Authors
Richard Landes
Boston University
Abstract
ZusammenfassungObwohl Edward Saids Einfluss auf die Nahoststudien, und darüber hinaus auf die Sozial-, Geistes- und Kulturwissenschaften, aus vielen Perspektiven als glänzender Triumph oder als Tragödie betrachtet worden ist, stellen nur wenige die erstaunliche Reichweite und Durschlagskraft seines Werks Orientalismus in der akademischen Welt in Frage. Ich möchte hier die Rolle Saids sowie die durch seine Arbeiten beförderte postkoloniale Lehrmeinung untersuchen, mithin auch die Art und Weise, wie der Westen bisher mit dem geistigen Krieg umgeht, den triumphalistische MuslimeEine Bemerkung zum Triumphalismus. Das ist eine ungebräuchliche Bezeichnung derjenigen, die glauben, ihre Gruppe sei allen anderen überlegen und solle zum Beweis ihrer Überlegenheit über diese herrschen: „Wir haben recht, unser Glaube ist wahr, weil wir über euch triumphieren werden.“ In Bezug auf den Islam ist damit eine Form der Religiosität gemeint, die glaubt, es sei ihre Bestimmung, die ganze Welt Allahs Willen zu unterwerfen; die Welt sei geteilt in den Dar al-Harb und den Dar al-Islam und dieser solle jenen ersetzen; im Idealfall stellten die Muslime die Ungläubigen vor die Wahl zwischen Konversion, Tod und Unterordnung. Moderne Demokratien, die auf der Trennung von Kirche und Staat beruhen, erfordern eine offizielle Absage an triumphalistische Religiosität. mit dem erklärten Ziel führen, demokratischen Verfassungen den Dar al-Islam zu oktroyieren.
Keywords Ehre und Schande  Middle East  Naher Osten  Orientalism  Orientalismus  Post-Colonial Studies  Postkolonialismus  honor and shame
Categories No categories specified
(categorize this paper)
ISBN(s)
DOI 10.1515/zksp-2018-0008
Options
Edit this record
Mark as duplicate
Export citation
Find it on Scholar
Request removal from index
Translate to english
Revision history

Download options

Our Archive


Upload a copy of this paper     Check publisher's policy     Papers currently archived: 50,308
External links

Setup an account with your affiliations in order to access resources via your University's proxy server
Configure custom proxy (use this if your affiliation does not provide a proxy)
Through your library

References found in this work BETA

No references found.

Add more references

Citations of this work BETA

No citations found.

Add more citations

Similar books and articles

Das Bombardement deutscher Städte im Zweiten Weltkrieg. Eine moralische Frage.Igor Primoratz - 2008 - Deutsche Zeitschrift für Philosophie 56 (4):585-598.
Der dhikr: Zum sozialen Kontext eines religiösen Rituals.Roman Loimeier - 2006 - Der Islam: Journal of the History and Culture of the Middle East 83 (1):170-186.
Zur Pragmatik Kognitiver Prozesse.Herbert Stachowiak - 1993 - Dialectica 47 (4):291-304.
Was ist Recht?Dietmar von der Pfordten - 2009 - Zeitschrift für Philosophische Forschung 63 (2):173-200.
Der Geist der Geisteswissenschaften.Henning Ottmann - 2010 - Synthesis Philosophica 25 (1):101-107.

Analytics

Added to PP index
2018-03-25

Total views
17 ( #555,232 of 2,326,002 )

Recent downloads (6 months)
3 ( #293,124 of 2,326,002 )

How can I increase my downloads?

Downloads

My notes