Wertfreiheit der Wissenschaften bei Marx, Weber und Adorno

Abstract
Wie Max Weber verlangt auch Marx die Wertfreiheit der Wissenschaften, hält es aber im Gegensatz zu Weber dennoch für möglich, politische Entscheidungen durch wissenschaftliche Aussagen zu begründen. Der Grund liegt in Marx' Anerkennung eines allgemein verbindlichen politischen Ziels, der Interessenharmonie, das Weber aus empirischen Gründen für ohne Einbuße an Kultur unrealisierbar hält. Dieser Grund für die unterschiedliche Auffassung der Wertfreiheit der Wissenschaften wird als der entscheidende Grund für den methodologischen Gegensatz zwischen Kritischer Theorie und Kritischem Rationalismus hervorgehoben
Keywords No keywords specified (fix it)
Categories (categorize this paper)
DOI 10.1007/BF01801224
Options
 Save to my reading list
Follow the author(s)
My bibliography
Export citation
Find it on Scholar
Edit this record
Mark as duplicate
Revision history
Request removal from index
Translate to english
Download options
Our Archive


Upload a copy of this paper     Check publisher's policy     Papers currently archived: 27,658
Through your library
References found in this work BETA

No references found.

Add more references

Citations of this work BETA

No citations found.

Add more citations

Similar books and articles
Goethes Farbenlehre — ihre Physik und Philosophie.Martin Carrier - 1981 - Journal for General Philosophy of Science / Zeitschrift für Allgemeine Wissenschaftstheorie 12 (2):209-225.
Wissenschaftstheorie und politische Theorie.Heinrich Bußhoff - 1981 - Journal for General Philosophy of Science / Zeitschrift für Allgemeine Wissenschaftstheorie 12 (1):116-134.
Théorie et histoire de la philosophie.Lucien Braun - 1979 - Journal for General Philosophy of Science / Zeitschrift für Allgemeine Wissenschaftstheorie 10 (2):234-243.
The Philosophy of Science in Romania.Teodor Dima - 1975 - Journal for General Philosophy of Science / Zeitschrift für Allgemeine Wissenschaftstheorie 6 (2):355-368.
Kritischer Rationalismus und politische Theorie.Günther E. Braun - 1976 - Journal for General Philosophy of Science / Zeitschrift für Allgemeine Wissenschaftstheorie 7 (2):348-356.
Disseits der Pragmatik.Frithjof Rodi - 1979 - Journal for General Philosophy of Science / Zeitschrift für Allgemeine Wissenschaftstheorie 10 (2):288-315.
Die Universalität der europäischen Wissenschaft als begriffs- und wissenschaftsgeschichtliches Problem.Manfred Riedel - 1979 - Journal for General Philosophy of Science / Zeitschrift für Allgemeine Wissenschaftstheorie 10 (2):267-287.
Die methodologische Symmetrie von Verifikation und Falsifikation.Béla Juhos - 1970 - Journal for General Philosophy of Science / Zeitschrift für Allgemeine Wissenschaftstheorie 1 (1):41-70.

Monthly downloads

Added to index

2009-01-28

Total downloads

20 ( #247,416 of 2,169,644 )

Recent downloads (6 months)

1 ( #345,418 of 2,169,644 )

How can I increase my downloads?

My notes
Sign in to use this feature


Discussion
Order:
There  are no threads in this forum
Nothing in this forum yet.

Other forums