Dialectica 46 (3‐4):191-199 (1992)

Abstract
ZusammenfassungAusgehend von Cassirers Dictum «man is constantly conversing with himself» wird ein Versuch unternommen, die widerspriichliche Erfahrung, sich reflektierend zugleich als ein Subjekt und als ein Objekt vomfinden, in der dialogischen Verfassung des Menschen zu verankern.Philosophieren als Vollzug und Darstellung menschlicher Selbstbestimmung kann erst in der Rekonstruktion von Handlungs‐ und Sprachkompetenz mit dialogischen Elementarsituationen ihres Enverbs einen Begriff von sich selbst entwickeln, der beide Übergänge, den von der Gegenstandsebene zur Darstellungsebene und den umgekehrten als Mittel des Zusammenhangs von 〉Praxis〈 und 〉Theorie〈 zu begreifen erlaubt
Keywords No keywords specified (fix it)
Categories (categorize this paper)
DOI 10.1111/j.1746-8361.1992.tb00171.x
Options
Edit this record
Mark as duplicate
Export citation
Find it on Scholar
Request removal from index
Translate to english
Revision history

Download options

PhilArchive copy


Upload a copy of this paper     Check publisher's policy     Papers currently archived: 54,385
External links

Setup an account with your affiliations in order to access resources via your University's proxy server
Configure custom proxy (use this if your affiliation does not provide a proxy)
Through your library

References found in this work BETA

No references found.

Add more references

Citations of this work BETA

No citations found.

Add more citations

Similar books and articles

Antworten und Verantworten Eine dialogische Studie.Georges Goedert - 1997 - Perspektiven der Philosophie 23:193-207.
Das Prinzip Handlung in der Philosophie Kants.James S. Morgan - 1980 - Philosophical Studies (Dublin) 27:369-372.
Das Prinzip Handlung in der Philosophie Kants.Vittorio Mathieu - 1981 - International Studies in Philosophy 13 (1):102-104.
Humanität als Prinzip des Staates bei Wilhelm von Humboldt.Clemens Menze - 1986 - Perspektiven der Philosophie 12:239-260.
Das Medea-Prinzip. Vom Problem der Akrasia zu einer Theorie des Un-Vermögens.Dirk Setton - 2009 - Deutsche Zeitschrift für Philosophie 57 (1):97-117.

Analytics

Added to PP index
2013-11-21

Total views
17 ( #575,606 of 2,362,030 )

Recent downloads (6 months)
7 ( #105,375 of 2,362,030 )

How can I increase my downloads?

Downloads

My notes