30 found
Order:
  1.  21
    Zwischen „Natürlicher Geburt” Und „Wunschsectio”– Zum Problem der Selbstbestimmtheit in der Geburtshilfe”Natural Birth” or ”Cesarean Section on Demand”– Some Reflections on Self-Determination in Obstetrics.Gisela Bockenheimer-Lucius - 2002 - Ethik in der Medizin 14 (3):186-200.
    Definition of the problem. During the last few years obstetricians have become concerned over an increasing rate of cesarean sections, especially an increasing rate of ”section on demand” for non-medical, but personal reasons of pregnant women. For physicians this is a question of risks and benefits for both mother and child. On the other hand, there is the duty to respect women’s autonomy. Arguments. Pregnant women are healthy and the act of giving birth to a child is a physiological one. (...)
    Direct download (3 more)  
     
    Export citation  
     
    Bookmark   2 citations  
  2.  11
    Ethikberatung und Ethik-Komitee im Altenpflegeheim (EKA): Herausforderung und Chance für eine ethische Entscheidungskultur.Gisela Bockenheimer-Lucius - 2007 - Ethik in der Medizin 19 (4):320-330.
    ZusammenfassungDie Komplexität ethischer Fragen und Alltagskonflikte in Einrichtungen der stationären Altenpflege verlangen Gesprächsforen für Ethikberatung und Fortbildung zur ethischen Entscheidungsfindung. Noch ist in Deutschland die Einrichtung von Ethikkomitees in Altenpflegeheimen in den Anfängen. Es kommt nun vordringlich darauf an, bei der Institutionalisierung die spezifischen strukturellen und personellen Bedingungen eines Altenpflegeheims zu berücksichtigen, um zum Wohle aller Betroffenen mit der erforderlichen Kontextsensitivität zu einer verbesserten ethischen Entscheidungskultur beizutragen. Wesentliche Merkmale eines Altenpflegeheims werden dargestellt und anhand der Psychopharmakaversorgung einige typische ethische Probleme (...)
    No categories
    Direct download (4 more)  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark   3 citations  
  3.  49
    Zur Darstellung Medizinethischer Probleme Im Fernsehen – Vorarbeiten Für Eine Rekonstruktionsanalyse Am Beispiel der Präimplantationsdiagnostik.Gisela Bockenheimer-Lucius & Matthias Kettner - 2000 - Ethik in der Medizin 12 (3):154-170.
    Definition of the problem: Television has developed various forms for the presentation of issues on medical ethics. Our inquiry focuses on the textual, visual and musical elements that are used in two short television features on preimplantation genetic diagnosis. Arguments: We used the method of question-stimulated group discussion to reconstruct how an audience of persons interested in medical ethics perceives which moral problems are presented in the films and how the audience grounds its perceptions on determinate elements of the films. (...)
    Direct download (3 more)  
     
    Export citation  
     
    Bookmark   2 citations  
  4.  2
    Ethikberatung Und Ethik-Komitee Im Altenpflegeheim Ethics Committee in a Long-Term Care Facility – a Challenge and a Chance for an Ethical Decision-Making Culture.Gisela Bockenheimer-Lucius - 2007 - Ethik in der Medizin 19 (4):320-330.
    ZusammenfassungDie Komplexität ethischer Fragen und Alltagskonflikte in Einrichtungen der stationären Altenpflege verlangen Gesprächsforen für Ethikberatung und Fortbildung zur ethischen Entscheidungsfindung. Noch ist in Deutschland die Einrichtung von Ethikkomitees in Altenpflegeheimen in den Anfängen. Es kommt nun vordringlich darauf an, bei der Institutionalisierung die spezifischen strukturellen und personellen Bedingungen eines Altenpflegeheims zu berücksichtigen, um zum Wohle aller Betroffenen mit der erforderlichen Kontextsensitivität zu einer verbesserten ethischen Entscheidungskultur beizutragen. Wesentliche Merkmale eines Altenpflegeheims werden dargestellt und anhand der Psychopharmakaversorgung einige typische ethische Probleme (...)
    Direct download (2 more)  
     
    Export citation  
     
    Bookmark   2 citations  
  5.  16
    Verwirrung und Unsicherheiten im Umgang mit der Patientenverfügung: Auswirkungen des BGH-Urteils vom 17. März 2003 auf eine Entscheidung des Amtsgerichts Hamm vom 1. Juli 2003.Gisela Bockenheimer-Lucius - 2003 - Ethik in der Medizin 15 (4):302-306.
    No categories
    Direct download (2 more)  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark   1 citation  
  6.  24
    Ethikberatung – Ethik-Komitee in Einrichtungen der stationären Altenhilfe (EKA): Eckpunkte für ein Curriculum.Gisela Bockenheimer-Lucius & Arnd T. May - 2007 - Ethik in der Medizin 19 (4):331-339.
    No categories
    Direct download (3 more)  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  7.  20
    Siamesische Zwillinge und die "Operation Hoffung".Gisela Bockenheimer-Lucius - 2003 - Ethik in der Medizin 15 (3):226-228.
    No categories
    Direct download (2 more)  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  8.  19
    Kommentar II.Gisela Bockenheimer-Lucius - 2001 - Ethik in der Medizin 13 (1-2):131-133.
    No categories
    Direct download (4 more)  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  9.  18
    Das Verbot der pränatalen Diagnostik spätmanifestierender Erkrankungen im deutschen Gendiagnostikgesetz–eine Diskussion medizinischer und rechtlicher Aspekte und deren Implikation für die medizinethische Diskussion.Pd Dr Tanja Krones, Uwe Körner, Dagmar Schmitz, Wolfram Henn, Christa Wewetzer, Hartmut Kreß, Pd Dr Christian Netzer, Petra Thorn & Gisela Bockenheimer-Lucius - 2014 - Ethik in der Medizin 26 (1).
    Direct download  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  10.  16
    Auf dem Weg zu einer „Gefälligkeitsmedizin “?!Gisela Bockenheimer-Lucius & Matthias Kettner - 2005 - Ethik in der Medizin 17 (1):5-6.
    No categories
    Direct download (3 more)  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  11.  16
    „Wachkoma“ und Ethik.Gisela Bockenheimer-Lucius - 2005 - Ethik in der Medizin 17 (2):85-89.
    No categories
    Direct download (2 more)  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  12.  9
    Das Verbot der pränatalen Diagnostik spätmanifestierender Erkrankungen im deutschen Gendiagnostikgesetz – eine Diskussion medizinischer und rechtlicher Aspekte und deren Implikation für die medizinethische DiskussionIs the prohibition of prenatal diagnosis of late-onset diseases in the German Genetic Diagnosis Act medically, legally and ethically justified?Tanja Krones, Uwe Körner, Dagmar Schmitz, Wolfram Henn, Christa Wewetzer, Hartmut Kreß, Christian Netzer, Petra Thorn & Gisela Bockenheimer-Lucius - 2014 - Ethik in der Medizin 26 (1):33-46.
    ZusammenfassungAm 1. Februar 2010 ist das Gendiagnostikgesetz in Kraft getreten. Die Debatte um einige Regelungsbereiche, wie beispielsweise das Neugeborenenscreening, reißt nicht ab. Ein Aspekt des Gesetzes ist im Rahmen der Debatte um die Präimplantationsdiagnostik in Deutschland unter neuen Vorzeichen zu diskutieren: Das – international bislang einzigartige – Verbot der pränatalen Diagnostik so genannter spätmanifestierender Erkrankungen, die erst nach der Vollendung des 18. Lebensjahres ausbrechen. In diesem Beitrag möchten wir Hinweise zur differenzierten Diskussion dieser in § 15 GenDG bestimmten Verbotsnorm liefern. (...)
    No categories
    Direct download (2 more)  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  13.  15
    Einstellung einer künstlichen Ernährung und kritische Anfragen an die Rechtsprechung.Gisela Bockenheimer-Lucius - 2005 - Ethik in der Medizin 17 (4):265-268.
    No categories
    Direct download (2 more)  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  14.  14
    Informationen aus der Redaktion.Gisela Bockenheimer-Lucius - 2006 - Ethik in der Medizin 18 (2):107-107.
    No categories
    Direct download (2 more)  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  15.  13
    Dank zum Abschied.Gisela Bockenheimer-Lucius - 2008 - Ethik in der Medizin 20 (4):272-273.
    Direct download (3 more)  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  16.  12
    Behandlungsbegrenzung durch eine Patientenverfügung–im individuellen Fall auch mit Blick auf neue therapeutische Möglichkeiten!Gisela Bockenheimer-Lucius - 2007 - Ethik in der Medizin 19 (1):5-6.
    No categories
    Direct download (2 more)  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  17.  12
    Siamesische Zwillinge – Trennen oder nicht?Gisela Bockenheimer-Lucius - 2000 - Ethik in der Medizin 12 (4):223-226.
    No categories
    Direct download (3 more)  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  18.  12
    Psychopharmakaverordnung im Altenpflegeheim –: Eine interdisziplinäre Aufgabe mit medizinischen, pflegerischen, rechtlichen und ethischen Herausforderungen.Gisela Bockenheimer-Lucius - 2007 - Ethik in der Medizin 19 (4):255-257.
    No categories
    Direct download (2 more)  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  19.  11
    Babyklappe und Anonyme Geburt — Hintergründe und Anmerkungen zu ethischen Problemen.Gisela Bockenheimer-Lucius - 2002 - Ethik in der Medizin 14 (1):20-27.
    No categories
    Direct download (2 more)  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  20.  11
    Aus der Redaktion.Gisela Bockenheimer-Lucius - 2006 - Ethik in der Medizin 18 (3):221-221.
    Direct download (3 more)  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  21. Dank An.Gisela Bockenheimer-Lucius - 2008 - Ethik in der Medizin 20 (4):261.
    No categories
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  22.  8
    Probleme der künstlichen Ernährung bei nichteinwilligungsfähigen Patienten.Gisela Bockenheimer-Lucius - 2004 - Ethik in der Medizin 16 (3):209-210.
    No categories
    Direct download  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  23.  9
    Reinhard Merkel (2002) Forschungsobjekt Embryo. Verfassungsrechtliche und ethische Grundlagen der Forschung an menschlichen embryonalen Stammzellen: Deutscher Taschenbuchverlag, München, 295 Seiten, 12,50 Euro, ISBN 3-423-36294-4.Gisela Bockenheimer-Lucius - 2004 - Ethik in der Medizin 16 (2):188-192.
    Direct download (3 more)  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  24.  5
    Barbara Maier (2000) Ethik in der Gynäkologie und Geburtshilfe. Entscheidungen anhand klinischer Fallbeispiele.: Springer, Berlin, Heidelberg, New York, ISBN 3-540-67304-0.Gisela Bockenheimer-Lucius - 2002 - Ethik in der Medizin 14 (3):225-226.
    No categories
    Direct download (2 more)  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  25.  4
    ""Natural Birth" or" Cesarean Section on Demand"-Some Reflections on Self-Determination in Obstetrics.Gisela Bockenheimer-Lucius - 2002 - Ethik in der Medizin 14 (3):186-200.
    Direct download  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  26.  4
    Michael Peintinger (2003) Therapeutische Partnerschaft. Aufklärung zwischen Patientenautonomie und ärztlicher Selbstbestimmung.Gisela Bockenheimer-Lucius - 2007 - Ethik in der Medizin 19 (3):234-235.
    No categories
    Direct download (2 more)  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  27.  3
    Aktuelles Zur Informations-Und Dokumentationsstelle Ethik in der Medizin.Gisela Bockenheimer-Lucius - 2005 - Ethik in der Medizin 17 (3):189-190.
    No categories
    Direct download (2 more)  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  28. Die «Bioethik-Konvention»–Entwicklung und gegenwärtiger Stand der Kontroverse.Gisela Bockenheimer-Lucius - 1995 - Ethik in der Medizin 7:146-153.
    No categories
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  29. Ethics Counselling-Ethics-Committee in Facilities of the Stationary Care to the Elderly (EKA). Corner Point for a Curriculum.Gisela Bockenheimer-Lucius & Arnd T. May - 2007 - Ethik in der Medizin 19 (4):331-339.
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  30.  2
    Ethikkomitee Im Altenpflegeheim: Theoretische Grundlagen Und Praktische Konzeption.Gisela Bockenheimer-Lucius - 2012 - Campus.
    Die Betreuung und Begleitung pflegebedürftiger, alter Menschen stellt Mitarbeiter von Altenpflegeheimen wie auch Angehörige täglich vor ethische Fragen.
    No categories
    Direct download  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark