Akademie Verlag Berlin (2008)

Authors
Verena Mayer
Ludwig Maximilians Universität, München
Abstract
Husserls "Logische Untersuchungen" sind eines der detailliertesten Bücher, die je über die Phänomenologie des Bewusstseins geschrieben wurden. Die beiden 1900 und 1901 erschienenen Bände enthalten nicht nur Beiträge zu den in den Logikbüchern der Zeit vielfach diskutierten Themen Bedeutung, Begriff, Urteil, Erkenntnis und Wahrheit, sie weiten diese Analysen auch auf Bewusstseinsakte, wie Wahrnehmungen, Imaginationen, Gefühle und die Intentionalität schlechthin aus. Immer wieder Erkenntnisse früherer Kapitel aufnehmend, verbinden sie sich schließlich zu einem umfassenden Gesamtbild der Struktur von mentalen Erlebnissen. Damit liefern sie wichtige Beiträge zu heute hochaktuellen Debatten in der Erkenntnistheorie und der Philosophie des Geistes. Die phänomenologische Methode erweist sich in der Philosophie immer mehr als unverzichtbare Quelle der Information und Argumentation, die empirischen Bestimmungen vorgeschaltet und deshalb auch für die Einzelwissenschaften von Bedeutung ist. Sowohl für die analytische wie für die kontinentale Philosophie bieten die "Logischen Untersuchungen" zahlreiche Anknüpfungspunkte. Ganz im Sinne Husserls vereinigt der Kommentarband Forscher aus unterschiedlichen Schulen zu einer Kooperation in Sachen Phänomenologie.
Keywords Logic  Knowledge, Theory of  Phenomenology
Categories (categorize this paper)
Buy this book Find it on Amazon.com
Call number B3279.H93.L64335 2008
ISBN(s) 3050043911   978-3-05-004391-3
DOI 10.1524/9783050050133
Options
Edit this record
Mark as duplicate
Export citation
Find it on Scholar
Request removal from index
Translate to english
Revision history

Download options

PhilArchive copy


Upload a copy of this paper     Check publisher's policy     Papers currently archived: 70,163
External links

Setup an account with your affiliations in order to access resources via your University's proxy server
Configure custom proxy (use this if your affiliation does not provide a proxy)
Through your library
Chapters BETA

References found in this work BETA

No references found.

Add more references

Citations of this work BETA

Russell and Husserl (1905–1918): The Not-So-Odd Couple.Nikolay Milkov - 2017 - In Peter Stone (ed.), Bertrand Russell’s Life and Legacy. Wilmington, DE: Vernon Press. pp. 73-96.

Add more citations

Similar books and articles

Husserl and the Logic of Experience.Gary Banham (ed.) - 2005 - Palgrave-Macmillan.
Husserl's Logical Investigations Reconsidered.Denis Fisette (ed.) - 2003 - Dordrecht, Netherland: Kluwer Academic Publishers.
Phenomenology and the Natural Sciences: Essays and Translations.Joseph J. Kockelmans (ed.) - 1970 - Evanston: Northwestern University Press.
The Paris Lectures.Edmund Husserl - 1964 - The Hague: M. Nijhoff.

Analytics

Added to PP index
2013-04-18

Total views
27 ( #423,291 of 2,507,011 )

Recent downloads (6 months)
3 ( #209,781 of 2,507,011 )

How can I increase my downloads?

Downloads

My notes