12 found
Order:
  1.  3
    Wahrheit Suchen Und Wahrheit Bekennen: Alexius Meinong: Skizze Seines Lebens.Evelyn Dölling (ed.) - 1999 - Rodopi.
    "Es gibt Gegenstände, von denen gilt, daß es dergleichen Gegenstände nicht gibt." Dieser Satz hat dem Österreicher Alexius Meinong nicht nur Berühmtheit, sondern auch vernichtende Urteile beschert. Hindern konnten sie ihn jedoch keinesfalls daran, die weltweit bekannte Schule der Grazer Gegenstandstheorie zu etablieren. Wertphilosophische, erkenntnistheoretische sowie psychologische Schriften und die Gründung des ersten experimentalpsychologischen Laboratoriums in Österreich komplettieren das Schaffen dieses Philosophen. Meinongs Lebensgeschichte ist die Verquickung der "Geschichte seiner Publikationen und der akademischen Aktivitäten seiner kleinen Schule von Schülern". Platz (...)
    No categories
    Direct download  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark   5 citations  
  2.  52
    Alexius Meinong.Evelyn Dölling - 1995 - Grazer Philosophische Studien 50 (1):1-27.
    Meinongs Leben vollzog sich in engen räumlichen Grenzen. Es scheint kaum von besonderen Höhepunkten gekennzeichnet zu sein. Als neunjähriger, im Jahre 1862, verließ er seine Geburtsstadt Lemberg und ging nach Wien, um dort die Schule zu besuchen und später deutsche Philologie und Geschichte zu studieren. Nach Abschluß einer Dissertation über Arnold von Brescia wandte er sich der Philosophie zu und habilitierte sich auf Empfehlung von Franz Brentano mit einer Arbeit über David Hume. Ein schweres Augenleiden, das sehr zeitig schon zu (...)
    No categories
    Direct download (5 more)  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark   5 citations  
  3.  7
    Authors and Editors.Kazimierz Ajdukiewicz, Liliana Albertazzl, Tadeusz Batog, Alonzo Church, Mirostawa Czarnawska, Evelyn Dolling, Jerzy Ciedymin, Jacek Jadacki, Guido Rung & Janusz Maciaszek - 1995 - In Vito Sinisi & Jan Woleński (eds.), The Heritage of Kazimierz Ajdukiewicz. Rodopi. pp. 369.
    Direct download  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  4.  11
    Alexius Meinong: „Der blinde Seher Theiresias”.Evelyn Dölling - 1995 - Grazer Philosophische Studien 50 (1):1-27.
    Meinongs Leben vollzog sich in engen räumlichen Grenzen. Es scheint kaum von besonderen Höhepunkten gekennzeichnet zu sein. Als neunjähriger, im Jahre 1862, verließ er seine Geburtsstadt Lemberg und ging nach Wien, um dort die Schule zu besuchen und später deutsche Philologie und Geschichte zu studieren. Nach Abschluß einer Dissertation über Arnold von Brescia wandte er sich der Philosophie zu und habilitierte sich auf Empfehlung von Franz Brentano mit einer Arbeit über David Hume. Ein schweres Augenleiden, das sehr zeitig schon zu (...)
    Direct download (4 more)  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  5.  10
    Brentanos und Freges Urteilslehre - Ein Vergleich.Evelyn Dölling - 1993 - In Werner Stelzner (ed.), Philosophie Und Logik: Frege-Kolloquien 1989 Und 1991. De Gruyter. pp. 24-32.
  6.  1
    Der Einfluss Jaakko Hintikkas auf die Entwicklung der modernen Logik.Evelyn Dölling - 1976 - Deutsche Zeitschrift für Philosophie 24 (6):733.
    No categories
    Direct download (2 more)  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  7.  7
    „…Dieser umweg führt über sprachliche ausdrücke, durch die sich annahmen verraten“:: Eine semiotische sicht auf meinongs annahmenlehre.Evelyn Dölling - 2005 - In Alfred Schramm (ed.), Meinongian Issues in Contemporary Italian Philosophy. De Gruyter. pp. 129-158.
    No categories
    Direct download  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  8.  4
    Intentionalität und Ontologie. Bemerkungen zur österreichischen Philosophiegeschichte.Evelyn Dölling - 1989 - Deutsche Zeitschrift für Philosophie 37 (12):1125.
    No categories
    Direct download (2 more)  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  9.  1
    Logik und Sprache.Evelyn Dölling - 1981 - Deutsche Zeitschrift für Philosophie 29 (11):1390.
    No categories
    Direct download (2 more)  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  10.  1
    Reichenbach on existence.Evelyn Dölling - 1998 - In Ulrich Dirks & Hans Poser (eds.), Hans Reichenbach, Philosophie Im Umkreis der Physik. De Gruyter. pp. 109-118.
    No categories
    Direct download  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  11.  3
    Weltanschauliche, erkenntnistheoretische und methodologische Fragen bei der Mathematisierung der Wissenschaften.Evelyn Dölling - 1985 - Deutsche Zeitschrift für Philosophie 33 (11):1043.
    No categories
    Direct download (2 more)  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  12. Kritik der Urteilslehre: Land Versus Brentano, MIT Blick Auf Frege.Evelyn Dolling - 1997 - Brentano Studien 7:123-146.
    Der mathematische Logiker Gottlob Frege und der philosophische Logiker Franz Brentano hatten im Ausgang des 19.Jahrhunderts ein gemeinsames Anliegen: Sie wollten die Aristotelische Logik, insbesondere die Aristotelische Urteilslehre, reformieren. Ihre Bemuhungen mundeten in die Behauptung, dass sich alle kategorischen Urteile auf die Form von Existentialurteilen zuruckfuhren liessen. Den Motiven von Brentano und Frege fur den Entwurf einer neuen Urteilslehre nachzuspuren sowie einen Vergleich zwischen den Auffassungen beider vorzunehmen, ist das Anliegen des Aufsatzes. Konfrontiert werden ihre Untersuchungen mit der Kritik von (...)
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark