Ethik in der Medizin 24 (1):5-17 (2012)

Abstract
ZusammenfassungIm Zuge des „empirical turn“ der Medizin- und Bioethik ist von verschiedenen Autoren in den vergangenen Jahren die Idee einer „evidenzbasierten Ethik“ diskutiert worden. Die Analogie zwischen evidenzbasierter Medizin und „evidenzbasierter Ethik“ soll in diesem Beitrag kritisch diskutiert und dabei gezeigt werden, dass der Ausdruck „evidenzbasierte Ethik“ irreführend ist. Zentraler Ausgangspunkt der Kritik ist die unterschiedliche Bedeutung, die empirische Informationen für das medizinisch-klinische Urteil zum einen und das ethische Urteil in der Medizin zum anderen haben. Im medizinisch-klinischen Urteil können mit Hilfe empirischer Informationen hypothetische Handlungsnormen generiert werden, welche auf den der Medizin inhärenten Zwecksetzungen basieren. Bei Fragen der Ethik in der Medizin hingegen sind die Handlungsziele selbst Gegenstand des Urteils; diese aber können allein aus empirischem Wissen heraus nicht zureichend bestimmt werden. Die Diskussion um die Möglichkeit einer „evidenzbasierten Ethik“ eröffnet weiterhin aufschlussreiche Perspektiven in Bezug auf empirische Forschung und den Umgang mit empirischen Informationen in der Angewandten Ethik und das Aufgabenfeld der Medizinethik.
Keywords No keywords specified (fix it)
Categories (categorize this paper)
ISBN(s)
DOI 10.1007/s00481-011-0153-9
Options
Edit this record
Mark as duplicate
Export citation
Find it on Scholar
Request removal from index
Revision history

Download options

PhilArchive copy


Upload a copy of this paper     Check publisher's policy     Papers currently archived: 62,513
External links

Setup an account with your affiliations in order to access resources via your University's proxy server
Configure custom proxy (use this if your affiliation does not provide a proxy)
Through your library

References found in this work BETA

Empirical Ethics, Context-Sensitivity, and Contextualism.Albert Musschenga - 2005 - Journal of Medicine and Philosophy 30 (5):467 – 490.
The Hypothetical Imperative.Thomas E. Hill - 1973 - Philosophical Review 82 (4):429-450.

View all 18 references / Add more references

Citations of this work BETA

Add more citations

Similar books and articles

Hypothetical and Categorical Epistemic Normativity.Chase B. Wrenn - 2004 - Southern Journal of Philosophy 42 (2):273-290.

Analytics

Added to PP index
2013-12-13

Total views
17 ( #611,822 of 2,446,528 )

Recent downloads (6 months)
1 ( #456,659 of 2,446,528 )

How can I increase my downloads?

Downloads

My notes