Rechtfertigungen des Unrechts: Das Rechtsdenken im Nationalsozialismus in Originaltexten

Suhrkamp (2014)
Authors
Julian Fink
Universität Bayreuth
Abstract
Auf welchen normativen Grundlagen beruhte das NS-System? Mit welcher Rechtfertigung konnte der Führerwille dort zu einer Quelle des Rechts werden? Wie war es gemäß der NS-Strafgesetzgebung möglich, Handlungen zu bestrafen, die gegen kein geschriebenes Gesetz verstießen? Die in diesem Band versammelten und kommentierten Originaltexte geben Einblick in das Denken von Rechtstheoretikern, die mit dem Nationalsozialismus sympathisierten, und belegen deren Versuch, autoritäre und dem Rechtsstaat widersprechende Rechtsprinzipien zu legitimieren. Dabei zeigt sich ein überraschender und bis jetzt von der rechts- und moralphilosophischen Forschung weitgehend unbeachteter Aspekt des NS-Unrechtssystems: der Versuch einer »Ethisierung« des Rechts und die damit verbundene Totalisierung des machtstaatlichen Einflusses.
Keywords No keywords specified (fix it)
Categories (categorize this paper)
Options
Edit this record
Mark as duplicate
Export citation
Find it on Scholar
Request removal from index
Translate to english
Revision history

Download options

Our Archive
External links

Setup an account with your affiliations in order to access resources via your University's proxy server
Configure custom proxy (use this if your affiliation does not provide a proxy)
Through your library
Chapters BETA

References found in this work BETA

No references found.

Add more references

Citations of this work BETA

No citations found.

Add more citations

Similar books and articles

Der Massstab des Rechts Im Rechtsdenken der Gegenwart.Rudolf Henning - 1961 - Aschendorffsche Verlagsbuchhandlung.
HENNING R.: Der Massstab des Rechts im Rechtsdenken der Gegenwart. [REVIEW]F. Schmölz - 1964 - Freiburger Zeitschrift für Philosophie Und Theologie 11:453.
Das Argument der Existenzverhinderung in der Abtreibungsdebatte.Oliver Hallich - 2010 - Zeitschrift für Philosophische Forschung 64 (2):216-238.
Pathologie, Politik und Moral.Martin Mattulat & Andreas Frewer - 2006 - Ethik in der Medizin 18 (3):238-250.
Placebos in klinischen Versuchsreihen.Hans-Jörg Ehni & Urban Wiesing - 2006 - Ethik in der Medizin 18 (3):223-237.

Analytics

Added to PP index
2016-11-13

Total downloads
116 ( #51,378 of 2,268,096 )

Recent downloads (6 months)
44 ( #8,426 of 2,268,096 )

How can I increase my downloads?

Monthly downloads

My notes

Sign in to use this feature