Der Begriff einer „Bewusstseinskultur“

In G. Kaiser (ed.), E-Journal Philosophie der Psychologie. Wissenschaftszentrum Nordrhein-Westfalen (2003)
Authors
Thomas Metzinger
Johannes Gutenberg University Mainz
Abstract
Dies ist kein wissenschaftlicher Text im engeren Sinne. Im Gegenteil: Das erste Ziel dieses Beitrags besteht zuerst darin, auf möglichst kurze und allgemeinverständliche Weise eine neue Problemlage zu skizzieren, die mit zunehmender Geschwindigkeit an Bedeutung gewinnt. Zweitens möchte ich einen vorläufigen Arbeitsbegriff anbieten, den Begriff einer „Bewusstseinskultur“. Dieser neue Begriff soll dazu dienen, eine Reihe von ganz unterschiedlichen theoretischen und praktischen Strategien zusammenzufassen, die wir meiner Meinung nach benötigen werden, um der fraglichen Herausforderung gerecht zu werden. Der Begriff „Bewusstseinskultur“ soll also zunächst nur eine Diskussionsgrundlage schaffen. Deshalb werde ich an dieser Stelle den schwierigen philosophischen Detailproblemen, die mit der Idee einer Bewusstseinskultur verbunden sind, auch nicht im Ansatz gerecht werden können. Ich hoffe aber, dass die Relevanz des Problems dieses etwas unanalytische und populäre Vorgehen am Ende auch in den Augen meiner eher kritischen Leser rechtfertigt.
Keywords No keywords specified (fix it)
Categories (categorize this paper)
Options
Edit this record
Mark as duplicate
Export citation
Find it on Scholar
Request removal from index
Revision history

Download options

Our Archive


Upload a copy of this paper     Check publisher's policy     Papers currently archived: 34,373
External links

Setup an account with your affiliations in order to access resources via your University's proxy server
Configure custom proxy (use this if your affiliation does not provide a proxy)
Through your library

References found in this work BETA

No references found.

Add more references

Citations of this work BETA

No citations found.

Add more citations

Similar books and articles

Die Kritik Heideggers an der Ästhetik und eine Andere Möglichkeit des ästhetischen Denkens.Nobuyuki Kobayashi - 2007 - The Proceedings of the Twenty-First World Congress of Philosophy 12:15-21.
Über die Würde des Menschen.Hans-Eberhard Heyke - 2007 - The Proceedings of the Twenty-First World Congress of Philosophy 3:105-112.
Die Ontologie der Intentionalität (Zusammenfassung).Arkadiusz Chrudzimski - 2007 - The Proceedings of the Twenty-First World Congress of Philosophy 12:121-126.
Klassische Stoßmechanik.Wolfgang Balzer & Felix Mühlhölzer - 1982 - Journal for General Philosophy of Science / Zeitschrift für Allgemeine Wissenschaftstheorie 13 (1):22-39.
Einige Bemerkungen zur statistischen Kausalitätstheorie von P. Suppes.Ansgar Beckermann - 1975 - Journal for General Philosophy of Science / Zeitschrift für Allgemeine Wissenschaftstheorie 6 (2):292-310.
Meme, Meme, Meme: Darwins Erben und die Kultur.Maria E. Kronfeldner - 2009 - Philosophia Naturalis 46 (1):36-60.
Der Begriff ,,des Rationalen'' in der Kantischen Ethik.Taşkiner Ketenci - 2007 - The Proceedings of the Twenty-First World Congress of Philosophy 1:53-58.

Analytics

Added to PP index
2009-01-28

Total downloads
53 ( #116,961 of 2,266,851 )

Recent downloads (6 months)
1 ( #372,714 of 2,266,851 )

How can I increase my downloads?

Monthly downloads

My notes

Sign in to use this feature