De Gruyter (2019)

Abstract
Wie kann der Mensch in seiner Vieldeutigkeit als Naturwesen, kulturell-geistige Person und als Inhaber normativer Ansprüche auf nicht-reduktionistische Weise verstanden und in der Welt verortet werden? Diese Frage verbindet die Neue Ontologie Nicolai Hartmanns und die Philosophischen Anthropologien Max Schelers, Helmuth Plessners etc. Der vorliegende Band unternimmt den Versuch, beide Denkrichtungen miteinander in Beziehung zu setzen. Hierzu werden wesentliche Momente der Philosophie Nicolai Hartmanns mit Denkfiguren Plessners, Schelers und anderer verglichen, so etwa die Fragen nach dem Selbstverständnis der Philosophie, nach der Spezifik organischer Individuen, nach der personalen Geistsphäre sowie nach Wertbindungen menschlicher Individuen.
Keywords No keywords specified (fix it)
Categories No categories specified
(categorize this paper)
Buy this book $99.99 new   Amazon page
ISBN(s) 9783110615555   3110613905   311061555X
Options
Edit this record
Mark as duplicate
Export citation
Find it on Scholar
Request removal from index
Revision history

Download options

PhilArchive copy


Upload a copy of this paper     Check publisher's policy     Papers currently archived: 71,259
External links

Setup an account with your affiliations in order to access resources via your University's proxy server
Configure custom proxy (use this if your affiliation does not provide a proxy)
Through your library
Chapters BETA

References found in this work BETA

No references found.

Add more references

Citations of this work BETA

Nicolai Hartmann.Roberto Poli - forthcoming - Stanford Encyclopedia of Philosophy.
Alltägliche Lebenswirklichkeit und ontologische Theorie.Moritz von Kalckreuth - 2020 - Deutsche Zeitschrift für Philosophie 68 (2):275-287.
Schwerpunkt: Anschlüsse an die Neue Ontologie Nicolai Hartmanns.Moritz V. Kalckreuth - 2020 - Deutsche Zeitschrift für Philosophie 68 (2):242-246.

Add more citations

Similar books and articles

Max Scheler †.Frederic Tremblay & Nicolai Hartmann - 2019 - In Moritz Kalckreuth, Gregor Schmieg & Friedrich Hausen (eds.), Nicolai Hartmanns Neue Ontologie und die Philosophische Anthropologie: Menschliches Leben in Natur und Geist. Berlin, Germany: pp. 263-271.
Über den Cartesianismus Nicolai Hartmanns.Arnold Gehlen - 2008 - Internationales Jahrbuch für Philosophische Anthropologie 1 (1).
Wider Ein Leben in Anführungszeichen. Sebastian Edingers Ontologie der Person.Volker Schürmann - 2017 - Internationales Jahrbuch für Philosophische Anthropologie 7 (1):335-348.
Geist in der lebendigen Natur.Hans-Peter Krüger - 2011 - Internationales Jahrbuch für Philosophische Anthropologie 2 (1).
Hartmann, Nicolai, Neue Wege der Ontologie.Ernst Maste - 1947 - Zeitschrift für Philosophische Forschung 2:187.
Nicolai Hartmanns kritische Ontologie.J. Klösters - 1928 - Philosophisches Jahrbuch 41:405-431.
Nicolai Hartmanns kritische Ontologie.J. Klösters - 1929 - Philosophisches Jahrbuch 42:25-41.
Nicolai Hartmanns Philosophie der Natur.Theodor Ballauff - 1952 - Philosophia Naturalis 2:117.
Nicolai Hartmanns Lehre vom objektivierten und objektiven Geist.Karl Groos - 1937 - Zeitschrift für Deutsche Kulturphilosophie 3:266.
Der problemgeschichtliche Ort der Ontologie Nicolai Hartmanns.Joseph Münzhuber - 1938 - Zeitschrift für Deutsche Kulturphilosophie 4:138-168.

Analytics

Added to PP index
2019-04-18

Total views
1 ( #1,552,396 of 2,518,720 )

Recent downloads (6 months)
1 ( #408,070 of 2,518,720 )

How can I increase my downloads?

Downloads

Sorry, there are not enough data points to plot this chart.

My notes