Friedrich Max Müller und die idealistische Wurzel der Religionswissenschaft


Abstract
Zusammenfassung Dieser Beitrag widmet sich dem Zusammenhang zwischen dem deutschen Idealismus und Max Müllers Religionswissenschaft, die als erstes und maßgebendes religionswissenschaftliches Projekt betrachtet werden kann. Es wird aufgezeigt, dass die Entwicklung der Lehre Müllers erst durch Kants Kritizismus, Schleiermachers Gefühlsphilosophie und durch die idealistische Religionsphilosophie von F. Schelling und Chr. Weisse ermöglicht wurde. Es kann auch der Einfluss der Philosophie von J. Fries aufgespürt werden. Müllers Blick auf das religiöse Leben der Menschheit hat einen philosophischen Charakter und wird wesentlich durch die Methodologie des deutschen Idealismus geprägt. Es gibt dennoch zwei Hauptunterschiede zwischen Müllers Religionswissenschaft und der früheren Religionsphilosophie. Zum einen benutzt Müller systematisch Originalquellen in östlichen Sprachen. Zum anderen geht Müller dadurch über die europäische Denktradition hinaus und versucht, in nichteuropäische Traditionen einzudringen und diese zu verstehen. Der deutsche Idealismus eben ermöglicht einen solchen bedeutenden Zug der Religionswissenschaft wie die Anerkennung der Diskrepanz zwischen dem, was in einem Gespräch über die Religion gesagt wird, und dem persönlichen Verhältnis des Gelehrten dazu.
Keywords Friedrich Max Müller  German Idealism  Kant  Religionswissenschaft  Science of Religion  das Unendliche  deutscher Idealismus  the Infinite
Categories No categories specified
(categorize this paper)
ISBN(s)
DOI 10.1515/zfr-2018-0003
Options
Edit this record
Mark as duplicate
Export citation
Find it on Scholar
Request removal from index
Translate to english
Revision history

Download options

Our Archive


Upload a copy of this paper     Check publisher's policy     Papers currently archived: 44,327
External links

Setup an account with your affiliations in order to access resources via your University's proxy server
Configure custom proxy (use this if your affiliation does not provide a proxy)
Through your library

References found in this work BETA

No references found.

Add more references

Citations of this work BETA

No citations found.

Add more citations

Similar books and articles

Hegels Arbeitsbegriff Und Die Idealistische Dialektik.Ivan Dubský - 1961 - Nak. Ceskoslovenske Akademie Véd.
Die deutsche Religionswissenschaft im transnationalen Fachdiskurs.Oliver Freiberger - 2013 - Zeitschrift für Religionswissenschaft 21 (1):1-28.
Niklas Luhmann Und Die Religionswissenschaft: Geht Das Zusammen?Christoph Kleine - 2016 - Zeitschrift für Religionswissenschaft 24 (1):47-82.
Mircea Eliade und Nae Ionescu. Der Schüler und sein Meister.Hannah Müller - 2004 - Zeitschrift für Religionswissenschaft 12 (1):79-98.
»Maschiach Achschaw!« - Die Erlösungslehren Menachem Mendel Schneersons.Ralf Müller - 1998 - Zeitschrift für Religionswissenschaft 6 (1):47-64.
Friedrich Rudolf Lehmann.Udo Mischek - 2001 - Zeitschrift für Religionswissenschaft 9 (2):205-216.

Analytics

Added to PP index
2018-10-18

Total views
15 ( #558,028 of 2,271,521 )

Recent downloads (6 months)
5 ( #263,348 of 2,271,521 )

How can I increase my downloads?

Downloads

My notes

Sign in to use this feature