Results for 'Eva-Carin Gerb andArnim von Stechow'

1000+ found
Order:
  1.  18
    Tense in Time: The Greek Perfect Eva-Carin Gerb andArnim von Stechow.Eva-Carin Gerb andArnim von Stechow - 2003 - In Regine Eckardt, Klaus von Heusinger & Christoph Schwarze (eds.), Words in Time: Diachronic Semantics From Different Points of View. Mouton de Gruyter. pp. 251.
    Direct download  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  2.  16
    Tense in Time: The Greek Perfect.Eva-Carin Gen & Amim von Stechow - 2003 - In Regine Eckardt, Klaus von Heusinger & Christoph Schwarze (eds.), Words in Time: Diachronic Semantics From Different Points of View. Mouton de Gruyter. pp. 251.
  3.  87
    Comments on Von Stechow.M. J. Cresswell - 1984 - Journal of Semantics 3 (1-2):79-81.
    Direct download (4 more)  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  4. Audiatur Vox Sapientia. A Festschrift for Arnim von Stechow.Manfred Krifka - 2001 - Academie Verlag.
    No categories
     
    Export citation  
     
    Bookmark   1 citation  
  5.  7
    Note on Some Issues Raised by Von Stechow.Lars Hellan - 1984 - Journal of Semantics 3 (1-2):83-92.
    Direct download (4 more)  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  6.  1
    On the Outskirts of Physics: Eva von Bahr as an Outsider Within in Early 20th Century Swedish Experimental Physics.Staffan Wennerholm - 2009 - Centaurus 51 (1):12-36.
    No categories
    Direct download (2 more)  
     
    Export citation  
     
    Bookmark   1 citation  
  7.  10
    Zeit, Zahl und Bild: Studien zur Verbindung von Philosophie und Wissenschaft bei Abbo von Fleury.Eva-Maria Engelen.Wesley Stevens - 1995 - Speculum 70 (4):902-904.
    Direct download (3 more)  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  8.  21
    Danubiana Dissertationes Pannonicae. Ser. I, No. 12. Arthur Stein: Die Reichsbeamten von Dazien (1944). Pp. 131. Ser. II, No. 11. Laureae Aquincenses II (1941). Pp. 347; Portrait, 61 Plates, Figs. Ser. II, No. 20. Eva V.Bonis: Die Kaiserzeitliche Keramik von Pannonien (Ausser den SigiUaten). I. Die Materialien der Fülhen Kaiserzeit (1942). Pp. 268; Figs., 10 Plates. Budapest: Numismatic and Archaeological Institute of the Péter Pázmány University. Paper. [REVIEW]Ronald Syme - 1947 - The Classical Review 61 (3-4):118-119.
    No categories
    Direct download (3 more)  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  9.  7
    Correspondance. Volume 1: Lettres 1 a 129. Gerbert d'Aurillac, P. Riche, J. P. CalluCorrespondance. Volume 2: Lettres 130 a 220. Gerbert d'Aurillac, P. Riche, J. P. CalluZeit, Zahl und Bild: Studien zur Verbindung von Philosophie und Wissenschaft bei Abbo von Fleury. Eva-Maria Engelen. [REVIEW]M. M. Hildebrandt - 1994 - Isis 85 (4):683-685.
    No categories
    Direct download (3 more)  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  10.  8
    Julia Eva Wannenmacher, Hermeneutik der Heilsgeschichte: “De Septem Sigillis” Und Die Sieben Siegel Im Werk Joachims von Fiore. (Studies in the History of Christian Traditions, 118.) Leiden and Boston: Brill, 2005. Pp. Xiii, 393; Black-and-White Figures. [REVIEW]E. Randolph Daniel - 2006 - Speculum 81 (4):1272-1273.
    No categories
    Direct download (2 more)  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  11.  6
    Universitat Und Ministerium Im Vormarz: Justus Liebigs Briefwechsel MIT Justin von Linde by Justus Liebig; Justin von Linde; Eva-Marie Felschow; Emil Heuser. [REVIEW]R. Turner - 1994 - Isis: A Journal of the History of Science 85:163-164.
    Direct download  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  12.  3
    Universitat Und Ministerium Im Vormarz: Justus Liebigs Briefwechsel MIT Justin von Linde. Justus Liebig, Justin von Linde, Eva-Marie Felschow, Emil Heuser.R. Steven Turner - 1994 - Isis 85 (1):163-164.
    No categories
    Direct download (3 more)  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  13. System des Transzendentalen Idealismus, herausgegeben von Ruth-Eva Schulz.F. W. J. Schelling & Walter Schulz - 1959 - Les Etudes Philosophiques 14 (2):243-243.
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  14. Zur Aktualität von Judith Butler: Einleitung in Ihr Werk.Eva von Redecker - 2011 - Vs Verlag.
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark   1 citation  
  15.  67
    For a Structured Meaning Account of Questions and Answers.Manfred Krifka - 2001 - In Audiatur Vox Sapientia. A Festschrift for Arnim von Stechow. Academie Verlag. pp. 287-320.
    In the logical, philosophical and linguistic literature, a number of theoretical frameworks have been proposed for the meaning of questions (see Ginzburg (1995), Groenendijk & Stokhof (1997) for recent overviews). I will concentrate on two general approaches that figured prominently in linguistic semantics, which I will call the proposition set approach and the structured meaning approach (sometimes called the “propositional” and the “categorial” or “functional” approach). I will show that the proposition set approach runs into three problems: It does not (...)
    Direct download  
     
    Export citation  
     
    Bookmark   18 citations  
  16.  6
    Zur Rolle und Verantwortung von Ärzten und Forschern in systemmedizinischen Kontexten: Ergebnisse einer qualitativen Interviewstudie.Sandra Fernau, Sebastian Schleidgen, Christoph Schickhardt, Ann-Kristin Oßa & Eva C. Winkler - 2018 - Ethik in der Medizin 30 (4):307-324.
    ZusammenfassungSystemmedizinische Ansätze zeichnen sich durch die Integration großer Datenmengen aus vielfältigen Datenquellen aus und führen systembiologische und medizinische Forschungsansätze mit informationswissenschaftlichen Methoden und prädiktiven Verfahren mathematischer Modellierung zusammen. Hieraus resultiert eine enge Kooperation von Ärzten und Naturwissenschaftlern, wobei insbesondere die Expertise nicht-ärztlicher Forscher zunehmend an Bedeutung für die Datenaufbereitung und -interpretation gewinnt. Aus ethischer Perspektive wirft diese Entwicklung Fragen nach der konkreten Gestaltung einer systemmedizinischen Zusammenarbeit sowie möglichen Rollenveränderungen und neuen Verantwortungszuschreibungen an Ärzte und nicht-ärztliche Forscher auf. Um diese Fragen (...)
    No categories
    Direct download (2 more)  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  17.  29
    De Temporum Ratione. Quadrivium Und Gotteserkenntnis Am Beispiel Abbos von Fleury Und Hermanns von Reichenau.Eva-Maria Engelen - 2008 - Early Science and Medicine 13 (2):192-194.
    Zukünftige Arbeiten zu Abbo von Fleury und Hermann dem Lahmen werden Germanns Arbeit zur neuerlichen Sichtung und Beschreibung der Quellen heranziehen müssen. Der endgültige Vergleich zwischen Abbo und Hermann steht aber noch aus.
    Direct download  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  18.  12
    Integralanthropologie in Kontext von Immanuel Kant.Michael Ch Michailov, Eva Neu & Michael Schratz - 2008 - Proceedings of the Xxii World Congress of Philosophy 20:203-214.
    The central question: "What is the Human?" is since Platon till today not answered. Kant distinguishes a physiological and a pragmatic anthropology: The Human knows the nature by senses, but himself by "pure apperception ... from physical determinations independently personality (homo noumenon) ..., different to ... (homo phenomenon)". Kant's idea of the anthropology according to R. Brandt is a holistic totality with three spheres: phenomenal, pragmatic and moral-teleological. The philosophical (Gelen, Scheler), pedagogical (Roth, etc.), medical (V. von Weizsäcker, etc.), also (...)
    No categories
    Direct download (3 more)  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  19.  11
    Die entwicklung, die metamorphose, die entstehung: Die konzepte des organismus von Aristoteles bis Darwin.Eva Kamerer - 2009 - Filozofija I Društvo 20 (2):11-29.
    In diesem Aufsatz versuche ich, die Elemente verschiedener Konzepte des Organismus in der Philosophie und in der Wissenschaft zu analysieren. Die Deutungen des Organismus und der Einheit der Natur bei Aristoteles, Kant und Goethe werden als ein Beispiel der Bewegung von einem finalistischen zum antifinalistischen Bild der Natur verstanden.
    No categories
    Direct download (2 more)  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  20.  5
    Gemeinsam in Christus. Die »Einheit« von Nächstenliebe und Gottesliebe nach Augustin und Karl Barth.Eva Harasta - 2007 - Neue Zeitschrift für Systematicsche Theologie Und Religionsphilosophie 48 (4):445-459.
    ZusammenfassungAugustin versteht Gottesliebe und Nächstenliebe anhand der Unterscheidung von uti und frui. Karl Barth setzt dazu komplementär bei der Selbsthingabe Gottes in Christus ein; er bestimmt die Nächstenliebe als Erfahrung eines Zeugnisses von Christus. Eine Kombination der beiden Positionen erhellt den Bezug von Gottesliebe und Nächstenliebe und zeigt, dass die Nächstenliebe die Wechselseitigkeit der Liebe zwischen Gott und den Glaubenden spiegelt. In ihr tritt die Gottesliebe in die Vielfalt der geschöpflichen Individualität ein.SummaryWhile Augustine interprets the relation between love of neighbour (...)
    No categories
    Direct download (3 more)  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  21.  5
    14. Von der Transzendentalpragmatik zur Ethik.Eva-Maria Schwickert - 2000 - In Feminismus Und Gerechtigkeit: Über Eine Ethik von Verantwortung Und Diskurs. De Gruyter. pp. 134-137.
    No categories
    Direct download  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  22.  4
    6. Von der Identitäts- zur Komplementaritätsthese.Eva-Maria Schwickert - 2000 - In Feminismus Und Gerechtigkeit: Über Eine Ethik von Verantwortung Und Diskurs. De Gruyter. pp. 93-100.
    No categories
    Direct download  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  23.  3
    8. Letztbegründung oder faktische Alternativenlosigkeit? Zum Verhältnis von Formal- und Transzendentalpragmatik.Eva-Maria Schwickert - 2000 - In Feminismus Und Gerechtigkeit: Über Eine Ethik von Verantwortung Und Diskurs. De Gruyter. pp. 103-107.
    No categories
    Direct download  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  24.  2
    13. Von der semantischen zur pragmatischen Theorie der Bedeutung.Eva-Maria Schwickert - 2000 - In Feminismus Und Gerechtigkeit: Über Eine Ethik von Verantwortung Und Diskurs. De Gruyter. pp. 126-133.
    No categories
    Direct download  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  25.  8
    Zeit, Zahl und Bild. Studien zur Verbindung von Philosophie und Wissenschaft bei Abbo von Fleury.Eva-Maria Engelen - 1993 - de Gruyter.
    In dieser Arbeit wird Abbo von Fleury für die Philosophie- und Wissenschaftsgeschichte neu erschlossen und gezeigt, inwiefern die Philosophie der Zeit Einfluss auf die Entwicklung der Wissenschaften dieser Epoche hatte und welche Rolle Bilder in dieser Wissenschaftsepoche für die Erkenntnis hatten.
    Direct download  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  26.  12
    Empfehlungen für die Dokumentation von Ethik-Fallberatungen.Uwe Fahr, Beate Herrmann, Arnd T. May, Antje Reinhardt-Gilmour & Eva C. Winkler - 2011 - Ethik in der Medizin 23 (2):155-159.
    No categories
    Direct download (5 more)  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark   2 citations  
  27.  6
    Feminismus Und Gerechtigkeit: Über Eine Ethik von Verantwortung Und Diskurs.Eva-Maria Schwickert - unknown
    No categories
    Direct download  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark   3 citations  
  28.  42
    Hat Kurt Gödel Thomas von Aquins Kommentar zu Aristoteles' De anima rezipiert?Eva-Maria Engelen - 2013 - Philosophia Scientiæ 17 (17-1):167-188.
    La recherche d’une réponse à la question qui constitue le titre a conduit à des éclaircissements concernant la réception critique d’œuvres philosophiques majeures par Kurt Gödel. Cela illustre la manière dont il utilise des argumentations philosophiques d’auteurs classiques et les change en des aspects nouveaux pour sa propre argumentation philosophique. Dans le cas qui nous concerne, Gödel emploie un argument classique d’Aristote pour l’immatérialité de l’âme afin d’ajouter certains éléments à son propre raisonnement concernant l’inexhaustibilité des mathématiques, le problème corps-esprit, (...)
    Direct download (2 more)  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark   1 citation  
  29.  17
    Hat Kurt Gödel Thomas von Aquins Kommentar Zu Aristoteles’ De Anima Rezipiert?Eva-Maria Engelen - 2013 - Philosophia Scientae 17:167-188.
    Direct download (3 more)  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark   1 citation  
  30.  12
    Hat Kurt Gödel Thomas von Aquins Kommentar zu Aristoteles’ De anima rezipiert?Eva-Maria Engelen - 2013 - Philosophia Scientiae 17 (1):167-188.
    La recherche d’une réponse à la question qui constitue le titre a conduit à des éclaircissements concernant la réception critique d’œuvres philosophiques majeures par Kurt Gödel. Cela illustre la manière dont il utilise des argumentations philosophiques d’auteurs classiques et les change en des aspects nouveaux pour sa propre argumentation philosophique. Dans le cas qui nous concerne, Gödel emploie un argument classique d’Aristote pour l’immatérialité de l’âme afin d’ajouter certains éléments à son propre raisonnement concernant l’inexhaustibilité des mathématiques, le problème corps-esprit, (...)
    No categories
    Direct download  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark   1 citation  
  31.  27
    Hercules in late antiquity. Eppinger Hercules in der spätantike. Die rolle Des heros im spannungsfeld Von heidentum und christentum. Pp. XIV + 408, pls. Wiesbaden: Harrassowitz, 2015. Cased, €98. Isbn: 978-3-447-10418-0. [REVIEW]Eva Anagnostou-Laoutides - 2017 - The Classical Review 67 (1):289-291.
    Direct download (2 more)  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  32.  9
    Das Folterverbot im Spannungsfeld von Menschenwürde und Souveränität.Eva Maria Maier - 2017 - Archiv Fuer Rechts Und Sozialphilosphie 103 (3):370-388.
    No categories
    Direct download  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  33.  22
    Th. Frank / N. Winkler , Renovatio et unitas – Nikolaus von Kues als Reformer. Theorie und Praxis der reformatio im 15. Jahrhundert. [REVIEW]Eva Schneider - 2013 - Bochumer Philosophisches Jahrbuch Fur Antike Und Mittelalter 16 (1):297-301.
  34.  22
    Mimesis als Lebensform und Theorieverhalten. Veröffentlichungen zum 100. Geburtstag von T. W. Adorno 2003.Eva-Maria Ziege - 2004 - Zeitschrift für Religions- Und Geistesgeschichte 56 (4):366-373.
    Direct download (4 more)  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  35.  34
    Mendelssohn Contra Kant. Ein Frühes Zeugnis der Auseinandersetzung MIT Kants Lehre von Zeit Und Raum in der Dissertation von 1770.Eva J. Engel - 2004 - Kant-Studien 95 (3):269-282.
    Mendelssohn's disagreement with Kant's definition survived on a two-sided Folio sheet (Statsbibliothek zu Berlin, Preuss. Kulturbesitz:, Nachlass 162, D I.4.). The dispute relates to Kant's inaugural lecture in Königsberg (August 1770): "De mundi sensibilis atque intelligibilis forma et principiis". A copy was immediately delivered to Mendelssohn by Kant's and Mendelssohn's mutual disciple, Marcus Herz. From Herz's long letter-report we know of a four-hour long discussion concerning Mendelssohn's intention to contrast Kant's definition of 'Raum' and 'Zeit' with that by Leibniz. Apparently (...)
    Direct download (5 more)  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  36.  10
    Notker der Dichter und seine geistige Welt. Wolfram von den Steinen.Eva Matthews Sanford - 1951 - Speculum 26 (1):230-233.
    No categories
    Direct download (3 more)  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  37.  6
    »Waren die nicht mal in Gießen?« Karl Viëtor über Georg Büchner in den Jahren 1928–1933/34–1949: Mit einem unveröffentlichten Büchner-Vortrag Viëtors von 1928 im Anhang. [REVIEW]Georg Büchner Gesellschaft, Eva-Maria Vering, Matthias Gröbel & Burghard Dedner - 2008 - In Georg Büchner Gesellschaft, Eva-Maria Vering, Matthias Gröbel & Burghard Dedner (eds.), Georg Büchnaer Jahrbuch Georg Büchner Yearbook. Walter de Gruyter – Max Niemeyer Verlag.
    No categories
    Direct download  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  38.  10
    Hommage an Christina von Braun.Eva-Maria Ziege - 2004 - Die Philosophin 15 (30):129-140.
    Direct download (2 more)  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  39.  3
    Schrift Und Charisma: Zur Rolle von Lehrbüchern in der Pfingstlich-Charismatischen Mission in Subsahara-Afrika.Eva Spies - 2017 - Zeitschrift für Religionswissenschaft 25 (2):263-286.
    Name der Zeitschrift: Zeitschrift für Religionswissenschaft Jahrgang: 25 Heft: 2 Seiten: 263-286.
    No categories
    Direct download (2 more)  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  40.  3
    Die Vorwegnahme der medizinischen Erkenntnis von manisch-depressiven Störungen in der Literatur – dargestellt an Büchners Lenz und Leonce und Lena.Georg Büchner Gesellschaft, Eva-Maria Vering, Matthias Gröbel & Burghard Dedner - 2008 - In Georg Büchner Gesellschaft, Eva-Maria Vering, Matthias Gröbel & Burghard Dedner (eds.), Georg Büchnaer Jahrbuch Georg Büchner Yearbook. Walter de Gruyter – Max Niemeyer Verlag.
    No categories
    Direct download  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  41.  3
    Von der Faszination der Dinge. Ein Rundgang durch das GRASSI Museum für Angewandte Kunst, Leipzig.Eva Maria Hoyer - 2015 - In Thomas Pöpper (ed.), Dinge Im Kontext: Artefakt, Handhabung Und Handlungsästhetik Zwischen Mittelalter Und Gegenwart. De Gruyter. pp. 261-272.
    No categories
    Direct download  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  42. Reconsidered: Gigons Abschied von Sokrates Das Buch Sokrates. Sein Bild in Dichtung und Geschichte.Eva-Maria Kaufmann - 2011 - Perspektiven der Philosophie 37 (1):33-39.
    No categories
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  43. Musik - Und Die Geschichte der Philosophie Und Naturwissenschaften Im Mittelalter: Fragen Zur Wechselwirkung von 'Musica' Und 'Philosophia' Im Mittelalter.Jan Aertsen, Calvin Bower, F. A. J. De Haas, Wolfgang Hirschmann, Eva Hirtler, Matthias Hochadel, Udo Reinhold Jeck, Christian Meyer, Klaus Niemöller, Cecilia Panti, Alison Peden, Klaus-Jürgen Sachs, Michael Walter & Stephen Gersh - 1998 - Brill.
    In this volume specialists of medieval music and philosophy put the medieval 'musica' into the context of ideas and institutions in which it existed. The significance of 'musica' cannot be understood from a modern point of view since 'music' does not match the medieval 'musica'.
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  44. Wilhelm von Humboldt Interkulturell Gelesen: Ein Beitrag Aus der Erziehungswissenschaft.Eva Eirmbter-Stolbrink - 2005 - Bautz.
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  45.  24
    Vom Leben Zur Bedeutung: Philosophische Studien zum Verhältnis von Gefühl, Bewusstsein und Sprache.Eva-Maria Engelen - 2014 - De Gruyter.
    Wie entwickelt sich ein ich-loses Selbstgefühl? Wie vollzieht sich der Schritt zum Selbstbewusstsein? Und wie wird aus einer emotionalen Reaktion ein Werturteil? „Vom Leben zur Bedeutung“ beschreibt die Übergänge zwischen verschiedenen Erscheinungsformen des Geistigen. Die Rolle der Sprache wird dabei ebenso reflektiert wie das Konzept des Intentionalen als Element der Theorie der Emotionen, der Theorie sprachlicher Bedeutung und der Philosophie des Geistes. -/- 1. Die wichtigsten aktuellen Debatten in Kognitions- und Kulturwissenschaften werden aufgegriffen: Einbezug der Tiere, Emotionsforschung, Leiblichkeit. 2. Bislang (...)
    Direct download (2 more)  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  46. Individuation Durch Das Freie Spiel der Erfahrung. Von Nietzsches Metaphysisch-Pädagogischem Konzept Zu John Deweys Gesellschaftspolitisch-Pädagogischem Konzept.Eva Marsal - 2009 - Childhood and Philosophy 5 (9):103-115.
    In diesem Beitrag soll gezeigt werden, dass Nietzsche und Dewey sich aus heutiger Sicht in ihren pädagogischen Konzepten ergänzen und wertvolle theoretische philosophische Hintergründe auf dem Weg der gesellschaftlich eingebetteten Selbstbestimmung bieten. Obwohl sich bei Dewey kein direkter Bezug zu Nietzsche findet, scheint dieses „In-Beziehung-Setzen“ insofern berechtigt zu sein, als gerade Dewey einen engen Zusammenhang zwischen Philosophie und Kultur bzw. Zivilisation sieht. Außerdem steht zu vermuten, dass Dewey durch die Reformpädagogik Nietzsches pädagogische Werteskala der Individualisierung kennenlernte. Auf jeden Fall aber (...)
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  47.  3
    Schriftbildlichkeit: Wahrnehmbarkeit, Materialität Und Operativität von Notationen.Rainer Totzke, Eva Cancik-Kirschbaum & Sybille Krämer - unknown
    No categories
    Direct download  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  48. Eine Erweiterte Extended Now-Theorie FÜR Perfekt Und Futur.Arnim von Stechow - unknown
    Ich verteidige in diesem Aufsatz die These, daß die Kernbedeutung des deutschen Perfekts ein Extended Now im Sinne von McCoard (1978) ist. Es handelt sich dabei um ein Intervall, das die Referenzzeit r als rechte Grenze hat und in eine kontextuell oder lexikalisch begrenzte Vergangenheit reicht. r selbst gehört mit zum Intervall. Ich nenne dieses Intervall XNP(r). Für das Futur ist ein analoges Intervall anzunehmen, welches die Referenzzeit als linke Grenze hat, in die Zukunft reicht und das XNF(r) genannt wird. (...)
    Direct download  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark   6 citations  
  49.  62
    The Different Readings of Wieder 'Again': A Structural Account.Arnim von Stechow - 1996 - Journal of Semantics 13 (2):87-138.
    I will defend a purely structural account of the different readings arising from the German adverb wieder ÒagainÓ. We will be concerned with the so-called repetitive/restitutive ambiguity. The claim is that the ambiguity can be resolved entirely in terms of syntactic scope. The theory assumes a rather abstract syntax. In particular, abundant use is made of KratzerÕs (1994) voice phrase, which plays a central role for the derivation of repetitive readings. One of the leading ideas of the analysis is that (...)
    Direct download (5 more)  
     
    Export citation  
     
    Bookmark   13 citations  
  50. Postscript to “Feature Deletion Under Semantic Binding”: A Note on (Kratzer, 1998).Arnim von Stechow - unknown
    After I had delivered the paper (Stechow, 2003), a colleague wrote to me that the system outlined was virtually identical with (Kratzer, 1998), and that this article had not been cited. The longer version (Stechow, 2002 (to appear)) quotes (Kratzer, 1998), and the reference has been deleted by my automatic bibliography program when I rewrote and shortened the paper. I am sorry for that.
    Direct download  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
1 — 50 / 1000