Ethik in der Medizin 18 (2):108-119 (2006)

Abstract
Zusammenfassung„Frailty“ ist ein noch junges Konzept in der Geriatrie. Hilfsbedürftigkeit und Verletzbarkeit verweisen letztlich auf anthropologische Grundtatbestände. „Gebrechlichkeit“ ist freilich keine Krankheit und keine unausweichliche Begleiterscheinung des Alters, sondern das Resultat unterschiedlicher Faktoren, die letztlich in einem sozialen Kontext begriffen werden müssen. Das führt zu einer Reihe von individual-, personalund sozialethischen Fragen. Trotz definitorischer Schwierigkeiten ist Frailty ein sinnvolles geriatrisches Konzept, weil es eine ganzheitliche Sichtweise von Multimorbidität und ihren Auswirkungen auf die individuellen Lebensumstände sowie die subjektiv empfundene Lebensqualität alter Menschen fördert. Die Diskussion über Phänomen und Ursachen von Gebrechlichkeit im Alter kann außerdem zu einer kritischen Auseinandersetzung mit modischen Spielarten von Anti- Ageing-Medizin und der latenten Diskriminierung alter Menschen beitragen.
Keywords No keywords specified (fix it)
Categories (categorize this paper)
ISBN(s)
DOI 10.1007/s00481-006-0419-9
Options
Edit this record
Mark as duplicate
Export citation
Find it on Scholar
Request removal from index
Revision history

Download options

PhilArchive copy


Upload a copy of this paper     Check publisher's policy     Papers currently archived: 58,256
External links

Setup an account with your affiliations in order to access resources via your University's proxy server
Configure custom proxy (use this if your affiliation does not provide a proxy)
Through your library

References found in this work BETA

History of the Notion of Care.Warren T. Reich - 1995 - Encyclopedia of Bioethics 5:319-331.
In Geschichten Verstrickt.Wilhelm Schapp - 1955 - Philosophy and Phenomenological Research 16 (2):277-278.

Add more references

Citations of this work BETA

Add more citations

Similar books and articles

Respecting Frailty.Laurie H. Mallery & Paige Moorhouse - 2011 - Journal of Medical Ethics 37 (2):126-128.
The Context as a Moral Rule in Medical Ethics.David C. Thomasma - 1984 - Journal of Medical Humanities 5 (1):63-79.
Aktualne problemy medycyny – technika czy etyka?Wojciech Płazak - 2018 - Philosophical Problems in Science 65:177-193.
Response to Roger W. Hunt.D. Callahan - 1993 - Journal of Medical Ethics 19 (1):24-27.

Analytics

Added to PP index
2014-03-05

Total views
26 ( #404,359 of 2,419,600 )

Recent downloads (6 months)
1 ( #542,420 of 2,419,600 )

How can I increase my downloads?

Downloads

My notes