Person Sein Und Geschichten Erzählenbeing a Person and Telling a Story: Personal Autonomy, Biographical Knowledge and Narrative Reasons: Eine Studie Über Personale Autonomie Und Narrative Gründe

Walter de Gruyter (2009)
  Copy   BIBTEX

Abstract

Personen erz hlen ihr Leben - eine These dieser Art ist vielerorts popul r. Aber es fehlt bislang an ausgearbeiteten Argumenten f r sie, ebenso wie an einer strengen Definition des Begriffs der Narrativit t. Das vorliegende Buch bietet Abhilfe. Zun chst stellt es einen Beitrag zur Theorie personaler Autonomie dar. Eine Analyse des zentralen Begriffs der Identifikation wird vorgeschlagen; ebenso wird eine anspruchsvolle biographische Bedingung der Autonomie formuliert und begr ndet. Ob wir das tun, was wir wirklich wollen, k nnen wir nur vor dem Hintergrund unseres Wissens ber bestimmte biographische Zusammenh nge entscheiden. Weiter wird eine detaillierte Theorie der Syntax, Semantik und Pragmatik narrativer Sprache entwickelt. Narrativit t basiert nicht nur auf der Form und der Bedeutung von S tzen, sondern hat eine essentielle pragmatische Dimension. Erst vor dem Hintergrund der subjektiven Wahrscheinlichkeiten und der empathischen Verm gen von Teilnehmern in Kontexten sind u erungen Geschichten. Vor diesem Hintergrund wird gezeigt, dass die biographischen Zusammenh nge, die relevant f r Autonomie sind, gerade solche sind, von denen wir erz hlen k nnen. Geschichten artikulieren praktische Gr nde, und es zeichnet Personen als autonome Wesen aus, f r diese narrativen Gr nde empf nglich zu sein. Das Buch wurde 2009 mit dem Wolfgang-Stegm ller-Preis der Gesellschaft f r Analytische Philosophie ausgezeichnet.

Links

PhilArchive



    Upload a copy of this work     Papers currently archived: 91,088

External links

Setup an account with your affiliations in order to access resources via your University's proxy server

Through your library

Similar books and articles

Subjectivity and the limits of narrative.Joseph Neisser - 2008 - Journal of Consciousness Studies 15 (2):51-66.
Personale Autonomie als praktische Autorität.Christian Seidel - 2011 - Deutsche Zeitschrift für Philosophie 59 (6):897-915.

Analytics

Added to PP
2017-01-12

Downloads
17 (#765,400)

6 months
2 (#785,137)

Historical graph of downloads
How can I increase my downloads?

Author's Profile

Tim Henning
Johannes Gutenberg University Mainz

Citations of this work

No citations found.

Add more citations

References found in this work

No references found.

Add more references