Synthesis Philosophica 23 (2):297-303 (2008)

Abstract
Das Thema dieser Arbeit ist der Bezug zwischen dem modernen Globalisierungsprozess und der Demokratie. Untersucht werden zunächst das Konzept der Demokratie, seine unterschiedlichen Bedeutungen und verschiedenen Bedeutungsschichten, seine Tücken und Paradoxe, Konsequenzen und Ergebnisse sowie Vor- und Nachteile im zeitgenössischen Lebenshorizont. Auf den Einleitungsteil, der den Leser mit dem Thema bekannt macht, folgt eine kurze geschichtsphilosophische Darstellung zur Entwicklung der Globalisierung von der Antike bis auf unsere Tage. Im Brennpunkt der philosophischen Untersuchung stehen die Positionen zweier maßgeblichen Autoritäten und ihre gegensätzlichen Ansätze bei der Entwicklung einer ,Weltgesellschaft’ – gemeint sind Immanuel Kant und Georg Wilhelm Friedrich Hegel. Kant erklärte die Mittel zur Schaffung eines ,Weltbürgertums’ als ,natürliche Zwecke’. Hegel legte die Entwicklung der Weltgeschichte zum Zustand globaler Freiheit als eine Notwendigkeit dar. Wird die Demokratie in der modernen Welt durch die Entstehung einer globalen Gesellschaft gefährdet? – so lautet die Schlüsselfrage heute. Alle Autoren, die sich mit dieser Frage beschäftigen, sind sich darin einig, dass durch den Globalisierungsprozess der Bereich authentischen politischen Handelns geschwächt wird. Die Demokratie hat ihren Ursprung in der Polis bzw. dem kleinen Stadtstaat und ist Symbol für die Herrschaftsform in einem kleinen politischen Gemeinwesen. Die Entwicklung von der Demokratie der Polis zur Demokratie des Nationalstaats war das Ergebnis des Wandels von der direkten zur repräsentativen Demokratie. Der Übergang von der Ebene der nationalen auf die Ebene der supranationalen und globalen Politik erfordert eine neue, grundlegende Transformation des Wesens der Demokratie
Keywords No keywords specified (fix it)
Categories No categories specified
(categorize this paper)
Reprint years 2009
Options
Edit this record
Mark as duplicate
Export citation
Find it on Scholar
Request removal from index
Translate to english
Revision history

Download options

PhilArchive copy


Upload a copy of this paper     Check publisher's policy     Papers currently archived: 53,617
External links

Setup an account with your affiliations in order to access resources via your University's proxy server
Configure custom proxy (use this if your affiliation does not provide a proxy)
Through your library

References found in this work BETA

No references found.

Add more references

Citations of this work BETA

No citations found.

Add more citations

Similar books and articles

Globalisierung und Demokratie.M. Frank - 1997 - Conceptus: Zeitschrift Fur Philosophie 30 (77):251-267.
Demokratie und Globalisierung.Wolfgang Kersting - 1999 - Studia Philosophica 58:99.
Demokratie und neoliberale Globalisierung.Mislav Kukoč - 2006 - Synthesis Philosophica 21 (2):373-383.
Welche Gerechtigkeit bekommt der Demokratie?Pavo Barišić - 2006 - Synthesis Philosophica 21 (2):431-459.
Globalisierung Und Philosophie: Eine Einführung.Michael Reder - 2009 - Wbg (Wissenschaftliche Buchgesellschaft).

Analytics

Added to PP index
2013-12-01

Total views
15 ( #624,859 of 2,348,919 )

Recent downloads (6 months)
1 ( #512,628 of 2,348,919 )

How can I increase my downloads?

Downloads

My notes