35 found
Order:
  1. C.A. Eschenmayer : history as the realm of freedom and moral development.Cristiana Senigaglia - 2023 - In Katerina Mihaylova & Anna Ezekiel (eds.), Hope and the Kantian Legacy: New Contributions to the History of Optimism. London, Vereinigtes Königreich: Bloomsbury Academic.
     
    Export citation  
     
    Bookmark   1 citation  
  2. Bioethik im Leistungssport und ihr Verhältnis zur Ökologie.Cristiana Senigaglia - 2012 - In Patrick Grüneberg (ed.), Das modellierte Individuum. Biologische Modelle und ihre ethischen Implikationen. Transcript. pp. 3--125.
    No categories
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  3.  6
    Carl August Eschenmayer e la deduzione trascendentale della corporeità.Cristiana Senigaglia - 2019 - Rivista di Storia Della Filosofia 3:453-472.
    No categories
    Direct download (2 more)  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  4.  8
    Die Bestimmung des Bürgers beim späten Fichte.Cristiana Senigaglia - 2003 - Fichte-Studien 24:113-126.
    Befasst man sich mit dem Begriff ›Bürger‹ in Fichtes später Reflexionsentwicklung, so ist man mit der vorausgehenden Frage konfrontiert, welche Konnotationen hier als von der früheren Phase unterschieden gelten können. Eine vorläufige Betrachtung würde als erstes darauf hindeuten, dass schon der quantitative Gebrauch des Wortes »Bürger« in Fichtes Jenaer Zeit weniger häufig ist und mit unbestimmteren Sachverhalten im Zusammenhang steht. Aber eine quantitative Bewertung ist an sich nicht schlüssig, wenn sie nicht dabei durch eine begriffsinhaltliche Analyse untermauert wird. Und eine (...)
    Direct download (3 more)  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  5.  26
    Freiheitsvollzug und Anerkennungsanspruch. Fichte, Charles Taylor und die heutige Fragestellung.Cristiana Senigaglia - 2012 - Fichte-Studien 40:179-197.
    Direct download (4 more)  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  6.  7
    Die Bestimmung des Bürgers beim späten Fichte.Cristiana Senigaglia - 2003 - Fichte-Studien 24:113-126.
    Befasst man sich mit dem Begriff ›Bürger‹ in Fichtes später Reflexionsentwicklung, so ist man mit der vorausgehenden Frage konfrontiert, welche Konnotationen hier als von der früheren Phase unterschieden gelten können. Eine vorläufige Betrachtung würde als erstes darauf hindeuten, dass schon der quantitative Gebrauch des Wortes »Bürger« in Fichtes Jenaer Zeit weniger häufig ist und mit unbestimmteren Sachverhalten im Zusammenhang steht. Aber eine quantitative Bewertung ist an sich nicht schlüssig, wenn sie nicht dabei durch eine begriffsinhaltliche Analyse untermauert wird. Und eine (...)
    Direct download (2 more)  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  7.  7
    Freiheitsvollzug und Anerkennungsanspruch. Fichte, Charles Taylor und die heutige Fragestellung.Cristiana Senigaglia - 2012 - Fichte-Studien 40:179-197.
  8.  3
    Der Begriff der Nation am Scheideweg.Cristiana Senigaglia - 2012 - Fichte-Studien 40:69-86.
  9.  5
    Die Ethik des Guten bei Kant und Hegel.Cristiana Senigaglia - 2017 - Hegel-Jahrbuch 2017 (1):239-246.
    No categories
    Direct download (2 more)  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  10.  19
    Das Leitmotiv der Existenz in der Wissenschaftslehre 1805 und seine Bedeutung für den Menschen.Cristiana Senigaglia - 2009 - Fichte-Studien 34:171-186.
  11.  20
    Das Prinzip Individualität und seine praktische Bedeutung: Überlegungen zu Fichtes Diarien.Cristiana Senigaglia - 2006 - Fichte-Studien 28:229-239.
  12.  15
    Die subjektiven Ansätze des sozialen Lebens in Hegels Enzyklopädie.Cristiana Senigaglia - 2019 - Hegel Jahrbuch 2019 (1):614-622.
    No categories
    Direct download (2 more)  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  13.  6
    Die Strukturen der Intersubjektivität beim frühen Fichte.Cristiana Senigaglia - 2007 - In Christoph Asmuth (ed.), Transzendentalphilosophie Und Person. Leiblichkeit €“ Interpersonalitã¤T €“ Anerkennung. Transcript. pp. 163-178.
    No categories
    Direct download  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  14.  12
    Esteem and self-esteem as an interweaving polarity. Max Weber´s analysis from the Protestant ethic to the ideal-type of politician.Cristiana Senigaglia - 2020 - Human Affairs 30 (3):353-364.
    Although Max Weber does not specifically analyze the topic of esteem, his investigation of the Protestant ethic offers interesting insights into it. The change in mentality it engendered essentially contributed to enhancing the meaning and importance of esteem in modern society. In his analysis, Weber ascertains that esteem was fundamental to being accepted and integrated into the social life of congregations. Nevertheless, he also highlights that esteem was supported by a form of self-esteem which was not simply derived from a (...)
    No categories
    Direct download (2 more)  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  15. Endre Kiss-Judentum—Emanzipation—Mitteleuropa.Cristiana Senigaglia - 2010 - Philosophischer Literaturanzeiger 63 (4):144.
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  16.  8
    Fichtesche Ansatzpunkte für eine Theorie der Interkulturalität.Cristiana Senigaglia - 2007 - In Christoph Asmuth (ed.), Transzendentalphilosophie Und Person. Leiblichkeit €“ Interpersonalitã¤T €“ Anerkennung. Transcript. pp. 237-248.
    No categories
    Direct download  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  17.  11
    Freiheitsvollzug und Anerkennungsanspruch. Fichte, Charles Taylor und die heutige Fragestellung.Cristiana Senigaglia - 2012 - Fichte-Studien 40:179-197.
  18.  2
    Freiheitsvollzug und Anerkennungsanspruch. Fichte, Charles Taylor und die heutige Fragestellung.Cristiana Senigaglia - 2012 - Fichte-Studien 40:179-197.
  19.  8
    Fichte und das Bild des Anderen.Cristiana Senigaglia - 2019 - Fichte-Studien 47:251-272.
    In the Doctrine of Science nova methodo Fichte explains the difference between the mirror and the eye. While the former only mirrors without seeing itself by doing it, the eye is in its essential connotation „image for itself“. The capacity of becoming aware of the image as such and of conceiving it as image for itself plays an essential role also in the perception of the other and in the originating process of the intersubjective relationship. The paper first focuses on (...)
    Direct download (2 more)  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  20.  12
    Hegel und die Frage der Immanenz.Cristiana Senigaglia - 2015 - Hegel-Jahrbuch 2015 (1).
    Direct download (2 more)  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  21. Ist der Standpunkt der Moralität irrational?Cristiana Senigaglia - 2015 - In Christoph Asmuth & Simon Gabriel Neuffer (eds.), Irrationalität. Würzburg: Königshausen & Neumann.
    No categories
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  22.  6
    Il gioco delle assonanze: a proposito degli influssi hobbesiani sul pensiero filosofico-politico di Hegel.Cristiana Senigaglia - 1992 - Scandicci, Firenze: La Nuova Italia.
    Direct download  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  23.  14
    Intersubjektivität und Freiheit bei Fichte und Sartre.Cristiana Senigaglia - 2012 - Fichte-Studien 37:221-238.
  24.  18
    Kausalität und Wirksamkeit in Fichtes Sittenlehren.Cristiana Senigaglia - 2006 - Fichte-Studien 27:189-203.
  25.  10
    Kausalität und Wirksamkeit in Fichtes Sittenlehren.Cristiana Senigaglia - 2006 - Fichte-Studien 27:189-203.
  26.  6
    Die Ethik des Guten bei Kant und Hegel.Cristiana Senigaglia - 2017 - Hegel-Jahrbuch 2017 (1):239-246.
    No categories
    Direct download (2 more)  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  27.  15
    Philosophie und Politik in Fichtes Analyse der Französischen Revolution.Cristiana Senigaglia - 2017 - Fichte-Studien 44:99-119.
    In his early reflections on the French Revolution, Fichte approaches the relationship between its present meaning and its theoretical as well as politico-philosophical relevance. The French Revolution is for Fichte particularly significant, because herewith human rights and the value of the human being in general are placed into the foreground. In his opinion, they are founded on a transcendental conception of freedom, which has also to be achieved in politics. Relating to the contents, freedom, equality, and equal worthiness are asserted (...)
    Direct download (2 more)  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  28.  3
    Stäche, A. (Hrsg.) Das Harte und das Weiche. Körper - Erfahrung - Konstruktion.Cristiana Senigaglia - 2007 - Sport Und Gesellschaft 4 (2):195-199.
    No categories
    Direct download  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  29.  9
    Sinnlichkeit als Kommunikationsform des Begriffs.Cristiana Senigaglia - 2015 - In Peter Remmers & Christoph Asmuth (eds.), Ästhetisches Wissen: Zwischen Sinnlichkeit Und Begriff. Berlin: De Gruyter. pp. 111-132.
    No categories
    Direct download  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  30.  16
    »Schöpferisch bilden«: Kunst und Politik beim späten Fichte.Cristiana Senigaglia - 2014 - Fichte-Studien 41:209-227.
    Direct download  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  31.  16
    Strukturen der Moderne und Inhalte der Globalisierung in Hegels Denken.Cristiana Senigaglia - 2013 - Hegel-Jahrbuch 19 (1):120-127.
    Direct download (2 more)  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  32.  29
    Von der Autonomie zur Selbständigkeit.Cristiana Senigaglia - 2009 - Fichte-Studien 33:207-220.
    Direct download (4 more)  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  33.  10
    Von der Autonomie zur Selbständigkeit.Cristiana Senigaglia - 2009 - Fichte-Studien 33:207-220.
  34.  26
    Geschichten des Nichts. Hegel, Nietzsche, Heidegger und das Problem der philosophischen Pluralität. [REVIEW]Cristiana Senigaglia - 2009 - Fichte-Studien 33:355-361.
  35.  8
    Geschichten des Nichts. Hegel, Nietzsche, Heidegger und das Problem der philosophischen Pluralität. [REVIEW]Cristiana Senigaglia - 2009 - Fichte-Studien 33:355-361.