Die Aktualität der Ethik von Hans Jonas. Eine Kritik der Kritik des Prinzips Verantwortung


Abstract
Während in den achtziger Jahren Hans Jonas' Spätwerk Prinzip Verantwortung. Versuch einer Ethik für die technologische Zivilisation in aller Munde war, wird Jonas heute kaum noch zur Kenntnis genommen. Waren seine Analysen und Argumente tatsächlich so unhaltbar, wie seine Kritiker behaupten? Oder hat Jonas mehr auf den Weg gebracht, als seine Kritiker es wahrhaben wollen? Der Text rekonstruiert die Einwände der Kritiker und nimmt eine Kritik der Kritik vor. So zeigt sich eine ungeahnte Aktualität von Jonas' ethischem Denken – auch für das 21. Jahrhundert
Keywords No keywords specified (fix it)
Categories (categorize this paper)
DOI 10.1524/dzph.2007.55.4.545
Options
Edit this record
Mark as duplicate
Export citation
Find it on Scholar
Request removal from index
Translate to english
Revision history

Download options

Our Archive


Upload a copy of this paper     Check publisher's policy     Papers currently archived: 47,283
External links

Setup an account with your affiliations in order to access resources via your University's proxy server
Configure custom proxy (use this if your affiliation does not provide a proxy)
Through your library

References found in this work BETA

No references found.

Add more references

Citations of this work BETA

Add more citations

Similar books and articles

Bedeutungsplatonismus und Regelfolgen.Klaus Puhl - 1991 - Grazer Philosophische Studien 41:105-125.
Die impliziten Prämissen in Quines Kritik der semantischen Begriffe.Dirk Greimann - 1996 - Grazer Philosophische Studien 51 (1):195-235.
Die Marxismus – Debatte Im “Silbernen Zeitalter”.Assen Ignatow - 1997 - Studies in East European Thought 49 (3):187 - 225.

Analytics

Added to PP index
2010-09-12

Total views
109 ( #79,598 of 2,290,693 )

Recent downloads (6 months)
5 ( #235,357 of 2,290,693 )

How can I increase my downloads?

Downloads

My notes

Sign in to use this feature