11 found
Order:
See also
Cordula Brand
University Tübingen
  1.  2
    Dual-Process Theories in Moral Psychology: Interdisciplinary Approaches to Theoretical, Empirical and Practical Considerations.Cordula Brand (ed.) - 2016 - Springer VS.
    This anthology offers a unique collection of contributions focusing on the discussion about the so-called dual-process theories within the field of moral psychology. In general, dual-process theories state that in cognitive systems, two sorts of processes can be differentiated: an affective, associative process and an analytical, rule-based process. This distinction recently entered the debate on the relationship between intuitive and rational approaches to explaining the phenomenon of moral judgment. The increasing interest in these theories raises questions concerning their general impact (...)
    No categories
    Direct download  
     
    Export citation  
     
    Bookmark   3 citations  
  2.  15
    Clinical Ethics Consultation and the Challenge to Implement What Is Right.Robert Ranisch & Cordula Brand - 2016 - American Journal of Bioethics 16 (9):38-39.
    Direct download (3 more)  
     
    Export citation  
     
    Bookmark   4 citations  
  3.  47
    Am I Still Me? Personal Identity in Neuroethical Debates.Cordula Brand - 2009 - Medicine Studies 1 (4):393-406.
    Neurosurgery is a topic that evokes many hopes and fears at the same time. One of these fears is concerned with the worry about losing one's identity. Taking this concern seriously, the article deals with the question: Can the concept of ‘personal identity’ be used successfully in normative considerations concerning neurosurgery? This question will be answered in three steps. First, a short introduction to the philosophical debate about personal identity is given. Second, a new theory of personal identity is presented. (...)
    Direct download (4 more)  
     
    Export citation  
     
    Bookmark   2 citations  
  4.  2
    Diversitätsmanagement in Organisationen des Gesundheitswesens – Effizienz kontra Gerechtigkeit?Cordula Brand - 2021 - Ethik in der Medizin 33 (2):203-217.
    „Diversität“ wird im Management als ein Schlüssel gesehen, um in Anbetracht einer globalisierten Welt als Unternehmen oder soziale Organisation wettbewerbsfähig zu bleiben, wirtschaftlich zu arbeiten oder Gewinnsteigerungen zu erzielen. Dieser unternehmerischen Perspektive auf Diversität stehen Konzepte gegenüber, die die ethischen Aspekte von Vielfalt im Hinblick auf Gerechtigkeit in den Mittelpunkt stellen. Beide Perspektiven werden im sogenannten „Diversitätsmanagement“ verortet, das in die organisationalen Strukturen, meist in die Personalabteilung, eingebettet ist. Es zeigt sich jedoch, dass diese Verortung nicht umfassend und zentral genug (...)
    No categories
    Direct download (2 more)  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  5. Ethik in den Kulturen – Kulturen der Ethik, Festschrift für Regina Ammicht Quinn.Cordula Brand (ed.) - 2017
    No categories
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  6. Ethik in Serie. Eine Festschrift zu Ehren von Uta Müller.Cordula Brand & Mensch Simon (eds.) - 2018
    No categories
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  7.  49
    Gottfried Vosgerau, Mental Representation and Self‐Consciousness. From Basic Self‐Representation to Self‐Related Cognition, Paderborn: Mentis, 2009, 179 Pp., € 24.00, ISBN: 3897856271. [REVIEW]Cordula Brand - 2013 - Dialectica 67 (2):248-252.
  8. Personale Identität Oder Menschliche Persistenz?: Ein Naturalistisches Kriterium.Cordula Brand - 2010 - Mentis.
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark   2 citations  
  9.  3
    Jenseits der Klinik: Konzeptionelle Überlegungen zum Ethiktransfer in dezentralen Einrichtungen des Gesundheitswesens am Beispiel der BruderhausDiakonie Reutlingen.Christiane Burmeister, Ariane Iller, Robert Ranisch, Cordula Brand, Tobias Staib & Uta Müller - 2021 - Ethik in der Medizin 33 (2):275-292.
    Unser Beitrag stellt ein interaktives Ethik-Konzept vor, das in Zusammenarbeit der BruderhausDiakonie Reutlingen und der Universität Tübingen entwickelt wurde, um den Eigenheiten und Bedarfen einer komplexen Organisationsstruktur gerecht zu werden, die mehrere Geschäftsfelder und Standorte unter sich vereint. Wir skizzieren die Grundzüge des interaktiven Nijmegener Modells, in dem die Kooperation eines auf Leitungsebene angesiedelten Komitees und situationsbezogener Fallbesprechungen ein fruchtbares Zusammenspiel zweier unverzichtbarer Reflexionsweisen bewirken soll. Wir zeigen auf, welche Herausforderungen sich bei der Implementierung dieses Modells in die konkrete Aufbauorganisation (...)
    No categories
    Direct download (2 more)  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  10.  1
    Jenseits der Klinik: Konzeptionelle Überlegungen Zum Ethiktransfer in Dezentralen Einrichtungen des Gesundheitswesens Am Beispiel der BruderhausDiakonie ReutlingenBeyond the Clinic. Conceptual Considerations on Transferring Ethics to Decentralized Health Care Facilities Using the Example of the BruderhausDiakonie Reutlingen.Christiane Burmeister, Ariane Iller, Robert Ranisch, Cordula Brand, Tobias Staib & Uta Müller - forthcoming - Ethik in der Medizin.
    ZusammenfassungUnser Beitrag stellt ein interaktives Ethik-Konzept vor, das in Zusammenarbeit der BruderhausDiakonie Reutlingen und der Universität Tübingen entwickelt wurde, um den Eigenheiten und Bedarfen einer komplexen Organisationsstruktur gerecht zu werden, die mehrere Geschäftsfelder und Standorte unter sich vereint. Wir skizzieren die Grundzüge des interaktiven Nijmegener Modells, in dem die Kooperation eines auf Leitungsebene angesiedelten Komitees und situationsbezogener Fallbesprechungen ein fruchtbares Zusammenspiel zweier unverzichtbarer Reflexionsweisen bewirken soll. Wir zeigen auf, welche Herausforderungen sich bei der Implementierung dieses Modells in die konkrete Aufbauorganisation (...)
    No categories
    Direct download (2 more)  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  11.  4
    Organisationsethik in Einrichtungen des Gesundheitswesens.Uta Müller, Cordula Brand, Robert Ranisch & Christiane Burmeister - 2021 - Ethik in der Medizin 33 (2):153-158.
    No categories
    Direct download (2 more)  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark