In Peter-Ulrich Merz-Benz & Gerhard Wagner (eds.), Die Logik der Systeme. Universitätsverlag Konstanz. pp. 327--370 (2000)

Authors
Thomas Khurana
University of Essex
Abstract
Der Beitrag zeichnet die Selbstbeschreibung der Theorie Luhmanns als »Supertheorie« nach und macht an ihr kenntlich, inwiefern die Verwiesenheit der Theorie auf andere Beschreibungen und die Uneinholbarkeit der Theorie für sich selbst unterbelichtet und unzureichend entfaltet bleiben (1). Luhmanns Konzeption wird daher Derridas Quasi-Konzept des »theoretical jetty«, des theoretischen Entwurfs, zur Seite gestellt, das es ermöglicht, den Aporien der Selbstbezüglichkeit der Theorie, den resultierenden Ungreifbarkeiten und der Verwiesenheit auf andere Theorien in anderer Weise Rechnung zu tragen (2). Das erlaubt schließlich Anregungen für eine andersgeartete Theoriekonstruktion: für Möglichkeiten supplementärer statt schlicht totalisierender Theorieverhältnisse, für nicht-thematistische Markierungen der Selbstbezüglichkeit von Theorien und für eine Theoriekonstruktion, die Generalisierung und Respezifikation als Prozeßformen stärker hervorhebt (3).
Keywords Systems Theory  Deconstruction
Categories (categorize this paper)
Options
Edit this record
Mark as duplicate
Export citation
Find it on Scholar
Request removal from index
Translate to english
Revision history

Download options

PhilArchive copy


Upload a copy of this paper     Check publisher's policy     Papers currently archived: 52,973
External links

Setup an account with your affiliations in order to access resources via your University's proxy server
Configure custom proxy (use this if your affiliation does not provide a proxy)
Through your library

References found in this work BETA

No references found.

Add more references

Citations of this work BETA

Konstruktion und Geltung.Joachim Renn - 2012 - Wiesbaden: Springer.

Add more citations

Similar books and articles

Vacuum.Stephan Hartmann - 2001 - In H. Gründer (ed.), Historisches Wörterbuch der Philosophie. Schwabe.
Quine und die Unterdeterminiertheit empirischer Theorien.Jürg Freudiger - 1993 - Grazer Philosophische Studien 44 (1):41-57.
Bemerkung Zum Begriff der „Abgeschlossenen“ Theorie.Klaus Jürgen Düsberg - 1979 - Journal for General Philosophy of Science / Zeitschrift für Allgemeine Wissenschaftstheorie 10 (2):358-362.
Universell und unvollständig: Theorien über alles?Thomas Breuer - 1997 - Philosophia Naturalis 34 (1):1-20.
Theorien des Dritten (Steffen Kluck).Thomas Bedorf, Joachim Fischer & Gesa Lindemann - 2011 - Philosophischer Literaturanzeiger 64 (3):259.
Zur Logik Politikwissenschaftlicher Theorien.W. Balzer - 1994 - Erkenntnis 41 (3):419-420.
Argumentieren und Verhandeln: Begriffe, Theorien und ein analytischer Bezugsrahmen.Thomas Saretzki - 2012 - In Georg Weisseno & Hubertus Buchstein (eds.), Politisch Handeln: Modelle, Möglichkeiten, Kompetenzen. Bundeszentrale für Politische Bildung. pp. 119--132.
Theoretische Begriffe Und Die Prüfbarkeit Von Theorien.Volker Gadenne - 1985 - Journal for General Philosophy of Science / Zeitschrift für Allgemeine Wissenschaftstheorie 16 (1):19-24.
Feministische Theorien. Zur Einführung. [REVIEW]Yiftach J. H. Fehige - 2002 - Theologie Und Philosophie 77 (3):474-476.

Analytics

Added to PP index
2014-01-26

Total views
2 ( #1,342,103 of 2,344,036 )

Recent downloads (6 months)
1 ( #514,058 of 2,344,036 )

How can I increase my downloads?

Downloads

My notes