Results for 'Hans Michael Internationale Schelling-Gesellschaft'

1000+ found
Order:
  1. Philosophie der Subjektivität? Zur Bestimmung des Neuzeitlichen Philosophierens : Akten des 1. Kongresses der Internationalen Schelling-Gesellschaft 1989.Hans Michael Internationale Schelling-Gesellschaft, Wilhelm G. Baumgartner & Jacobs - 1993
    No categories
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  2. Schellings Weg zur Freitheitsschrift. Legende und Wirklichkeit. Akten der Fachtagung der Internationalen Schelling-Gesellschaft 1992.Hans Michael Baumgartner & Wilhelm G. Jacobs - 1997 - Tijdschrift Voor Filosofie 59 (3):568-569.
    No categories
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  3.  4
    Revolution, bürgerliche Gesellschaft, Recht und Staat: Schelling und Hegel.Hans Jörg Sandkühler - 2003 - In Internationales Jahrbuch des Deutschen Idealismus / International Yearbook of German Idealism : Der Begriff des Staates / the Concept of the State. Walter de Gruyter. pp. 287-308.
    No categories
    Direct download  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  4. Die Philosophische Gottesfrage Am Ende des 20. Jahrhunderts.Hans Michael Baumgartner, Hans Waldenfels, Bernhard Casper & Philosophie der Görres-Gesellschaft - 1999
    No categories
     
    Export citation  
     
    Bookmark   1 citation  
  5.  23
    Zur Funktion der Philosophie in Wissenschaft und Gesellschaft.Hans Michael Baumgartner & Otfried Höffe - 1976 - Zeitschrift für Philosophische Forschung 30 (3):413 - 424.
    No categories
    Direct download  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  6. Lieber, Hans-Joachim: Wissen und Gesellschaft[REVIEW]Michael Landmann - 1953 - Zeitschrift für Philosophische Forschung 7:476.
    No categories
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  7. Briefe.Friedrich Wilhelm Joseph von Schelling, Hans Michael Baumgartner, Irmgard Möller, Walter Schieche & Bayerische Akademie der Wissenschaften - 2001
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  8.  29
    "Schelling. Einführung in seine Philosophie," ed. Hans Michael Baumgartner.Joseph A. Bracken - 1977 - Modern Schoolman 54 (3):298-298.
    Direct download (3 more)  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  9. Friedrich Wilhelm Joseph Schelling, "Historisch-kritische Ausgabe", edited by Hans Michael Baumgartner, Wilhelm G. Jacobs, Hermann Krings, and Hermann Zeltner. [REVIEW]Alan R. White - 1985 - Journal of the History of Philosophy 23 (4):597.
  10. Historich-Kritische Ausgabe. Reihe I: Werke; Band 1: Werke 1.Friedrich Wilhelm Joseph Schelling, Hans Michael Baumgartner, Wilhelm G. Jacobs, Hermann Krings, Hermann Zeltner & Jörg Jantzen - 1978 - Zeitschrift für Philosophische Forschung 32 (3):444-448.
    No categories
     
    Export citation  
     
    Bookmark   1 citation  
  11. Handbuch philosophischer Grundbegriffe, Bd 1 : Das Absolute-Denken; Bd 2 : Dialektik-Gesellschaft; Bd 3 : Gesetz-Materie; Bd 4 : Mensch-Relation; Bd 5, Religion-Transzendental; Bd 6, Transzendenz-Zweck. [REVIEW]Hermann Krings, Hans Michael Baumgarther & Christoph Wild - 1976 - Revue Philosophique de la France Et de l'Etranger 166 (1):80-81.
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  12. Freiheit als Prinzip: Schellings absoluter Idealismus der Mitwissenschaft als Antwort auf die metaphysischen und ethischen Problemhorizonte bei Hans Jonas, Vittorio Hösle und Klaus Michael Meyer-Abich.Michael Hackl - 2020 - [Wien]: Vienna University Press.
    Anhand des absoluten Idealismus der Mitwissenschaft formuliert Michael Hackl einen Freiheitsbegriff, der lehrt, welche Verantwortung wir gegenuber Natur und Geist haben. Ohne die Freiheit des Willens ist keine Moral und keine Ethik moglich. Sind wir nicht zum selbstbestimmten Handeln fahig, handeln wir, wie wir handeln, ohne dass wir daran etwas andern konnten. Sodann ist kein moralisches Handeln moglich, schliesslich konnen wir nicht sollen, wir sind schlechthin fremdbestimmt, sohin ohnmachtig. Sofern wir aber zur freien Tat fahig sind, hat sie hochste (...)
    No categories
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  13. Stuttgarter Hegel-Tage 1970 Vorträge Und Kolloquien des Internationalen Hegel-Jubiläums-Kongresses : Hegel 1770-1970, Gesellschaft, Wissenschaft, Philosophie. [REVIEW]Hans Georg Gadamer, Heidelberger Akademie der Wissenschaften & Internationale Vereinigung zur Förderung des Studiums der Hegelschen Philosophie - 1974
    No categories
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  14.  14
    Musik--Zu Begriff Und Konzepten: Berliner Symposion Zum Andenken an Hans Heinrich Eggebrecht.Hans Heinrich Eggebrecht, Michael Beiche & Albrecht Riethmüller (eds.) - 2006 - Franz Steiner.
    Unter dieses Thema ein internationales Symposion in Berlin zu stellen, das zum Gedenken an Hans Heinrich Eggebrecht (1919-1999) veranstaltet wurde, erschien umso naheliegender, zumal Eggebrecht die Frage aWas ist Musik?o existenziell ...
    Direct download  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  15.  13
    Mensch und Gesellschaft aus der Sicht des kritischen Rationalismus.Hans Albert & Kurt Salamun (eds.) - 1993 - Rodopi.
    Inhalt: I. AUSEINANDERSETZUNG MIT GRUNDPOSITIONEN DER KRITISCHEN GESELLSCHAFTSTHEORIE DER FRANKFURTER SCHULE. Hans ALBERT: Dialektische Denkwege. Jürgen Habermas und der Kritische Rationalismus. William D. FUSFIELD: Some Pseudoscientific Features of Transcendental-Pragmatic Grounding Projects. Evelyn GRÖBL-STEINBACH: Reflektierte versus naive Aufklärung? Kritische Theorie und Kritischer Rationalismus - Versuch einer Bestandsaufnahme. Kurt SALAMUN: Befriedetes Dasein und offene Gesellschaft. Gesellschaftliche Zielvorstellungen in Kritischer Theorie und Kritischem Rationalismus. II. DAS LEIB-SEELE-PROBLEM UND DIE KONZEPTION DER OFFENEN GESELLSCHAFT. Volker GADENNE: Ist der Leib-Seele-Dualismus widerlegt? Arpad SÖLTER: (...)
    No categories
    Direct download  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  16.  1
    Hans Jonas-Handbuch: Leben – Werk – Wirkung.Michael Bongardt, Holger Burckhart, John-Stewart Gordon & Jürgen Nielsen-Sikora (eds.) - 2021 - J.B. Metzler.
    Hans Jonas ist einer der bedeutenden Denker des 20. Jahrhunderts. Das Handbuch erklärt die philosophischen, theologischen und naturwissenschaftlichen Kontexte, die sein Denken geprägt haben. Es präsentiert neben Informationen zur Biographie und den zeitgenössischen Bezügen alle wichtigen Werke und gibt Hinweise zu deren internationaler Rezeption in vielen Disziplinen. Zentrale Begriffe und Konzepte im Gesamtwerk von Hans Jonas werden ausführlich erklärt. Das internationale Autorenteam der über 50 Expertinnen und Experten aus fast 20 Ländern zeigt nicht nur das bis heute (...)
    No categories
    Direct download (2 more)  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  17.  8
    Translation Approaches in Constitutional Hermeneutics.Hans Lind, Christina Mulligan, Michael Douma & Brian Quinn - 2020 - International Journal for the Semiotics of Law - Revue Internationale de Sémiotique Juridique 33 (2):299-323.
    In this article, we suggest an alternate approach to interpreting the US Constitution, using founding-era translations. We demonstrate how both symmetries and asymmetries in structure and vocabulary of the languages involved can help in deciding nowadays’ problems of constitutional interpretation. We select seven controversial passages of the US constitution to illustrate our approach: Art. I, § 8, cl. 3 ; Art. II, § 1, cl. 5 ; Art. II, § 2, cl. 3 ; Art. I, § 6, cl. 1/Art. I, (...)
    Direct download (3 more)  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  18.  7
    Der Versuch einer großen Integration: Paul Martini und der erste Nachkriegskongress der Deutschen Gesellschaft für Innere Medizin.Ralf Forsbach & Hans-Georg Hofer - 2017 - NTM Zeitschrift für Geschichte der Wissenschaften, Technik und Medizin 25 (1):35-68.
    ZusammenfassungDie traditionsreiche Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin war durch ihr Agieren in der NS-Zeit belastet. Vor ihrem ersten Nachkriegskongress 1948 in Karlsruhe fiel dem Bonner Klinikdirektor Paul Martini die Rolle eines Reorganisators zu. Martini, der während der NS-Zeit in Opposition zum Regime gestanden hatte, wählte einen Kurs umfassender Integration. Verfolgte des NS-Staats versuchte er ebenso in die DGIM einzubinden wie einstige gemäßigte Nationalsozialisten. Zugleich bemühte er sich um die Bewahrung des gesamtdeutschen Charakters der Kongresse sowie um einen zügigen Anschluss (...)
    Direct download (2 more)  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  19.  1
    German Idealism.Brian O'Connor, Michael Rosen, Hans Jörg Sandkühler & David W. Wood (eds.) - 2014 - Routledge.
    The course of German Idealism, which lasted from Kant to Schelling, is one of the most important and influential periods in the history of philosophy. _The Routledge Handbook of German Idealism_ is a superb resource for all students and scholars of the movement. Its twelve specially commissioned thematic chapters, all written by experts in the area, cover the essential aspects of German idealism, including Knowledge, nature, freedom and morality, law, history, religion, art and the European legacy of German idealism. (...)
    Direct download  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  20.  3
    The Routledge Handbook of German Idealism.Brian O'Connor, Michael Rosen, Hans Jörg Sandkühler & David W. Wood (eds.) - 2014 - Routledge.
    The course of German Idealism, which lasted from Kant to Schelling, is one of the most important and influential periods in the history of philosophy. _The Routledge Handbook of German Idealism_ is a superb resource for all students and scholars of the movement. Its twelve specially commissioned thematic chapters, all written by experts in the area, cover the essential aspects of German idealism, including Knowledge, nature, freedom and morality, law, history, religion, art and the European legacy of German idealism. (...)
    Direct download  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  21. Grenzbestimmungen der Vernunft Philosophische Beiträge Zur Rationalitätsdebatte : Zum 60. Geburtstag von Hans Michael Baumgartner.Hans Michael Baumgartner, Karl-Otto Apel, Petra Kolmer & Harald Korten - 1994
    No categories
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  22. Grundlegung Und Kritik: Der Briefwechsel Zwischen Schelling Und Fichte 1794-1802.Jörg Jantzen, Thomas Kisser & Hartmut Traub (eds.) - 2005 - Rodopi.
    InhaltVorwort der Herausgeber Wilhelm G. JACOBS: Einleitung Hartmut TRAUB: Über die Freundschaft – Vier Bemerkungen zum Briefwechsel zwischen Schelling und Fichte Paul ZICHE: Raumkonstruktion, Deduktion der Dimensionen und idealistische Prinzipientheorie Problemlagen im Fichte-Schelling-Briefwechsel vom November 1800Christian KLOTZ: »Synthesis der Geisterwelt«. Fichtes Systemskizze im Briefwechsel mit Schelling Birgit SANDKAULEN: Was heißt Idealismus? Natur- und Transzendentalphilosophie im Übergang zur Identitätsphilosophie Schellings Systemskizze vom 19.11.1800Violetta L. WAIBEL: Fichtes Kritik an Schelling »Alle Wissenschaften sind nur Theile der Wissenschaftslehre« Zu Fichtes (...)
    No categories
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  23.  44
    Internationale Hegel-Gesellschaft, Debrecen and Budapest.Daniel O. Dahlstrom - 1994 - The Owl of Minerva 26 (1):110-110.
    Over a hundred scholars from as far away as Tokyo, New York, and Buenos Aires, participated in the twentieth congress of the Internationale Hegel-Gesellschaft held in Debrecen and Budapest, Hungary, from August 24 to August 28, 1994, on the theme: Vernunft in der Geschichte? Among those addressing the Debrecen portion of the congress were Agnes Heller, Manfred Riedel, Shlomo Avineri, Walter Jaeschke, and Ludwig Siep. Howard Kainz of Marquette University also gave a well received paper in Debrecen on (...)
    Direct download (3 more)  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  24. Aufklärung und Tragik - Der Freigeist Paul Rèe.Hans-Walter Ruckenbauer - 2004 - In Renate Reschke (ed.), Nietzsche - Radikalaufklärer Oder Radikaler Gegenaufklärer?: Internationale Tagung der Nietzsche-Gesellschaft in Zusammenarbeit Mit der Kant-Forschungsstelle Mainz Und der Stiftung Weimarer Klassik Und Kunstsammlungen Vom 15.-17. Mai 2003 in Weimar. De Gruyter. pp. 351-358.
    No categories
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  25.  15
    Doping im Radsport – zivilisationstheoretische Anmerkungen zu einer langen Geschichte / Doping in Cycling – Comments from the Theory of Civilization Point of View to a Long History.Michael Krüger - 2006 - Sport Und Gesellschaft 3 (3):324-352.
    Zusammenfassung Doping im Radsport wird in der Regel als eine Geschichte des moralischen Verfalls gesehen. Zu diesem Bild tragen wesentlich die Medien bei. Ein zivilisationstheoretischer Blick auf die Geschichte des Radsports zeigt dagegen ein anderes Bild: Die öffentliche Sensibilität gegenüber Dopingverstößen im Radsport hat erheblich zugenommen; ebenso die moralische Bewertung der Einnahme von Medikamenten zum Zweck der Leistungssteigerung. Diese These wird auf der Grundlage einer Analyse der Entwicklung der Dopingbestimmungen im Radsport zu belegen versucht. Sie ist zugleich Ausdruck des wachsenden (...)
    No categories
    Direct download  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  26.  1
    Erfüllungsfiguren im Zeitalter ihrer Fragmentierung.Michael Moxter - 2021 - Paragrana: Internationale Zeitschrift für Historische Anthropologie 30 (1):103-118.
    Der folgende Beitrag diskutiert die Frage, ob und in welchem Sinne von Vollendung des Menschen heute noch die Rede sein könne. Gründe für eine skeptische Zurückhaltung erklären sich aus einem Bild der Moderne, nach dem diese im Abbau antiker Vorstellungen ein nach-metaphysisches Denken auf den Weg bringt. Doch ist die Lage nicht so eindeutig wie in solchen Überzeugungen suggeriert wird. Das zeigt sich vor dem Hintergrund einiger begrifflichen Klärungen an einschlägigen Motiven der Selbstbeschreibung der Moderne sowie an der Bedeutung, die (...)
    No categories
    Direct download  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  27.  51
    Carl Schmitt on the Secularisation of Religious Texts as a Resacralisation of Jurisprudence?Michael Salter - 2013 - International Journal for the Semiotics of Law - Revue Internationale de Sémiotique Juridique 26 (1):113-147.
    Carl Schmitt, an increasingly influential German law professor, developed a provocative and historically oriented model of “political theology” with specific relevance to legal scholarship and the authorship of constitutional texts. His “political theology” is best understood neither as an expressly theological discourse within constitutional law, nor as a uniquely legal discourse shaped by a hidden theological agenda. Instead, it addresses the possibility of the continual resurfacing of theological ideas and beliefs within legal discourses of, for instance, sovereignty, the force of (...)
    Direct download (6 more)  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  28. "... das Individuum der Zukunft": Der Prometheus-Mythos im aufklärerischen Denken und bei Friedrich Nietzsche.Hans-Joachim Kertscher - 2004 - In Renate Reschke (ed.), Nietzsche - Radikalaufklärer Oder Radikaler Gegenaufklärer?: Internationale Tagung der Nietzsche-Gesellschaft in Zusammenarbeit Mit der Kant-Forschungsstelle Mainz Und der Stiftung Weimarer Klassik Und Kunstsammlungen Vom 15.-17. Mai 2003 in Weimar. De Gruyter. pp. 213-220.
    No categories
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  29. Friedrich Nietzsche und die Aufklärung.Hans-Martin Gerlach - 2004 - In Renate Reschke (ed.), Nietzsche - Radikalaufklärer Oder Radikaler Gegenaufklärer?: Internationale Tagung der Nietzsche-Gesellschaft in Zusammenarbeit Mit der Kant-Forschungsstelle Mainz Und der Stiftung Weimarer Klassik Und Kunstsammlungen Vom 15.-17. Mai 2003 in Weimar. De Gruyter. pp. 19-32.
    No categories
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  30.  1
    Realität und Gewissheit: Tagung der Internationalen J.-G.-Fichte-Gesellschaft (6.-9. Oktober 1992) in Rammenau in Zusammenarbeit mit dem Istituto per gli studi filosofici (Neapel). [REVIEW]Helmut Girndt & Wolfgang H. Schrader (eds.) - 1994 - Rodopi.
    Inhalt: Klaus HAMMACHER: Nachruf auf Dr. Richard Schottky. Edit DÜSING: Johannes Schurr zum Gedenken. TEIL I. Jürgen STOLZENBERG: Fichtes Satz »Ich bin«. Argumentanalytische Überlegungen zu Paragraph 1 der Grundlage der gesamten Wissenschaftslehre von 1794/95. Kunihiko NAGASAWA: Intellektuelle Anschauung und Dialektik. Sven JÜRGENSEN: Die Unterscheidung der Realität in Fichtes Wissenschaftslehre von 1794. Wilhelm METZ: Fichtes genetische Deduktion von Raum undä Zeit in Differenz zu Kant. Peter ROHS: Über die Zeit als das Mittelglied zwischen dem Intelligiblen und dem Sinnlichen. Daniel BREAZEALE: Philosophy (...)
    No categories
    Direct download  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  31. Nietzsches lebenslanges Projekt der Aufklärung.Hans Gerald Hödl - 2004 - In Renate Reschke (ed.), Nietzsche - Radikalaufklärer Oder Radikaler Gegenaufklärer?: Internationale Tagung der Nietzsche-Gesellschaft in Zusammenarbeit Mit der Kant-Forschungsstelle Mainz Und der Stiftung Weimarer Klassik Und Kunstsammlungen Vom 15.-17. Mai 2003 in Weimar. De Gruyter. pp. 179-192.
    No categories
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  32. Joachim de Fiore, die Nachfolger der franziskanischen Gefährtenbewegung und die europäische Kulturentfaltung.Hans Michael Thomas - 1990 - Wissenschaft Und Weisheit 53 (1):32-49.
    No categories
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  33. Philosophie in Deutschland 1945-1975: Standpunkte, Entwicklungen, Literatur.Hans Michael Baumgartner & Hans-Martin Sass - 1978
    No categories
    Direct download  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  34.  26
    Speculum Humanae Salvationis.Hans Michael Thomas - 1974 - Zeitschrift für Religions- Und Geistesgeschichte 26 (3):252-259.
  35.  21
    Ikonographie als wissenschaftliche Konzeption.Hans Michael Thomas & Salcia Landmann - 1977 - Zeitschrift für Religions- Und Geistesgeschichte 29 (1):252-265.
  36.  21
    Savonarola - ein Porträtbild.Hans Michael Thomas - 1984 - Zeitschrift für Religions- Und Geistesgeschichte 36 (4):313-334.
    Direct download (4 more)  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  37.  20
    Zur Dynamik religiöser Erweckungsbewegungen.Hans Michael Thomas - 1981 - Zeitschrift für Religions- Und Geistesgeschichte 33 (4):338-356.
    Direct download (4 more)  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  38. Gründung der Internationalen Schelling-Gesellschaft.G. U. Gable - 1988 - Kant Studien 79 (1):132.
    No categories
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  39.  19
    Die Malerei des Impressionismus in ihrem "historischen Widerspruch".Hans Michael Thomas - 1985 - Zeitschrift für Religions- Und Geistesgeschichte 37 (1):72-77.
    Direct download (4 more)  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  40.  19
    Giottos Ordensallegorien in der Basilika S. Francesco in Assisi.Hans Michael Thomas - 1983 - Zeitschrift für Religions- Und Geistesgeschichte 35 (1):72-80.
    Direct download (3 more)  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  41.  19
    "Religiöse" Phänomene in der Etablierung der Revolution.Hans Michael Thomas - 1983 - Zeitschrift für Religions- Und Geistesgeschichte 35 (2):145-160.
    Direct download (4 more)  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  42.  17
    Freiheitsintentionen in der Epoche von Dante und Giotto* mit Blick auf eine Gegenwarts-Entwicklung.Hans Michael Thomas - 1981 - Zeitschrift für Religions- Und Geistesgeschichte 33 (2):113-126.
    Direct download (4 more)  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  43.  16
    Gedanken zur künstlerischen Orientierung und zur Ikonographie Giottos in Padua.Hans Michael Thomas - 1986 - Zeitschrift für Religions- Und Geistesgeschichte 38 (3):259-267.
    Direct download (3 more)  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  44.  16
    Zur Bedeutung von Raffaels Teppichkarton "Weide meine Lämmer".Hans Michael Thomas - 1989 - Zeitschrift für Religions- Und Geistesgeschichte 41 (3):273-277.
    Direct download (3 more)  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  45.  13
    Der politische, besonders der revolutionäre Charismatiker.Hans Michael Thomas - 1985 - Zeitschrift für Religions- Und Geistesgeschichte 37 (4):289-308.
    Direct download (3 more)  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  46.  11
    Manet und die Wende zur modernen Malerei.Hans Michael Thomas - 1979 - Zeitschrift für Religions- Und Geistesgeschichte 31 (1):277-282.
    Direct download (3 more)  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  47.  3
    Manet und die Wende zur modernen Malerei.Hans Michael Thomas - 1979 - Zeitschrift für Religions- Und Geistesgeschichte 31 (3):277-282.
    Direct download (2 more)  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  48.  27
    Kants Kritik der reinen Vernunft.Hans Michael Baumgartner - 1988 - Man and World 21 (3):241-259.
    Kants kritische Philosophie hat Epoche gemacht. Sie bildet den Höhepunkt der neuzeitlichen Aufklärung. Mit der Kritik der reinen Vernunft hat Kant ein klassisches Werk geschaffen, das noch heute als Grundbuch der neueren Philosophie angesehen werden muss. Es erörtert die Möglichkeiten und Grenzen der menschlichen Vernunft und entwickelt dabei die normativen Grundlagen unseres Erfahrungswissens ebenso wie der wissenschaftlichen Erkenntnis. Der Beitrag gibt einen Überblick über Inhalt, Perspektiven und Bedeutung dieses Werkes und sucht zu verdeutlichen, inwiefern es Massstäbe für alle theoretischen wie (...)
    Direct download (3 more)  
     
    Export citation  
     
    Bookmark   2 citations  
  49. Über das Gottesverständnis der Transzendentalphilosophie.Hans Michael Baumgartner - 1966 - Philosophisches Jahrbuch 73 (2):303.
    No categories
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  50. Béla Freiherr von Brandenstein: Wahrheit und Wirklichkeit. [REVIEW]Hans Michael Baumgartner - 1968 - Philosophisches Jahrbuch 75 (2):400.
    No categories
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
1 — 50 / 1000