Idealismus und natürliche Theologie

Verlag Karl Alber (2011)
  Copy   BIBTEX

Abstract

Insofern die Frage nach Gott die Mitte der Religion ist, ist die philosophische Reflexion der Rede von Gott wesentlich für das Selbstverständnis von Religion. Die natürliche Theologie als philosophisches Nachdenken über Gott nimmt somit da, wo es um Religion geht, eine zentrale Stellung ein. Dieser Sammelband fragt nach der Tragfähigkeit und Relevanz des Deutschen Idealismus für die gegenwärtige natürliche Theologie. Die Beiträge zeigen, inwieweit sich aus den Systemen Kants und der Idealisten Kriterien für eine Rede von Gott gewinnen lassen, die auch heute Gültigkeit beanspruchen kann.

Links

PhilArchive



    Upload a copy of this work     Papers currently archived: 74,174

External links

Setup an account with your affiliations in order to access resources via your University's proxy server

Through your library

Similar books and articles

Transdisziplinarität – Eine Herausforderung Für Die Wissenschaftstheorie.Stephan Hartmann - 2005 - In Gereon Wolters & Martin Carrier (eds.), Homo Sapiens und Homo Faber. de Gruyter. pp. 335--343.
Wissenschaft Ist Panentheismus.Benedikt Paul Göcke - 2011 - In Göcke Benedikt Paul & Wasmaier-Sailer Margit (eds.), Idealismus und natürliche Theologie. Verlag Karl Alber.

Analytics

Added to PP
2011-12-20

Downloads
39 (#296,353)

6 months
1 (#413,813)

Historical graph of downloads
How can I increase my downloads?

Author's Profile

Benedikt Paul Göcke
Ruhr-Universität Bochum

Citations of this work

No citations found.

Add more citations

References found in this work

No references found.

Add more references