Synthesis Philosophica 23 (1):121-133 (2008)

Abstract
Die vorliegende Abhandlung versucht auf die Komplexität der Bezüge zwischen Friedrich Nietzsche und Martin Heidegger aufmerksam zu machen. Im Hintergrund dieser Bezüge steht das Phänomen der Stimmigkeit, das von beiden Denkern erörtert wird. Heidegger macht Nietzsche zwar dessen metaphysischen Nihilismus zum Vorwurf, der im Wille zur Macht im Sinne eines Willen zum Willen gegenwärtig sei. Dennoch verweist Heideggers Interpretation auf die Vielfältigkeit und Vielseitigkeit im ursprünglichen Denkansatz dieses hintergründigen Denkers, womit erstmals auf die Relevanz Nietzsches bezüglich der modernen Metaphysik verwiesen wurde; diese Relevanz war zuvor, sämtlichen affirmativen oder negativen Äußerungen über den Urheber des Zarathustra zum Trotz, verworfen worden. Trotz alledem gibt es bei Nietzsche auch weiterhin Themen, die selbst Heidegger verkannt hatte, die jedoch auf vorzügliche und ertragreiche Weise zum Verständnis dessen, was man als Gemeinsamkeiten im Denken dieser beiden Philosophen betrachten darf, beitragen können. Das Tor, das sowohl in Nietzsches als auch in Heideggers Denkarena führt, ist das Thema ihrer thematisch neutralen, fundamentalen Stimmigkeit. Die Beurteilung dieses Sachverhalts erweist sich so als grundlegend für das Verständnis Nietzsches und Heideggers, aber auch für unsere heutige Situation
Keywords No keywords specified (fix it)
Categories (categorize this paper)
Options
Edit this record
Mark as duplicate
Export citation
Find it on Scholar
Request removal from index
Revision history

Download options

PhilArchive copy


Upload a copy of this paper     Check publisher's policy     Papers currently archived: 65,587
External links

Setup an account with your affiliations in order to access resources via your University's proxy server
Configure custom proxy (use this if your affiliation does not provide a proxy)
Through your library

References found in this work BETA

Cartesian Meditations.Edmund Husserl - 1960 - [The Hague]M. Nijhoff.
Thus Spoke Zarathustra.Friedrich Nietzsche - 1961 - New York: Viking Press.

View all 7 references / Add more references

Citations of this work BETA

No citations found.

Add more citations

Similar books and articles

Review. [REVIEW]Justin Laleh - 2012 - Journal of Nietzsche Studies 43 (1):150.
O Nietzsche de Heidegger.Adriano Correia - 2008 - Philósophos - Revista de Filosofia 13 (2):141-147.
O fim da tradução.John Sallis - 2005 - Veritas – Revista de Filosofia da Pucrs 50 (1):155-164.
Heidegger’s Will to Power.Babette Babich - 2007 - Journal of the British Society for Phenomenology 38 (1):37-60.
The Abyss of Repetition.Jeffrey L. Powell - 2010 - Epoché: A Journal for the History of Philosophy 14 (2):363-382.
Gadamer y Nietzsche.Carlos B. Gutiérrez - 2005 - Ideas Y Valores 54 (127):55-71.

Analytics

Added to PP index
2013-12-09

Total views
20 ( #544,247 of 2,461,982 )

Recent downloads (6 months)
1 ( #448,803 of 2,461,982 )

How can I increase my downloads?

Downloads

My notes