Studia Leibnitiana 7 (1):81 - 104 (1975)

Abstract
Die Dialektik als wissenschaftliche Methode entsteht aus dem Bedürfnis der Überwindung a) des hypothetischen Charakters der Wissenschaft und b) des bloß formalen Charakters der Notwendigkeit. Die Geschichte jedoch zeigt, daß eine Kombination von absoluter Notwendigkeit, Realitätsbezogenheit und nicht hypothetischer Voraussagbarkeit (wie sie etwa die antike griechische Tragödie zum Ausdruck brachte) innerhalb der Struktur der Wissenschaft nicht realisierbar ist. Das Bemühen der Dialektik, eine logische Methode zu sein, die über dem Satz des Widerspruchs steht, ist eine Illusion; es zeigt zwar die antinomische Struktur mancher wissenschaftlicher Fragestellungen, kann aber niemals eine Logik der Forschung begründen. Durch kritische Besinnung auf die Grenze und Möglichkeit von Logik und Dialektik hat Karl Popper einen neuen Weg der Annäherung zwischen Philosophie und Wissenschaft gebahnt. Poppers Logik der Forschung - obwohl in ihrer Hauptthesis von der faktischen Entwicklung der Wissenschaft weitgehend bestätigt - gibt bei wichtigen methodologischen Problemen (Wahrscheinlichkeit, gesetzartige Sätze) unbefriedigende Antwort. Unter neuesten Versuchen, solche Probleme zu bewältigen, bieten N. R. Hansons These über die Rolle der ,Plausibilitätsargumente’ bei der Theoriebildung, wie auch manche Aspekte der intensionalen Logik vielversprechende Anhaltspunkte
Keywords No keywords specified (fix it)
Categories No categories specified
(categorize this paper)
Options
Edit this record
Mark as duplicate
Export citation
Find it on Scholar
Request removal from index
Translate to english
Revision history

Download options

PhilArchive copy


Upload a copy of this paper     Check publisher's policy     Papers currently archived: 53,586
External links

Setup an account with your affiliations in order to access resources via your University's proxy server
Configure custom proxy (use this if your affiliation does not provide a proxy)
Through your library

References found in this work BETA

No references found.

Add more references

Citations of this work BETA

No citations found.

Add more citations

Similar books and articles

Der Unaufhebbare Primat der Logik, Die Dialektik Des Ganzen Und Die Grenze der Logik.Joachim Klowski - 1973 - Journal for General Philosophy of Science / Zeitschrift für Allgemeine Wissenschaftstheorie 4 (1):41-53.
Kan de verlichting ons verlichten?Ad Peperzak - 1962 - Tijdschrift Voor Filosofie 24 (2):243 - 278.
Über Bolzanos Begriff der Auslegung.Roger Schmit - 1994 - Grazer Philosophische Studien 47 (1):1-29.

Analytics

Added to PP index
2013-09-30

Total views
5 ( #1,110,138 of 2,348,756 )

Recent downloads (6 months)
1 ( #512,546 of 2,348,756 )

How can I increase my downloads?

Downloads

My notes