Authors
Nikil S. Mukerji
Ludwig Maximilians Universität, München
Abstract
Die Medizin ist nur eines von vielen Beispielen, die zeigen, wie wichtig die Unterscheidung zwischen Wissenschaft und Pseudowissenschaft ist. Wer wissenschaftlich erforschte Arzneimittel verwendet, der maximiert seine Chance auf Heilung. Wer sich dagegen auf pseudowissenschaftliche Präparate verlässt, der verschenkt diese Chance oder schadet sich sogar. Aus diesem Grund ist die Frage, wie man Pseudowissenschaften erkennt, nicht nur von wissenschaftsphilosophischem Interesse. Es handelt sich dabei um eine enorm wichtige, lebenspraktische Frage. Der folgende Beitrag stellt zehn Kriterien vor, die bei der Unterscheidung von Wissenschaft und Pseudowissenschaft helfen.
Keywords pseudoscience  common sense  science  scepticism  homeopathy
Categories (categorize this paper)
Options
Edit this record
Mark as duplicate
Export citation
Find it on Scholar
Request removal from index
Translate to english
Revision history

Download options

PhilArchive copy


Upload a copy of this paper     Check publisher's policy     Papers currently archived: 58,857
External links

Setup an account with your affiliations in order to access resources via your University's proxy server
Configure custom proxy (use this if your affiliation does not provide a proxy)
Through your library

References found in this work BETA

No references found.

Add more references

Citations of this work BETA

No citations found.

Add more citations

Similar books and articles

Scientism and Pseudoscience: A Philosophical Commentary.Massimo Pigliucci - 2015 - Journal of Bioethical Inquiry 12 (4):569-575.
Demarcating Technology From Science: Problems and Problem Solving in Technology.Aristidis Arageorgis & Aristides Baltas - 1989 - Journal for General Philosophy of Science / Zeitschrift für Allgemeine Wissenschaftstheorie 20 (2):212-229.
Malebranche on the Soul's Power.David Scott - 1996 - Studia Leibnitiana 28 (1):37-57.
Der Skeptiker, Die Begründungsfrage und der Common Sense.Heiner Rutte - 1984 - Grazer Philosophische Studien 22 (1):91-125.
Der Skeptiker, Die Begründungsfrage und der Common Sense.Heiner Rutte - 1984 - Grazer Philosophische Studien 22 (1):91-125.
Fichte Und Der Atheismusstreit.Arslan Topakkaya - forthcoming - Felsefe Dünyasi:35-44.
Das Problem des Kriteriums und der Common Sense.Marian David - 1986 - Grazer Philosophische Studien 28 (1):3-16.
Über Russells Kritik an Freges Unterscheidung Zwischen Sinn Und Bedeutung.Michael Strauss - 1978 - Journal for General Philosophy of Science / Zeitschrift für Allgemeine Wissenschaftstheorie 9 (1):106-111.

Analytics

Added to PP index
2019-06-23

Total views
21 ( #499,758 of 2,426,195 )

Recent downloads (6 months)
7 ( #102,030 of 2,426,195 )

How can I increase my downloads?

Downloads

My notes