Kantian Journal 40 (1):124-130 (2021)

Abstract
Das vorliegende Buch greift mit dem Vermögen der Einbildungskraft ein Thema auf, das in eine lebhafte Forschungsdiskussion eingebettet ist. Dem Band gelingt es, namhafte Forscherinnen und Forscher aus verschiedenen Disziplinen — der Philosophie, der Wissenschaftsgeschichte und den Kunstwissenschaften — zu diesem Thema zu versammeln. Aus diesem Grund ist das Buch für Aufklärungsforscherinnen und Aufklärungsforscher unterschiedlicher Richtungen von großem Interesse.
Keywords No keywords specified (fix it)
Categories No categories specified
(categorize this paper)
DOI 10.5922/0207-6918-2021-1-4
Options
Edit this record
Mark as duplicate
Export citation
Find it on Scholar
Request removal from index
Translate to english
Revision history

Download options

PhilArchive copy


Upload a copy of this paper     Check publisher's policy     Papers currently archived: 64,261
External links

Setup an account with your affiliations in order to access resources via your University's proxy server
Configure custom proxy (use this if your affiliation does not provide a proxy)
Through your library

References found in this work BETA

No references found.

Add more references

Citations of this work BETA

No citations found.

Add more citations

Similar books and articles

Kant Über Einbildungskraft Und Schöne Kunst.Achim Vesper - 2019 - In Rudolf Meer, Giuseppe Motta & Gideon Stiening (eds.), Konzepte der Einbildungskraft in der Philosophie, den Wissenschaften und den Künsten des 18. Jahrhunderts. Berlin, Deutschland: De Gruyter. pp. 435-452.
Kants Ich Als Gegenstand.Tobias Rosefeldt - 2006 - Deutsche Zeitschrift für Philosophie 54 (2):277-293.
Hat Phantasie Nach Aristoteles Eine Interpretierende Funktion in der Wahrnehmung?Hubertus Busche - 1997 - Zeitschrift für Philosophische Forschung 51 (4):565 - 589.
Die Dialektik der Aufklärung als konservatives Palimpsest?Manfred Lauermann - 2019 - In Gunzelin Schmid Noerr & Eva-Maria Ziege (eds.), Zur Kritik der Regressiven Vernunft: Beiträge Zur "Dialektik der Aufklärung". Springer Fachmedien Wiesbaden. pp. 39-63.
Philosophie der Gefühle gestern und heute.Eva-Maria Engelen - 2009 - Deutsche Zeitschrift für Philosophie 57 (5):797-807.

Analytics

Added to PP index
2021-04-15

Total views
3 ( #1,329,766 of 2,455,881 )

Recent downloads (6 months)
2 ( #303,332 of 2,455,881 )

How can I increase my downloads?

Downloads

My notes