Synthesis Philosophica 23 (2):367-380 (2008)

Authors
Borut Ošlaj
University of Ljubljana
Abstract
Im Beitrag wird der Frage nachgegangen, ob sich in den Geistestheorien der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts die Gründe aufspüren lassen, die dazu führten, dass wir in der so genannten Postmoderne vom Ende des Geistes, des Menschen und des Ethischen sprechen können bzw. ob in diesen Konzepten womöglich etwas übersehen wurde, wovon wir heute, vor allem im ethischen Sinne, Gebrauch machen könnten. Im ersten und zweiten Teil des Beitrags wird unser Interesse in erster Linie der Cassirer’schen Geistestheorie gewidmet sein, um mit Hilfe dieses repräsentativen Denkers und seiner Kritik womöglich ein besseres Verständnis davon gewinnen zu können, wo die eigentlichen Gründe für den ,Tod des Geistes’ zu suchen sind. Der postmoderne Diskurs selbst gibt keine und kann auch keine Antwort auf die bereits schon mehr als hundert Jahre andauernde Krise geben, weil er eben auch selbst nur ein Symptom derselben ist. Aufgrund der Tripelaspektivität der Dialektik des Geistes , seiner extremen Ungewissheit und Fragilität, wird im dritten Teil des Beitrags die Möglichkeit des Ethischen eingeführt. Durch die spezifische Behandlung dieses Problems glaube ich besser gerüstet der Frage nachgehen zu können: Wie ist die Rede vom Ethischen heute noch möglich, und worin könnte sein möglicher Sinn liegen?
Keywords No keywords specified (fix it)
Categories (categorize this paper)
Reprint years 2009
Options
Edit this record
Mark as duplicate
Export citation
Find it on Scholar
Request removal from index
Translate to english
Revision history

Download options

PhilArchive copy


Upload a copy of this paper     Check publisher's policy     Papers currently archived: 54,676
External links

Setup an account with your affiliations in order to access resources via your University's proxy server
Configure custom proxy (use this if your affiliation does not provide a proxy)
Through your library

References found in this work BETA

No references found.

Add more references

Citations of this work BETA

No citations found.

Add more citations

Similar books and articles

Die Dialektik Fichtes als Vorstufe zu Hegels Dialektik.Werner Hartkopf - 1967 - Zeitschrift für Philosophische Forschung 21 (2):173 - 207.
Dialektik und Paradox. Theorie oder Mitteilungsform.Anders Moe Rasmussen - 1993 - In Joakim Garff, Arne Grøn, Eberhard Harbsmeier & Julia Watkin (eds.), Kierkegaardiana. C.A. Reitzel. pp. 71-78.
Die Obskurität des Geistes.Dominik Perler - 2003 - In Uwe Meixner & Albert Newen (eds.), Seele, Denken, Bewusstsein: Zur Geschichte der Philosophie des Geistes. Walter de Gruyter. pp. 197.

Analytics

Added to PP index
2013-12-01

Total views
7 ( #989,091 of 2,386,408 )

Recent downloads (6 months)
2 ( #368,857 of 2,386,408 )

How can I increase my downloads?

Downloads

My notes