13 found
Order:
  1.  16
    Uterustransplantation. Ethisch gerechtfertigt?Is the transplant of uterus ethically acceptable?Claudia Bozzaro, Franziska Krause & Melanie Weismann - 2019 - Ethik in der Medizin 31 (2):113-129.
    ZusammenfassungDie Uterustransplantation ermöglicht Frauen mit einer absoluten uterinen Infertilität eine Schwangerschaft mit biologisch eigenem Kind. Das neuartige experimentelle Verfahren wirft eine Reihe von ethischen Fragen auf. Ziel dieses Artikels ist es, relevante ethische Problemkonstellationen im Kontext der Uterustransplantation überblickshaft darzulegen und kritisch zu diskutieren. Als systematischer Rahmen der Darstellung dienen die vier Prinzipien der Medizinethik Autonomie, Nicht-Schaden, Wohltun und Gerechtigkeit nach Beauchamp und Childress. Nach eingehender ethischer Betrachtung plädieren die Autorinnen mit Blick auf die Akkumulation schwerwiegender ethischer Probleme für die (...)
    No categories
    Direct download (2 more)  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark   4 citations  
  2.  15
    Der Leidensbegriff Im Medizinischen Kontext: Ein Problemaufriss Am Beispiel der Tiefen Palliativen Sedierung Am LebensendeThe Concept of Suffering in Medicine: An Investigation Using the Example of Deep Palliative Sedation at the End of Life.Claudia Bozzaro - 2015 - Ethik in der Medizin 27 (2):93-106.
    ZusammenfassungDas Lindern von Leiden ist eine zentrale Aufgabe der Medizin. Seit einigen Jahren ist eine verstärkte Inanspruchnahme des Leidensbegriffs im medizinischen Kontext zu beobachten. Eine Reflexion und Klärung dessen, was mit dem Begriff „Leiden“ und Begriffen wie „unerträgliches Leiden“ gemeint ist, bleibt aber weitgehend aus. Diese Tatsache wirft eine Reihe von theoretischen und praktischen Problemen auf, die im vorliegenden Beitrag identifiziert und diskutiert werden. Dazu werden zunächst die Schwierigkeiten bei der Anwendung des Leidensbegriffs in der medizinischen Praxis am Beispiel der (...)
    Direct download (2 more)  
     
    Export citation  
     
    Bookmark   3 citations  
  3.  16
    Das Leben als Ernstfall. Der individuelle Lebensvollzug im Horizont der verrinnenden Zeit.Claudia Bozzaro - 2014 - Zeitschrift Für Praktische Philosophie 1 (1):233-262.
    Die Auseinandersetzung mit der Frage nach dem guten Leben hängt unmittelbar mit dem Bewusstsein der Zeitlichkeit des individuellen Lebens zusammen. Mit dem Altern und Alter gehen jeweils paradigmatische Weisen menschlicher Zeiterfahrung einher, die einen besonderen Zugang zur Endlichkeit und Vergänglichkeit der Lebenszeit ermöglichen. Neben der Darstellung dieser Zeiterfahrungen werden gängige Bewältigungsstrategien eines Leidens an der verrinnenden sowie endlichen Zeit besprochen. Abschließend wird aufgezeigt, weshalb gerade die zeitliche Konstitution menschlichen Lebens von ethischer Relevanz für die Frage nach dem guten Leben sein (...)
    Direct download (2 more)  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark   1 citation  
  4.  22
    Are Older People a Vulnerable Group? Philosophical and Bioethical Perspectives on Ageing and Vulnerability.Claudia Bozzaro, Joachim Boldt & Mark Schweda - 2018 - Bioethics 32 (4):233-239.
    Direct download (4 more)  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  5.  1
    Patients’ and Professionals’ Views Related to Ethical Issues in Precision Medicine: A Mixed Research Synthesis. [REVIEW]Claudia Bozzaro, Christoph Rehmann-Sutter & Anke Erdmann - 2021 - BMC Medical Ethics 22 (1):1-18.
    BackgroundPrecision medicine development is driven by the possibilities of next generation sequencing, information technology and artificial intelligence and thus, raises a number of ethical questions. Empirical studies have investigated such issues from the perspectives of health care professionals, researchers and patients. We synthesize the results from these studies in this review.MethodsWe used a systematic strategy to search, screen and assess the literature for eligibility related to our research question. The initial search for empirical studies in five data bases provided 665 (...)
    No categories
    Direct download (2 more)  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  6.  10
    Physician-Assisted Dying: Thoughts Drawn From Albert Camus’ Writing.Claudia Bozzaro - 2018 - Theoretical Medicine and Bioethics 39 (2):111-122.
    Physician-assisted dying is currently an intensely discussed topic in several countries. Despite differences in legislation and application, countries with end-of-life laws have similar eligibility criteria for assistance in dying: individuals must be in a hopeless situation and experience unbearable suffering. Hopelessness, as a basic aspect of the human condition, is a central topic in Albert Camus’ philosophical work The Myth of Sisyphus, which addresses the question of suicide. Suffering in the face of a hopeless situation, and the way doctors approach (...)
    Direct download (2 more)  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  7.  8
    Paulina Taboada : Sedation at the End-of-Life: An Interdisciplinary Approach: Springer. 78-94-017-9105-2, 2015, 175 Pp. Hardback.Claudia Bozzaro - 2016 - Ethical Theory and Moral Practice 19 (1):289-291.
    Direct download (2 more)  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  8.  20
    Workshop „Medikalisierung des Alterns – Gerontologisierung der Medizin? Bedeutung und Wandel des Alterns im Horizont der modernen Medizin“: Göttingen, 29.–31. Oktober 2009.Claudia Bozzaro - 2010 - Ethik in der Medizin 22 (2):155-158.
    Direct download (3 more)  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  9.  7
    Do New Neuroimaging Findings Challenge the Ethical Basis of Advance Directives in Disorders of Consciousness?Orsolya Friedrich, Andreas Wolkenstein, Ralf J. Jox, Niek Rogger & Claudia Bozzaro - 2018 - Cambridge Quarterly of Healthcare Ethics 27 (4):675-685.
    Direct download (2 more)  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  10. Aging and Human Nature Perspectives From Philosophical, Theological, and Historical Anthropology.M. Schweda, Michael Coors & Claudia Bozzaro (eds.) - 2020
    No categories
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  11. Aging and Human Nature Perspectives From Philosophical, Theological, and Historical Anthropology.Mark Schweda, Michael Coors & Claudia Bozzaro (eds.) - 2020 - Springer.
    This book focuses on ageing as a topic of philosophical, theological, and historical anthropology. It provides a systematic inventory of fundamental theoretical questions and assumptions involved in the discussion of ageing and old age. What does it mean for human beings to grow old and become more vulnerable and dependent? How can we understand the manifestations of ageing and old age in the human body? How should we interpret the processes of change in the temporal course of a human life? (...)
    No categories
    Direct download  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  12.  24
    Einleitung: Altern als Paradigma - Neue Zugänge zur Zeitlichkeit des Menschen in der Ethik.Mark Schweda & Claudia Bozzaro - 2014 - Zeitschrift Für Praktische Philosophie 1 (1):167-184.
    Auf den ersten Blick scheint Zeit in der Ethik landläufig keine besondere Rolle zu spielen. Im Nachvollzug der maßgeblichen Diskurse kommt immer wieder der Eindruck auf, die jeweils verhandelten Sachverhalte seien zeitlose Gebilde wie geometrische Figuren oder platonische Ideen. Auch der Mensch, von dem dabei als dem moralischen Subjekt die Rede ist, tritt vielfach als ein eigentümlich alters- und zeitloses Wesen in Erscheinung. So kann mitunter sogar der Anschein einer abstrakten Zeitenthobenheit des Ethischen überhaupt entstehen. Die diachrone Dimension der Prozessualität, (...)
    Direct download (2 more)  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  13.  29
    Ethische Aspekte des Alters Im Kontext von Medizin Und Gesundheitsversorgung: Problemaufriss Und ForschungsperspektivenEthical Aspects of Age in the Context of Medicine and Healthcare: An Outline of Central Problems and Research Perspectives.Mark Schweda, Michael Coors, Anika Mitzkat, Larissa Pfaller, Heinz Rüegger, Martina Schmidhuber, Uwe Sperling & Claudia Bozzaro - 2018 - Ethik in der Medizin 30 (1):5-20.
    ZusammenfassungDie individuellen und gesellschaftlichen Folgen des demographischen Wandels rücken moralische Fragen, die den angemessenen Umgang mit älteren Menschen und die sinnvolle Gestaltung des Lebens im Alter betreffen, verstärkt in den Mittelpunkt öffentlicher Aufmerksamkeit sowie medizin- bzw. pflegeethischer und gesundheitspolitischer Auseinandersetzungen. Allerdings wird das Altern als Prozess und das höhere Alter als Lebensphase in vielen dieser medizin- bzw. pflegeethischen und gesundheitspolitischen Debatten zumeist lediglich unter dem spezifischen Gesichtspunkt der jeweils erörterten Praktiken, Fragestellungen und Problemlagen thematisiert. Eine Betrachtung, die diese verschiedenen konkreten (...)
    No categories
    Direct download (2 more)  
     
    Export citation  
     
    Bookmark