Springer Fachmedien Wiesbaden (2018)

Authors
Stefan Huster
Ruhr-Universität Bochum
Abstract
Die vorliegende Studie empfiehlt, Leistungsansprüche für Personen mit interventionsfordernden Risiken anhand einer neuen Rechtskategorie, der ‚risikoadaptieren Prävention‘, abzubilden. Spätestens seit dem bioinformatischen Innovationsschub kann eine risikoadaptierte Anwendung von prophylaktischen Maßnahmen umfassend gewährleistet werden. Jedoch können die gegebenen Rechtskategorien das medizinische Anwendungsfeld nicht adäquat steuern. Die Autoren Friedhelm Meier, Anke Harney, Kerstin Rhiem, Anja Neumann, Silke Neusser, Matthias Braun, Jürgen Wasem, Rita Schmutzler, Stefan Huster und Peter Dabrock haben zusammen im BMBF geförderten Projekt SYSKON. Re-Konfiguration von Gesundheit und Krankheit. Ethische, psychosoziale, rechtliche und gesundheitsökonomische Herausforderungen der Systemmedizin die vorliegende Governance Perspective erarbeitet. This book is published open access under a CC BY 4.0 license.
Keywords No keywords specified (fix it)
Categories No categories specified
(categorize this paper)
Buy this book $17.79 new (1% off)   $17.99 from Amazon    $24.76 used   Amazon page
ISBN(s) 978-3-658-20800-4   978-3-658-20801-1   3658208007   9783658208004
DOI 10.1007/978-3-658-20801-1
Options
Edit this record
Mark as duplicate
Export citation
Find it on Scholar
Request removal from index
Translate to english
Revision history

Download options

PhilArchive copy


Upload a copy of this paper     Check publisher's policy     Papers currently archived: 71,290
External links

Setup an account with your affiliations in order to access resources via your University's proxy server
Configure custom proxy (use this if your affiliation does not provide a proxy)
Through your library
Chapters BETA
Empfehlungen

Dieses Kapitel leitet aus der dargelegten Argumentation konkrete Empfehlungen für die Entscheidungsträgerinnen und Entscheidungsträger ab und kann somit erste Schritte zur Realisierung einer adäquaten sozialrechtlichen Berücksichtigung von Personen mit hohen und moderaten Risiken aufzeigen.

Welche prophylaktischen Maßnahmen sollen welchem individuellen Risiko zugeordnet werden ?

In diesem Kapitel wird angezeigt, welche Elemente zur Entwicklung von Allokationskriterien zu berücksichtigen sind. Zudem wird mit zwei allgemeinen Definitionen ein Rahmen zur Bildung von Allokationskriterien abgesteckt.

Welchen Risikokollektiven gilt die Regelung sozialrechtlicher Leistungsansprüche anhand der ‚risikoadaptierten Prävention‘?

In diesem Kapitel werden Kriterien angedacht, die eine Unterscheidung von Personen mit interventionsfordernden und nicht-interventionsfordernden Risiken ermöglichen.

Wie können Leistungsansprüche von Personen mit hohen und moderaten Risiken geregelt werden?

In diesem Kapitel wird zunächst ein heuristisches Modell für die sozialrechtliche Berücksichtigung von Personen mit hohen und moderaten Risiken skizziert. Anschließend wird gezeigt, dass die gegebenen Rechtskategorien einen Leistungsanspruch für prophylaktische Maßnahmen bei Vorliegen einer genetisc... see more

Ist die ausdrückliche Regelung sozialrechtlicher Leistungsansprüche für Personen mit hohen und moderaten Risiken geboten?

In diesem Kapitel wird aus medizinischer, sozialrechtlicher, gesundheitsökonomischer und ethischer Perspektive erörtert, warum überhaupt ein sozialrechtlicher Leistungsanspruch für Personen mit hohen und moderaten Risiken geboten ist.

Einleitung

Die Einleitung skizziert die medizinische Entwicklung und konturiert Problem und Inhalt der vorliegenden Governance Perspective.

References found in this work BETA

No references found.

Add more references

Citations of this work BETA

Just Data? Solidarity and Justice in Data-Driven Medicine.Matthias Braun & Patrik Hummel - 2020 - Life Sciences, Society and Policy 16 (1):1-18.

Add more citations

Similar books and articles

A Common Law Duty To Disclose Genetic Information?Marc Stauch - 1999 - Jahrbuch für Recht Und Ethik 7.
Successful Enhancement: A Messy Case.Thomas Nenon & S. Stevens Jr - 2001 - Jahrbuch für Recht Und Ethik 9.
Corporate Governance Models in Emerging Markets: The Case of India.Silke Machold & Ajit Kumar Vasudevan - 2004 - International Journal of Business Governance and Ethics 1 (1):56-77.

Analytics

Added to PP index
2020-02-01

Total views
2 ( #1,453,261 of 2,519,275 )

Recent downloads (6 months)
1 ( #407,861 of 2,519,275 )

How can I increase my downloads?

Downloads

My notes