Verbindlichkeit der Patientenverfügung im Urteil ihrer Verfasser

Ethik in der Medizin 21 (1):21-31 (2009)
Abstract
Die Verbindlichkeit von Patientenverfügungen (PV) wird kontrovers diskutiert. Dabei ist nicht bekannt, wie verbindlich PV von denen gewollt sind, die sie verfassen. Mit Hilfe eines anonymen Fragebogens wurden Verfasser von PV in bayerischen Palliativeinrichtungen und Beratungsstellen hierzu befragt. Von den 402 Befragten gaben 69,1% an, dass ihre PV auch für Bevollmächtigte und Betreuer strikt verbindlich sein soll. Demgegenüber räumten 23,9% ihrem Stellvertreter ein, von der PV abzuweichen. Die lebensbedrohlich Erkrankten unter den Befragten legten nicht weniger, sondern signifikant mehr Wert auf hohe Verbindlichkeit. Für den Fall, dass die PV nicht anwendbar sein sollte, wünschen deren Verfasser eine Entscheidung durch ihren Vertreter. Abgelehnt wird die richterliche Entscheidung bei Dissens
Keywords Patientenverfügung  Verbindlichkeit  Entscheidungen am Lebensende  stellvertretende Entscheidung  lebensbedrohlich erkrankte Patienten  advance directive  bindingness  end-of-life decision making  surrogate decision making  terminally ill patients
Categories (categorize this paper)
DOI 10.1007/s00481-009-0600-z
Options
Edit this record
Mark as duplicate
Export citation
Find it on Scholar
Request removal from index
Translate to english
Revision history

Download options

Our Archive


Upload a copy of this paper     Check publisher's policy     Papers currently archived: 33,142
Through your library

References found in this work BETA

Add more references

Citations of this work BETA

Add more citations

Similar books and articles

Bewusstlos, aber autonom?Dr med Ralf J. Jox - 2004 - Ethik in der Medizin 16 (4):401-414.
Wir müssen darüber reden.Prof Dr Reiner Anselm - 2008 - Ethik in der Medizin 20 (3):191-200.
Angehörige als „natürliche “Stellvertreter.Regina Will - 2005 - Ethik in der Medizin 17 (1):7-20.
Patientenverfügung.Phillan Joung - 2008 - Ethik in der Medizin 20 (3):213-220.
Sorge um das Wesentliche.Gerd Gerhardt - 2007 - The Proceedings of the Twenty-First World Congress of Philosophy 1:137-143.
Ethische Entscheidungsfindung in der klinischen Praxis.Dr Arnd T. May - 2004 - Ethik in der Medizin 16 (3):242-252.

Analytics

Added to PP index
2013-11-24

Total downloads
15 ( #365,667 of 2,241,711 )

Recent downloads (6 months)
2 ( #233,276 of 2,241,711 )

How can I increase my downloads?

Monthly downloads

My notes

Sign in to use this feature