Abstract
Während wir in vielen Fällen ein intuitives Verständnis dafür haben, was gemeint ist, wenn von „Diskriminierung“ die Rede ist, zeigt sich bei näherem Hinsehen, dass eine präzise Definition des Begriffs gar nicht so einfach ist. Dasselbe gilt für die Antwort auf die Frage, was genau das spezifische moralische Übel diskriminierender Handlungen ausmacht. Nicht nur aufgrund ungeklärter Fragen im theoretischen Diskurs, sondern auch angesichts seiner gesellschaftlichen Relevanz ist eine philosophische Auseinandersetzung mit dem Thema Diskriminierung geboten. Dieser Beitrag gibt im ersten Teil einen Überblick über zentrale Themen und Kontroversen der aktuellen philosophischen Diskriminierungsdebatte. Im zweiten Teil werden die Beiträge dieses Schwerpunkts vorgestellt und in der zuvor skizzierten Debatte verortet.
Keywords No keywords specified (fix it)
Categories No categories specified
(categorize this paper)
DOI 10.22613/zfpp/7.1.5
Options
Edit this record
Mark as duplicate
Export citation
Find it on Scholar
Request removal from index
Translate to english
Revision history

Download options

PhilArchive copy


Upload a copy of this paper     Check publisher's policy     Papers currently archived: 57,199
External links

Setup an account with your affiliations in order to access resources via your University's proxy server
Configure custom proxy (use this if your affiliation does not provide a proxy)
Through your library

References found in this work BETA

No references found.

Add more references

Citations of this work BETA

No citations found.

Add more citations

Similar books and articles

Speziesismus.Ruth Denkhaus - 2018 - In Johann S. Ach & Dagmar Bochers (eds.), Handbuch Tierethik: Grundlagen – Kontexte – Perspektiven. J.B. Metzler. pp. 202-207.
Deontologie und die moralische Relevanz der Handlungskonsequenzen.Jörg Schroth - 2009 - Zeitschrift für Philosophische Forschung 63 (1):55-75.
Gerechtigkeitstheorien.Johann S. Ach & Dagmar Borchers - 2018 - In Johann S. Ach & Dagmar Bochers (eds.), Handbuch Tierethik: Grundlagen – Kontexte – Perspektiven. J.B. Metzler. pp. 95-100.
Leo Löwenthal und das Überleben der Demokratie.Peter Gostmann & Benjamin Schiffl - 2019 - In Martin Endreß & Stephan Moebius (eds.), Zyklos 5: Jahrbuch Für Theorie Und Geschichte der Soziologie. Springer Fachmedien Wiesbaden. pp. 247-274.
Evidentielle Einzigkeit in klassischer und formaler Erkenntnistheorie.Jochen Briesen - 2017 - Zeitschrift für Philosophische Forschung 71 (2):183-222.
Die Auswahl zukünftiger Kinder.Tatjana Tarkian - 2020 - Zeitschrift Für Ethik Und Moralphilosophie 3 (1):109-125.
Mein Leben und ich. Eine ontologische Ménage à deux.Benjamin Schnieder - 2005 - Zeitschrift für Philosophische Forschung 59 (4):489 - 511.
Der Begriff der Supererogation und das Problem moralischer Optionalität.Hubert Schnüriger - 2017 - Zeitschrift Für Praktische Philosophie 4 (2):117-140.
Moralische Gefühle als Sanktionen.Michael von Grundherr - 2006 - Zeitschrift für Philosophische Forschung 60 (3):412 - 420.
Das Todesdatum der Maria von Bizye : † 16. Februar 902.Thomas Pratsch - 2005 - Byzantinische Zeitschrift 97 (2):567-569.

Analytics

Added to PP index
2020-08-10

Total views
15 ( #648,872 of 2,411,839 )

Recent downloads (6 months)
11 ( #60,393 of 2,411,839 )

How can I increase my downloads?

Downloads

My notes