login to add citations.
  1. Three Difficulties in Phenomenological Discourse: Husserlian Problems and a Heideggerian Solution.Tyler Klaskow - 2018 - Human Studies 41 (1):79-101.
    Phenomenological descriptions are supposed to be revelatory and coincide with the self-showing of the things themselves. These features of phenomenological descriptions lead to the peculiar character of their expression, which has the effect of making them difficult to communicate. That is, the problem with communicating the findings of phenomenological researches is a consequence of the descriptive nature of the endeavor and the disclosive character of phenomenological descriptions. In the Logical Investigations Edmund Husserl recognized that the problem has three facets: how (...)
    Direct download (2 more)  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  • Wahrheit als methodisches Problem der phänomenologischen Deskription.Thorsten Streubel - 2011 - Husserl Studies 27 (2):105-123.
    Als Erkenntnistheorie der phänomenologischen Erkenntnis versteht sich die folgende Untersuchung als ein zentrales Stück der von Husserl geforderten Selbstkritik der phänomenologischen Erkenntnis. Ausgehend vom normalsprachlichen Wahrheitsbegriff und dessen Explikation soll die prinzipielle Möglichkeit wahrer phänomenologischer Beschreibungen durch Rückgang auf das Phänomen der Wahrheit ausgewiesen werden. Im Anschluss an Husserls Analysen der vorprädikativen Erfahrung wird die explizierende Betrachtung (in Abgrenzung zum prädikativen Urteil) als die eigentlich erkennende, nämlich die kategorialen Strukturen der Phänomene erfassende und offenlegende Leistung exponiert, die einerseits anschaulich begründete (...)
    Direct download (5 more)  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark