23 found
Order:
  1.  38
    Aristoteles und die moderne Tugendethik.Friedo Ricken - forthcoming - Theologie Und Philosophie.
    Ich werde zunachst die zentralen Thesen der Tugendethik referieren (I), um sie dann mit Hilfe der Aristotelischen Begrifflichkeit (II) und in unmittelbarer Auseinandersetzung mit Texten von Tugendethikerinnen und Tugendethikern (III) in systematischer Absicht zu prufen. Schliesslich mochte ich versuchen, das Anliegen der Tugendethik zu verstehen (IV). (edited).
    Direct download  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  2. Anthropozentrismus oder Biozentrismus? Begründungsprobleme der okologischen Ethik.Friedo Ricken - 1987 - Theologie Und Philosophie 62 (1):1-21.
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  3. Emotion, Affect.Friedo Ricken - 1991 - In Hans Burkhardt & Barry Smith (eds.), Handbook of Metaphysics and Ontology. Philosophia Verlag. pp. 1--237.
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  4. The Rationality of Religion in Analytical Philosophy, Swinburne, Mackie, Wittgenstein.Friedo Ricken - 1992 - Philosophisches Jahrbuch 99 (2):287-306.
     
    Export citation  
     
    Bookmark   1 citation  
  5.  7
    Zur Methodologie von AristotelesDe AnimaB1-3.Friedo Ricken - 1998 - Bijdragen 59 (4):391-405.
    No categories
    Direct download (3 more)  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  6.  3
    Thomas von Aquin über Töten und Sterbenlassen.Friedo Ricken - 2017 - In Franz-Josef Bormann (ed.), Lebensbeendende Handlungen: Ethik, Medizin Und Recht Zur Grenze von ‚Töten‘ Und ‚Sterbenlassen‘. De Gruyter. pp. 87-94.
    No categories
    Direct download  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  7.  7
    Zur Methodologie Von Aristoteles.Friedo Ricken - 1998 - Bijdragen 59 (4):391-405.
    Direct download (4 more)  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  8.  6
    “Perspicuous Representation” and the Analogy of Experience.Friedo Ricken - 1999 - In G. Bruntrup & R. K. Tacelli (eds.), The Rationality of Theism. Kluwer Academic Publishers. pp. 161--175.
  9.  5
    William James on the Act of Religious Belief.Friedo Ricken - 1999 - Bijdragen 60 (4):419-435.
    In this article Ricken indicates how James reacts to the physicalistic way of thinking in religious matters. James stresses the crucial difference between opting for a scientific hypothesis and opting for a religious belief. His claim is not merely that religious belief has the same rights as religious unbelief , but moreover that religious belief is more in accordance with the depths of human nature. The study of mysticism reveals the possibility of human self-surrender and the force of the abstractions (...)
    Direct download (2 more)  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  10. Wittgensteins Bemerkungen über Frazer.Friedo Ricken - 2002 - Revista Portuguesa de Filosofia 58 (3):519-532.
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  11.  2
    Verhinderte Totipotenz und Totipotenz als zentraler Schutzbegriff.Friedo Ricken - 2006 - Jahrbuch für Wissenschaft Und Ethik 11 (1):323-326.
    Direct download (3 more)  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  12.  1
    10. Wert und Wesen der Lust.Friedo Ricken - unknown - In 10. Wert Und Wesen der Lust. pp. 207-228.
    No categories
    Direct download  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  13. Kant Über Religion.Hans Michael Baumgartner, François Marty & Friedo Ricken - 1992
  14. Die Überwindung des Bösen. Kant über die Aufgabe einer Religionsgemeinschaft.Friedo Ricken - 2009 - Theologie Und Philosophie 84 (4):499.
    Gegenüber dem Begriff der moralischen Welt und dem Begriff des Reichs der Zwecke setzt der Begriff des ethischen gemeinen Wesens zwei neue Akzente. Die GMS hat die Freiheit betont; die RGV zeigt, dass es sich um eine gefährdete Freiheit handelt. Nach KrV und GMS sind die moralische Welt beziehungsweise das Reich der Zwecke nur eine Idee; die RGV betont die Pflicht, diese Idee zu verwirklichen. Kants Vision vom ethischen gemeinen Wesen zeigt die Aufgabe der historischen Religionen; Kritik verdient sein abwertendes (...)
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  15. Die Entwicklung der Ethik.Friedo Ricken - 2010 - Theologie Und Philosophie 85 (1):87.
    Der Beitrag ist eine Besprechung von T. Irwin, The Development of Ethics, vol. 1: From Socrates to Reformation, Oxford 2007. Er gibt einen Überblick über die großen historischen Zusammenhänge, um dann auf den systematischen Schwerpunkt des Buches, den aristoteli-schen Naturalismus, näher einzugehen. Irwin spricht von Naturalismus, weil Aristoteles im Ergon-Argument seine These über das Gut des Menschen mit Aussagen über die Natur des Menschen begründet. Das ist jedoch kein Naturalismus im Sinne der gegenwärtigen Naturalismusdiskussion; die Tatsache, von der Aristoteles ausgeht, (...)
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  16. Die Logoslehre des Eusebios von Caesarea und der Mittelplatonismus.Friedo Ricken - 1967 - Theologie Und Philosophie 42 (3):341-358.
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  17. Kant uber Selbstliebe:, Anlage zum Guten" oder, Quelle alles Bosen"?Friedo Ricken - 2001 - Philosophisches Jahrbuch 108 (2):245-258.
    No categories
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  18. Menschenwürde und Recht auf Leben.Friedo Ricken - 2011 - Theologie Und Philosophie 86 (4):574.
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  19. Nikaia als Krisis des altchristlichen Platonismus.Friedo Ricken - 1969 - Theologie Und Philosophie 44 (3):321-341.
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  20. Probleme der Aristotelischen Wahrnehmungslehre.Friedo Ricken - 1991 - Philosophische Rundschau 38 (3):209-24.
    No categories
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  21. Religiöse Erfahrung und Glaubensbegründung.Friedo Ricken - 1995 - Theologie Und Philosophie 70 (3):399-404.
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  22. The Postulates of Pure Practical Reason (CPrr: 122–148).Friedo Ricken - 2009 - In Karl Ameriks, Otfried Höffe & Nicolas Walker (eds.), Kant's Moral and Legal Philosophy. Cambridge University Press.
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  23. Zur Freiheitsdiskussion in der sprachanalytischen Philosophie.Friedo Ricken - 1977 - Theologie Und Philosophie 52 (4):525-542.
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark