Energie oder Information?

Synthesis Philosophica 25 (1):173-180 (2010)

Abstract
In den Schilderungen der natürlichen Geschehnisgänge werden seit dem Urknallmoment Begriffe der Energien und Materien genutzt. Systembedingt bedürfen solche Schilderungen der dritten Komponente eines jeglichen Systems – der Information. Infolgedessen wurde die Frage aufgeworfen, wo in den erwähnten Schilderungen die Information liegt, und ob sie möglicherweise der Energie vorausgeht. In der Zergliederung bediente man sich der Allgemeinen Systemtheorie, einer mächtigen Methode der zeitgenössischen Wissenschaft: Zur Schilderung der allgemeinen Technik , vom Urknall bis zum Endpunkt , wurde ein eigenes, auf zwei Gedanken gründendes Konzept eingesetzt, die Technik sei erstens nichts Spezielles, sondern dahingegen vollkommen Allgemeines , sowie auf dem Gedanken des fraktalen Ursprungs der Natur . In den Schilderungen wurde das Fehlen der Antworten auf die Frage nach dem Ursprung des Informationssystems detektiert, dessen Tätigkeit mit dem Urknall einsetzt. Dieser Informationseingang gabelt sich in Befehl und Daten. Mithilfe der philosophischen Erkenntnisse u. a. Platons, Aristoteles’ sowie Thomas von Aquins zog man die Schlussfolgerung, irgendjemand müsse die natürlichen Gesetze entworfen haben, die in der Form der Information in die Energie übertragen würden - während des Urknalls und vor der Inflation und Materiebildung. Von beachtlicher Bedeutung ist die Frage, wer den Entwurf der natürlichen Gesetze sowie den Urknallbeginn angeordnet hat. In diesem Text wird weder der Befehlshaber der Ausarbeitung noch der Entwerfer der übertragenen Informationen explizit angeführt
Keywords No keywords specified (fix it)
Categories No categories specified
(categorize this paper)
Options
Edit this record
Mark as duplicate
Export citation
Find it on Scholar
Request removal from index
Revision history

Download options

Our Archive


Upload a copy of this paper     Check publisher's policy     Papers currently archived: 49,040
External links

Setup an account with your affiliations in order to access resources via your University's proxy server
Configure custom proxy (use this if your affiliation does not provide a proxy)
Through your library

References found in this work BETA

Spirit and Creation.Sjoerd L. Bonting - 2006 - Zygon 41 (3):713-726.

Add more references

Citations of this work BETA

No citations found.

Add more citations

Similar books and articles

Énergie Ou Information ?Igor Čatić, Maja Rujnić-Sokele & Borislav Dadić - 2010 - Synthesis Philosophica 25 (1):173-180.
Energy or Information?Igor Čatić, Maja Rujnić-Sokele & Borislav Dadić - 2010 - Synthesis Philosophica 25 (1):173-180.
Energija Ili Informacija?Igor Čatić, Maja Rujnić-Sokele & Borislav Dadić - 2010 - Synthesis Philosophica 25 (1):173-180.
Du concept de travail vers celui d'énergie : L'apport de Thomson.Muriel Guedj - 2006 - Revue d'Histoire des Sciences 1 (1):29-50.
Humanwissenschaft MIT Oder Ohne Subjekt? Oder Zur Kritik der Intentionalität.G. Prabitz - 1989 - Conceptus: Zeitschrift Fur Philosophie 23 (60):65-80.
Ideen von mehr oder weniger Süße oder Licht. Zur Darstellung von Intensitäten bei Locke.Rainer Specht - 1996 - Zeitschrift für Philosophische Forschung 50 (1/2):291 - 308.
Sur la dégradation de l'énergie.C. D. Broad - 1918 - Revue de Métaphysique et de Morale 25 (4):527 - 528.
L'énergie nucléaire.Georges Bastide - forthcoming - Les Etudes Philosophiques.
La Matérialisation de l'Énergie.L. Rougier - 1918 - Revue Philosophique de la France Et de l'Etranger 85:28 - 64.

Analytics

Added to PP index
2013-12-01

Total views
9 ( #841,220 of 2,311,171 )

Recent downloads (6 months)
2 ( #517,743 of 2,311,171 )

How can I increase my downloads?

Downloads

My notes

Sign in to use this feature