Grazer Philosophische Studien 9 (1):161-177 (1979)

Authors
Ansgar Beckermann
Bielefeld University
Abstract
Unter Berufung auf Aristoteles ist in der neueren Literatur immer wieder die These vertreten worden, die Konklusionen praktische Syllogismen seien keine Sätze, sondern Handlungen. Eine genaue Interpretation der entsprechenden Aristotelesstellen zeigt jedoch, daß nach Aristoteles Handlungen nicht aus bestimmten Prämissen folgen, sondern aus dem Fürwahrhalten dieser Prämissen. Deshalb wird hier vorgeschlagen, praktische Syllogismen als epistemisch-praxeologische Schlüsse im Rahmen einer gemischten Wissens — und Handlungslogik aufzufassen. Wenn man von den normalen Begriffen des Wissens und Handelns ausgeht, ergibt sich bei dieser Interpretation jedoch, daß die Gültigkeit praktischer Schlüsse durchaus fraglich ist
Keywords Analytic Philosophy
Categories No categories specified
(categorize this paper)
ISBN(s) 0165-9227
DOI 10.5840/gps1979911
Options
Edit this record
Mark as duplicate
Export citation
Find it on Scholar
Request removal from index
Translate to english
Revision history

Download options

PhilArchive copy


Upload a copy of this paper     Check publisher's policy     Papers currently archived: 56,081
Through your library

References found in this work BETA

No references found.

Add more references

Citations of this work BETA

No citations found.

Add more citations

Similar books and articles

Russells Kritik an Meinongs Begriff des Annahmeschlusses.Markus S. Stepanians - 1995 - Grazer Philosophische Studien 50 (1):415-432.
Religie En Wetenschap.Josef Schächter - 1937 - Synthese 2 (1):159 - 167.
Das Verstehen singulärer Handlungen.Truls Wyller - 1996 - Grazer Philosophische Studien 51 (1):237-252.
Rationalität Und Moral.Peter Koller - 1983 - Grazer Philosophische Studien 20 (1):265-305.
Zwei Schüler Brentanos.Róbert Somos - 1995 - Grazer Philosophische Studien 50 (1):591-601.
Der Begriff ,,des Rationalen'' in der Kantischen Ethik.Taşkiner Ketenci - 2007 - The Proceedings of the Twenty-First World Congress of Philosophy 1:53-58.
Verstehen und Verständigung - Ein Grundlagenproblem der Kulturphilosophie.Wolfdietrich Schmied-Kowarzik - 2007 - The Proceedings of the Twenty-First World Congress of Philosophy 7:37-44.

Analytics

Added to PP index
2013-04-04

Total views
32 ( #319,817 of 2,403,882 )

Recent downloads (6 months)
1 ( #550,507 of 2,403,882 )

How can I increase my downloads?

Downloads

My notes