Abstract
Die Geschichte der Fundamentalphilosophie, die man „Metaphysik“ nennt, fängt als Metaphysik-Kritik an, die Geschichte der fundamentalphilosophischen, insofern auch metaphysischen Ethik, beginnt dagegen so gut wie ohne jede Metaphysik. John Rawls’ Aufsatztitel „[…] Political, not metaphysical“ trifft schon mehr als zwei Jahrtausende vorher auf die erste als „Ethik“ betitelte Veröffentlichung zu. Paradoxerweise gilt es aber nicht für Rawls’ wichtigste Inspirationsquelle, einen Metaphysikkritiker zwar, der aber seine systematische Ethik ausdrücklich der Metaphysik zuordnet. Damit stehen zwei der bis heute maßgeblichen Muster philosophischer Ethik zu Debatte, das Vorbild einer Ethik ohne Metaphysik, Aristoteles’ Nikomachische Ethik mit dem Prinzip Eudaimonie, und als Muster einer metaphysischen Ethik die Moralphilosophie Kants mit dem Prinzip Autonomie. Nun sind beide Ethiken längst bekannt, so dass es im folgenden nicht um etwas grundsätzlich Neues gehen kann, wohl aber um einige neue Facetten. Zu ihnen gehört die Frage, ob die Situation kontingent ist oder gute Gründe für sie sprechen: dass Aristoteles’ eudaimonistische Ethik metaphysikfrei, Kants autonome Ethik dagegen metaphysisch ist
Keywords No keywords specified (fix it)
Categories (categorize this paper)
DOI 10.3196/004433007783010983
Options
Edit this record
Mark as duplicate
Export citation
Find it on Scholar
Request removal from index
Translate to english
Revision history

Download options

PhilArchive copy


Upload a copy of this paper     Check publisher's policy     Papers currently archived: 54,608
External links

Setup an account with your affiliations in order to access resources via your University's proxy server
Configure custom proxy (use this if your affiliation does not provide a proxy)
Through your library

References found in this work BETA

No references found.

Add more references

Citations of this work BETA

The Bloomsbury Companion to Kant.Dennis Schulting (ed.) - 2015 - Bloomsbury Academic.

Add more citations

Similar books and articles

Kleine Geschichte der Abendländischen Metaphysik. Von Platon Bis Hegel.Jörg Disse - 2007, 3rd ed. - Wissenschaftliche Buchgesellschaft Darmstadt.
Kant ohne das Problem der Metaphysik.Pavel Kouba - 2002 - Internationales Jahrbuch für Hermeneutik.
Aristoteles: Nikomachische Ethik.Otfried Höffe (ed.) - 2006 - Akademie Verlag.
Aristoteles, Die Nikomachische Ethik.Otfried Höffe - 1997 - Tijdschrift Voor Filosofie 59 (4):722-723.
Ontologie Ohne Metaphysik?Jens Rometsch - 2015 - In Andreas Speer, Wolfram Hogrebe & Markus Gabriel (eds.), Das Neue Bedürfnis Nach Metaphysik / the New Desire for Metaphysics. De Gruyter. pp. 201-206.

Analytics

Added to PP index
2013-09-30

Total views
55 ( #176,586 of 2,385,852 )

Recent downloads (6 months)
2 ( #370,318 of 2,385,852 )

How can I increase my downloads?

Downloads

My notes