Grazer Philosophische Studien 31 (1):123-146 (1988)

Abstract
Die Reihe formaler Sprachen, die im Verständnis von M.J. Cresswell "sinnvoll" als Modelle für natüriiche Sprachen anzusehen sind und die dabei auch semantische Vagheiten zu erfassen gestatten, nämlich die dreiwertige Logik (U. Blau), die Superbewertung (B.C. van Fraassen, K. Fine, M. Pinkal, J. Ballweg) und die unscharfe Logik (L.A. Zadeh), legt nahe, daß bei der Sprachanalyse Zadehs "Prinzip der Inkompatibilität" gilt: Hohe Präzision ist inkompatibel mit hoher Komplexität. Je komplexer man das Vagheitsproblem angeht, desto verschwommener wird der benutzbare Geltungswert. Zudem wird die Sprachanalyse auf Empirie verwiesen: Die Superbewertung erfordert eine Beschreibung von Kontexten, die unscharfe Logik eine sprachempirische Untersuchung aller Geltungswerte
Keywords Analytic Philosophy
Categories (categorize this paper)
ISBN(s) 0165-9227
DOI 10.5840/gps19883128
Options
Edit this record
Mark as duplicate
Export citation
Find it on Scholar
Request removal from index
Translate to english
Revision history

Download options

PhilArchive copy


Upload a copy of this paper     Check publisher's policy     Papers currently archived: 56,999
External links

Setup an account with your affiliations in order to access resources via your University's proxy server
Configure custom proxy (use this if your affiliation does not provide a proxy)
Through your library

References found in this work BETA

No references found.

Add more references

Citations of this work BETA

No citations found.

Add more citations

Similar books and articles

Eine Semantik für die praktische Philosophie.Ota Weinberger - 1983 - Grazer Philosophische Studien 20 (1):219-239.
Interpretation und Zielsetzung.Ota Weinberger - 1976 - Grazer Philosophische Studien 2 (1):19-39.
Der Unaufhebbare Primat der Logik, Die Dialektik Des Ganzen Und Die Grenze der Logik.Joachim Klowski - 1973 - Journal for General Philosophy of Science / Zeitschrift für Allgemeine Wissenschaftstheorie 4 (1):41-53.
Georg Misch, Logik Und Einführung in Die Grundlagen Des Wissens. Die Macht der Antiken Tradition in der Logik Und Die Gegenwärtige Lage.Volker Peckhaus - 2002 - Journal for General Philosophy of Science / Zeitschrift für Allgemeine Wissenschaftstheorie 33 (1):197-204.
Zwischen der Syllogistik und den Systemen von Lesniewski.Eugeniusz Wojciechowski - 1994 - Grazer Philosophische Studien 48 (1):165-200.
Zellen in der Logik des Lebens.Niko Strobach - 2010 - Logos: Freie Zeitschrift für wissenschaftliche Philosophie 2:2-51.
Moritz Schlick und der Logische Empirismus.Tscha Hung - 1982 - Grazer Philosophische Studien 16 (1):175-205.
Über Bolzanos Begriff der Auslegung.Roger Schmit - 1994 - Grazer Philosophische Studien 47 (1):1-29.

Analytics

Added to PP index
2013-04-04

Total views
15 ( #648,317 of 2,410,446 )

Recent downloads (6 months)
1 ( #540,320 of 2,410,446 )

How can I increase my downloads?

Downloads

My notes