Results for 'Hanno von Wulfen'

1000+ found
Order:
  1. How to Kripke Brandom's Notion of Necessity.B. G. Göcke, Martin Pleitz & Hanno von Wulfen - 2008 - In Bernd Prien & David P. Schweikard (eds.), Robert Brandom. Analytic Pragmatist. Ontos.
     
    Export citation  
     
    Bookmark   1 citation  
  2. How to Kripke Brandom's Notion of Necessity.Benedikt Paul Göcke, Martin Pleitz & Hanno von Wulfen - 2008 - In Bernd Prien & David P. Schweikard (eds.), Robert Brandom. Analytic Pragmatist. ontos.
    In this paper we discuss Brandom's definition of necessity, which is part of the incompatibility sematnics he develops in his fifth John Locke Lecture. By comparing incompatibility semantics to standard Kripkean possible worlds semantics for modality, we motivate an alternative definition of necessity in Brandom's own terms. Our investigation of this alternative necessity will show that - contra to Brandom's own results - incompatibility semantics does not necessarily lead to the notion of necessity of the modal logic S5.
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  3.  10
    Geschwindigkeiten von Schrauben- und 60° -Versetzungen in Germanium.Von Hanno Schaumburg - 1972 - Philosophical Magazine 25 (6):1429-1458.
    No categories
    Direct download (2 more)  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark   3 citations  
  4.  9
    Hanno Depne: Zur Gestaltung von Philosophie. Eine diagrammatische Kritik.Stefan Köchel - 2017 - Philosophischer Literaturanzeiger 70 (1):058-061.
    No categories
    Direct download (2 more)  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  5.  9
    Hanno Depne: Zur Gestaltung von Philosophie. Eine diagrammatische Kritik.Stefan Köchel - 2016 - Philosophischer Literaturanzeiger 69 (1):058-061.
    No categories
    Direct download (2 more)  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  6. Zur Gestaltung von Philosophie: Eine Diagrammatische Kritik.Hanno Depner - 2016 - Transcript Verlag.
    Unter den gegenwärtigen Bedingungen von Medienwandel und Erkenntnispluralismus lässt sich die Gestaltung von Philosophie kaum mehr als unerheblich übersehen. In einer historisch weit gespannten Studie unternimmt Hanno Depner eine kultur- und medienwissenschaftliche Kritik der blinden Bevorzugung von Diskursivität. Im Fokus steht die Konturierung des epistemischen Potentials von Diagrammen im Verhältnis zu Schrift und Bild. Dabei wird das Diagramm als Paradigma einer Philosophie vorgeschlagen, die sich als Orientierung versteht. Das erfordert jedoch die angemessene Berücksichtigung der ästhetischen Dimension des Diagramms, wofür (...)
    No categories
    Direct download (2 more)  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  7.  4
    Alexander von Humboldt. Band II: Vom Reisewerk zum Kosmos. Hanno Beck.Felix M. Wassermann - 1963 - Isis 54 (3):430-431.
    No categories
    Direct download (3 more)  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  8.  39
    Die Burg Waldeck Festivals 1964-1969. Chanson, Folklore International. Mit Beiträgen von Eckard Holler, Hanns Dieter Hüsch, Jürgen Kahle, Diethart Kerbs, helm König, Oss & Hein Kröher, Carsten Linde, Thomas Rothschild, Lothar Sauer, Hotte Schneider. [REVIEW]Hanno Botsch - 2009 - Zeitschrift für Religions- Und Geistesgeschichte 61 (2):203-205.
    Direct download (4 more)  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  9. Einführung in die Soziologie.Alfred Weber, Herbert von Borch, Nicolaus Sombart, Hanno Kesting, Gräfin Leonore Lichnowsky & Heinz Markmann - 1957 - Les Etudes Philosophiques 12 (2):271-272.
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark   1 citation  
  10. Vernunft Und Öffentlichkeit. Habermas Über den Internen Zusammenhang von Rechtsstaat Und Demokratie.Hanno Sauer - 2009 - Archiv für Rechts- Und Sozialphilosophie 95.
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  11.  33
    Personalisierte Medizin Und Informed Consent: Klinische Und Ethische Erwägungen Im Rahmen der Entwicklung Einer Best Practice Leitlinie Für Die Biobankbasierte Ganzgenomforschung in der OnkologiePersonalized Medicine and Informed Consent: Clinical and Ethical Considerations for Developing a Best Practice Guideline for Biobank-Based Next Generation Sequencing in Oncology.Eva C. Winkler, Dominik Ose, Hanno Glimm, Klaus Tanner & Christof von Kalle - 2013 - Ethik in der Medizin 25 (3):195-203.
    Die rasanten technischen Fortschritte in der Genomforschung ermöglichen heute schon die Sequenzierung des einzelnen menschlichen Genoms in wenigen Tagen und zu vertretbaren Kosten. In der Krebsforschung ermöglicht die genetische Sequenzanalyse, zunehmend die Defekte zu identifizieren, die für das Tumorwachstum bei jedem einzelnen Patienten verantwortlich sind. Auf dieser Basis können zielgerichteter Therapien entwickelt werden. Diese Forschung wirft jedoch auch neue, ethische Fragen auf. Diesen normativen Fragen widmet sich in Heidelberg das interdisziplinäre EURAT Projekt mit dem Ziel, ethisch und rechtlich informierte Lösungen (...)
    Direct download (3 more)  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  12.  8
    Personalized Medicine and Informed Consent: Clinical and Ethical Considerations for Developing a Best Practice Guideline for Biobank-Based Next Generation Sequencing in Oncology.Eva C. Winkler, Dominik Ose, Hanno Glimm, Klaus Tanner & Christof von Kalle - 2013 - Ethik in der Medizin 25 (3):195-203.
    ZusammenfassungDie rasanten technischen Fortschritte in der Genomforschung ermöglichen heute schon die Sequenzierung des einzelnen menschlichen Genoms in wenigen Tagen und zu vertretbaren Kosten. In der Krebsforschung ermöglicht die genetische Sequenzanalyse, zunehmend die Defekte zu identifizieren, die für das Tumorwachstum bei jedem einzelnen Patienten verantwortlich sind. Auf dieser Basis können zielgerichteter Therapien entwickelt werden. Diese Forschung wirft jedoch auch neue, ethische Fragen auf. Diesen normativen Fragen widmet sich in Heidelberg das interdisziplinäre EURAT Projekt mit dem Ziel, ethisch und rechtlich informierte Lösungen (...)
    Direct download (2 more)  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  13.  5
    Da Hilbert a von Neumann. La svolta pragmatica nell'assiomatica.Giambattista Formica - 2013 - Roma RM, Italia: Carocci.
    I teoremi di Gödel suscitano un interesse sempre crescente nella riflessione filosofica contemporanea. Rimane però in discussione fra gli studiosi come si sia arrivati alla loro scoperta e quale sia il loro significato per il dibattito sui fondamenti delle scienze. Nel volume si ripercorrono le vicende che portarono alla formulazione dei teoremi di incompletezza, a partire dall’incontro tra von Neumann e Gödel al Congresso di Königsberg nel 1930, e si indaga, riferendosi in particolare al lavoro di von Neumann, sull’impatto che (...)
    Direct download (2 more)  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  14.  10
    Wilhelm von Humboldt on Language : On the Diversity of Human Language Construction and its Influence on the Mental Development of the Human Species.Wilhelm von Humboldt (ed.) - 1999 - Cambridge University Press.
    Wilhelm von Humboldt's classic study of human language was first published in 1836, as a general introduction to his three-volume treatise on the Kawi language of Java. It is the final statement of his lifelong study of the nature of language, exploring its universal structures and its relation to mind and culture. Empirically wide-ranging - Humboldt goes far beyond the Indo-European family of languages - it remains one of the most interesting and important attempts to draw philosophical conclusions from comparative (...)
    Direct download  
     
    Export citation  
     
    Bookmark   2 citations  
  15.  1
    Zur Aktualität von Judith Butler: Einleitung in Ihr Werk.Eva von Redecker - 2011 - Vs Verlag.
    Judith Butler hat die feministische Theorie revolutioniert und entscheidende Beiträge zur Philosophie des Subjekts geleistet. In ihren jüngsten Schriften, die sich gegen Krieg und staatliche Gewalt wenden, überführt sie ihre Subjekttheorie schließlich in eine Ethik der Gewaltlosigkeit. Ihre Analysen eint der Blick darauf, wie Gewalt nicht erst in offenkundigen Übergriffen beginnt, sondern auf der Ebene sozialer Normen und Kategorien vorstrukturiert, welche Leben überhaupt als wahrnehmbar und anerkennungswürdig gelten können. Die vorliegende Einleitung macht verständlich, mit welchen Anliegen und welchen theoretischen Mitteln (...)
    Direct download  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark   2 citations  
  16.  13
    Tierrechte – Eine interdisziplinäre Herausforderung.Rainer Ebert - 2007 - Erlangen, Germany: Harald Fischer Verlag.
    Der Band vereinigt die Vorträge der internationalen Vorlesungsreihe “Tierrechte” an der Universität Heidelberg im Sommersemester 2006. Herausgegeben von der Interdisziplinären Arbeitsgemeinschaft Tierethik (IAT) mit ihren gegenwärtigen und früheren Mitgliedern Katharina Blesch, Alexandra Breunig, Stefan Buss, Guillaume Dondainas, Rainer Ebert, Florian Fruth, Nils Kessler, Matthias Müller, Uta Panten, Anette Reimelt, Bernd Schälling, Jürgen Schneele, Adriana Sixt-Sailer, Manja Unger und Alexander Zehmisch, setzt er die mit der Vorlesungsreihe begonnenen Bemühungen um eine unvoreingenommene Vermittlung der tierethischen Forschung fort. Der Band will es Lesern (...)
    Direct download  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark   1 citation  
  17.  2
    Von Bosch Zu Beuys, Oder Kann Die Kunst Unser Leben Verändern?: Ausgewählte Essays 1969-2008.Horst von Gizycki - 2011 - Kassel University Press.
    Die in diesem Band versammelten Aufsätze ist eine Auswahl von Kommentaren, Betrachtungen, Interviews und programmatischen Aufrufen von Horst von Gizycki, bezogen auf jeweils aktuelle Zeitfragen in mehr als vier Jahrzehnten.
    Direct download  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  18. [Begegnung von Westlichem Und Asiatischem Denken.Fritz Joachim von Rintelen - 1959 - Anton Hain.
    No categories
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  19. Karl Jaspers Im Schnittpunkt von Zeitgeschichte, Psychopathologie, Literatur Und Film.Dietrich von Engelhardt & Horst-Jürgen Gerigk (eds.) - 2009 - Mattes.
    In zwanzig Beiträgen behandelt der vorliegende Sammelband Karl Jaspers in seiner historischen und aktuellen Bedeutung als Psychiater und Philosoph. Das Panorama der verschiedenen wissenschaftlichen Disziplinen, die dabei zu Wort kommen und aufeinander Bezug nehmen, reicht von Psychiatrie, Medizingeschichte, Allgemeinmedizin, Philosophie und Soziologie über Zeitgeschichte, Literaturwissenschaft und Kulturgeschichte bis zur Filmwissenschaft. Immer geht es um ein ganzheitliches Menschenbild in programmatischer Orientierung an einer Zielgruppe, die auch den Nicht-Spezialisten umfaßt. Der Band gliedert sich übersichtlich in ”Zugänge“, ”Interpretationen“ und ”Beziehungsfelder“.
    Direct download  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  20. Von Buddha Zu Gandhi Indisches Denken Im Wandel der Jahrhunderte.Helmuth von Glasenapp - 1934 - Mohr.
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  21. Teutsche Reden Und Entwurff von Dem Allgemeinen Oder Natürlichen Recht Nach Anleitung der Bücher Hugo Grotius' (1691).Veit Ludwig von Seckendorf - 1691 - Niemeyer.
    In der Buchreihe Deutsche Neudrucke werden Texte der Barockliteratur in originalgetreuen Nachdrucken zeitgenössischer Ausgaben wieder zugänglich gemacht. Den einzelnen Bänden sind jeweils Register, Bibliographien und ein Nachwort zur Überlieferung und geistesgeschichtlichen Stellung der Texte beigegeben.
    Direct download  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  22. Johann Wolfgang von Goethe Sinnerfahrung Und Daseinsdeutung.Fritz Joachim von Rintelen - 1968 - R. Reinhardt.
    No categories
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  23. Dokumente Einer Freundschaft: Briefwechsel Zwischen Hermann von Helmholtz Und Emil du Bois-Reymond, 1846-1894.Hermann von Helmholtz, Emil Du Bois-Reymond & Christa Kirsten - 1986
    No categories
    Direct download  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark   2 citations  
  24. Phyllobolia Für Peter von der Mühll Zum 60. Geburtstag Am 1. August 1945.Peter von der Mühll & Olof Gigon - 1946 - B. Schwabe.
    No categories
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  25.  10
    Die Mondeklipsen von BM 41004 Rev. 18.Johannes Von Koch - 2001 - Centaurus 43 (3-4):176-183.
    No categories
    Direct download  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  26.  8
    Über die Realität der von W. Herschel beriehteten Beobachtungen der Ringe des Uranus.Felix von Schmeidler - 1988 - Centaurus 31 (2):126-140.
    No categories
    Direct download  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  27. Wahrheit, Wert Und Sein Festgabe Für Dietrich von Hildebrand Zum 80. Geburtstag. Hrsg. Von Balduin Schwarz.Dietrich Von Hildebrand & Balduin Schwarz - 1970 - J. Habbel.
    No categories
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  28. Briefe an Ludwig von Ficker.Ludwig Wittgenstein, Ludwig von Ficker, G. H. von Wright & Walter Methlagl - 1969 - O. Müller.
    No categories
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark   5 citations  
  29. Festgabe Herrn Dr. Rudolf von Jhering Zum Doktorjubiläum Am 6. August 1892.Rudolf von Jhering, Gustav Hartmann, Heinrich Degenkolb, Friedrich von Thudichum & Universität Tübingen - 1892 - H. Laupp, Jr.
    No categories
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  30.  4
    Debunking Arguments in Ethics.Hanno Sauer - 2018 - Cambridge University Press.
    In this crisply written book, Hanno Sauer offers the first book-length treatment of debunking arguments in ethics, developing an empirically informed and philosophically sophisticated account of genealogical arguments and their significance for the reliability of moral cognition. He breaks new ground by introducing a series of novel distinctions into the current debate, which allows him to develop a framework for assessing the prospects of debunking or vindicating our moral intuitions. He also challenges the justification of some of our moral (...)
    No categories
    Direct download  
     
    Export citation  
     
    Bookmark   19 citations  
  31. Biotechnik Und Bioethik Im Lichte von Fides Et Ratio.Albrecht Graf von Brandenstein-Zeppelin & Alma von Stockhausen (eds.) - 2007 - Gustav-Siewerth-Akademie.
    Direct download  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  32. Einleitung Zu den Vorlesungen Über Theoretische Physik. Hrsg. Von Arthur König Und Carl Runge.Hermann von Helmholtz, Arthur Peter König & Carl Runge - 1903 - J.A. Barth.
    No categories
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  33. Geschichte der Philosophie. 15. Aufl., Durchgesehen, Erg., Mit Neuer Zeittafel Und Bibliographie von Franz Josef Brecht.Ernst von Aster & Franz Josef Brecht - 1968 - A. Kröner.
    No categories
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  34. Konstruktivismus Und Kognitionswissenschaft Kulturelle Wurzeln Und Ergebnisse : Heinz von Foerster Gewidmet.Heinz Von Foerster, Albert Müller & Friedrich Stadler - 1997
    No categories
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  35. Philosophie Und Normale Sprache Texte der Ordinary-Language-Philosophie. Hrsg. Und Eingeleitet von Erike von Savigny.Eike von Savigny - 1969 - K. Alber.
    No categories
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  36.  19
    Blick Von der intuitionistischen warte.von A. Heyting - 1958 - Dialectica 12 (3‐4):332-345.
    ZusammenfassungDie Arbeit enthält Bemerkungen über den Intuitionismus and über seine Beziehungen zu anderen Gebieten der Grundlagenforschung. Innerhalb der intuitionistischen Mathematik werden, im Anschluss an die Kritik von Griss gegen den Gebrauch der Negation, Evidenzstufen unterschieden, abhängend von der Art, in der bedingte Konstruktionen zugelassen werden. Auch werden gewisse Schwierigkeiten in der Theorie der endlichen Spezies diskutiert. Was die Grundlagenforschung im Aligemeinen betrifft, wird bemerkt, dass sie die klassische Mathematik weitgehend in ihre intuitiven, formalen and platonischen Bestandteile zerlegt hat. Es wird (...)
    Direct download  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark   6 citations  
  37.  6
    Moral Judgments as Educated Intuitions.Hanno Sauer - 2017 - Cambridge, MA: MIT Press.
    Rationalists about the psychology of moral judgment argue that moral cognition has a rational foundation. Recent challenges to this account, based on findings in the empirical psychology of moral judgment, contend that moral thinking has no rational basis. In this book, Hanno Sauer argues that moral reasoning does play a role in moral judgment—but not, as is commonly supposed, because conscious reasoning produces moral judgments directly. Moral reasoning figures in the acquisition, formation, maintenance, and reflective correction of moral intuitions. (...)
    Direct download  
     
    Export citation  
     
    Bookmark   10 citations  
  38. Ernst von Glasersfeld - Konstruktivismus Statt Erkenntnistheorie.Ernst von Glasersfeld - 1998 - Drava.
    No categories
    Direct download  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  39.  2
    Thomas von Aquin: Texte Zum Gottesbeweis.Thomas von Aquin - 1921 - De Gruyter.
    No categories
    Direct download (2 more)  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  40. Wissenschaft Und Vernunft Reden Anlässlich der Verleihung des Forschungspreises der Alexander Humboldt-Stiftung Für Aussländische Geisteswissenschaftler an Professor Georg Henrik von Wright Am 26. November 1986 in der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster. [REVIEW]G. H. von Wright & Universität Münster - 1988
    No categories
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  41. Von der Wertdefinition Zum Motivationsgesetze.Christian von Ehrenfels - 1896 - Philosophical Review 5:549.
  42. Norm and Action: A Logical Enquiry.Georg Henrik von Wright - 1963 - New York, NY, USA: Routledge and Kegan Paul.
    This work has been selected by scholars as being culturally important and is part of the knowledge base of civilization as we know it. This work is in the public domain in the United States of America, and possibly other nations. Within the United States, you may freely copy and distribute this work, as no entity has a copyright on the body of the work. Scholars believe, and we concur, that this work is important enough to be preserved, reproduced, and (...)
    Direct download (4 more)  
     
    Export citation  
     
    Bookmark   87 citations  
  43.  9
    H[acaron]rtung von supraleitern durch versetzungen.Von Herbert C. Freyhardt - 1971 - Philosophical Magazine 23 (182):345-367.
    No categories
    Direct download (2 more)  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark   5 citations  
  44.  4
    Der Rationale Umgang Mit Unsicherheit: Die Bewältigung von Dissens Und Gefahren in Wissenschaft, Wissenschaftspolitik Und Gesellschaft.René von Schomberg - 1995 - Peter Lang Gmbh, Internationaler Verlag der Wissenschaften.
    Mittels einer Diskursanalyse werden Kontroversen in Wissenschaft, Wissenschaftspolitik und Gesellschaft in Hinblick auf die folgende Frage untersucht: Wie gelangt man zu einem vernunftigen Konsens im Falle wissenschaftlicher und moralisch-ethischer Unsicherheit? Am Beispiel der Geschichte der Evolutionstheorie und modernen Kontroversen der Gentechnologie wird gezeigt, dass neue diskursive Prozeduren legitime Konsensbildung ermoglichen konnen.".
    No categories
    Direct download  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  45. Zusammengestellt Von Rudolf Borch (braunschweig). 1914. Astner, dr. Peter: Der kausalbegriff schopenhauers, verglichen mit dem in meinongs relationstheorie.[Auf. [REVIEW]Thomas Mann, Tonio Kröger Illustriert von Erich, M. Simon, S. Berlin & S. Fischer - 1927 - Schopenhauer Jahrbuch 14.
    No categories
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  46.  14
    Alexander von Aphrodisias. Über das Schicksal. Text und Übersetzung.Alexander von Aphrodisias - 1995 - In Über Das Schicksal. De Gruyter. pp. 23-148.
    No categories
    Direct download  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  47. Educated Intuitions. Automaticity and Rationality in Moral Judgement.Hanno Sauer - 2012 - Philosophical Explorations 15 (3):255-275.
    Moral judgements are based on automatic processes. Moral judgements are based on reason. In this paper, I argue that both of these claims are true, and show how they can be reconciled. Neither the automaticity of moral judgement nor the post hoc nature of conscious moral reasoning pose a threat to rationalist models of moral cognition. The relation moral reasoning bears to our moral judgements is not primarily mediated by episodes of conscious reasoning, but by the acquisition, formation and maintenance (...)
    Direct download (4 more)  
     
    Export citation  
     
    Bookmark   25 citations  
  48. Zettel. Edited by G.E.M. Anscombe and G.H. Von Wright.Ludwig Wittgenstein, G. E. M. Anscombe & G. H. von Wright - 1967 - Blackwell.
     
    Export citation  
     
    Bookmark   3 citations  
  49. Psychopaths and Filthy Desks: Are Emotions Necessary and Sufficient for Moral Judgment?Hanno Sauer - 2012 - Ethical Theory and Moral Practice 15 (1):95-115.
    Philosophical and empirical moral psychologists claim that emotions are both necessary and sufficient for moral judgment. The aim of this paper is to assess the evidence in favor of both claims and to show how a moderate rationalist position about moral judgment can be defended nonetheless. The experimental evidence for both the necessity- and the sufficiency-thesis concerning the connection between emotional reactions and moral judgment is presented. I argue that a rationalist about moral judgment can be happy to accept the (...)
    Direct download (5 more)  
     
    Export citation  
     
    Bookmark   18 citations  
  50. Zur Lehre von der Göttin Bei Meghanādārisūri.von Gerhard Oberhammer - 2002 - In Gerhard Oberhammer & Marion Rastelli (eds.), Studies in Hinduism. Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften.
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
1 — 50 / 1000