15 found
Order:
See also
  1. Thinking From the Underside of History: Enrique Dussel's Philosophy of Liberation.Karl-Otto Apel, Michael D. Barber, Enrique Dussel, Roberto S. Goizueta, Lynda Lange, James L. Marsh, Walter D. Mignolo, Mario Saenz, Hans Schelkshorn & Elina Vuola (eds.) - 2000 - Rowman & Littlefield Publishers.
    Enrique Dussel's writings span the theology of liberation, critiques of discourse ethics, evaluations of Marx, Levinas, Habermas, and others, but most importantly, the development of a philosophy written from the underside of Eurocentric modernist teleologies, an ethics of the impoverished, and the articulation of a unique Latin American theoretical perspective. This anthology of original articles by U.S. philosophers elucidating Dussel's thought, offers critical analyses from a variety of perspectives, including feminist ones. Also included is an essay by Dussel that responds (...)
     
    Export citation  
     
    Bookmark   2 citations  
  2. Artur Andrés Roig - ein stiller, aber großer Denker Lateinamerikas.Hans Schelkshorn - 2000 - Polylog.
    No categories
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  3. Alexander von Humboldt - Idee und Praxis einer interkulturell verfassten Wissenschaft. [REVIEW]Hans Schelkshorn - 2004 - Polylog.
    No categories
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  4. Die „Neue Welt“ im verschlungenen Kampf der Bilder.Hans Schelkshorn - 2018 - In Sergej Seitz, Anke Graneß & Georg Stenger (eds.), Facetten Gegenwärtiger Bildtheorie: Interkulturelle Und Interdisziplinäre Perspektiven. Springer Fachmedien Wiesbaden. pp. 213-229.
    Das Wesen neuzeitlicher Vernunft liegt nach Martin Heidegger in der „Eroberung der Welt als Bild“. Die weltbildende Dynamik des neuzeitlichen Geistes verweist, wie Tzvetan Todorov oder Enrique Dussel aufgewiesen haben, auf Kolumbus und die transozeanische Expansion Europas im 15. und 16. Jahrhundert. Über den Diskurs über die Barbaren der „Neuen Welt“ hinaus durchdringt das Kolumbus- Motiv zahlreiche Stränge neuzeitlichen Denkens, insbesondere die Genese des modernen Utopismus, Francis Bacons Begründung moderner Wissenschaft und Nietzsches Idee einer experimentellen Selbstkreation.
    No categories
    Direct download  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  5.  2
    Diskurs Und Befreiung: Studien Zur Philosophischen Ethik von Karl-Otto Apel Und Enrique Dussel.Hans Schelkshorn (ed.) - 1997 - Rodopi.
    Die europäische Diskursethik und die lateinamerikanische Philosophie der Befreiung artikulierten Anfang der 70er Jahre das weitverbreitete Bedürfnis nach grundlegenden gesellschaftlichen Veränderungen. Inzwischen stoßen allerdings diskurstheoretische Vernunftmoralen und neomarxistische Befreiungsphilosophien nicht nur im postmodernen Denken auf tiefe Skepsis. Vor dem Hintergrund wachsender sozialer Ungleichheit in Nord und Süd und der zunehmenden Macht populistischer bzw. fundamentalistischer Strömungen scheint es gegenwärtig jedoch durchaus angebracht zu sein, mögliche Errungenschaften der Diskurs- und Befreiungsethik in einer präzisen und zugleich kritischen Auseinandersetzung mit ihren theoretischen Grundlagen zu (...)
    No categories
    Direct download  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  6. Ein beeindruckendes Panorama arabisch-islamischer Philosophie. [REVIEW]Hans Schelkshorn - 2012 - Polylog.
    No categories
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  7. Entgrenzungen: Ein Europäischer Beitrag Zum Philosophischen Diskurs Über Die Moderne.Hans Schelkshorn - 2009 - Velbrück Wissenschaft.
    No categories
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  8. Eine ideologiekritische Analyse des europäischen Universalismus. [REVIEW]Hans Schelkshorn - 2010 - Polylog.
    No categories
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  9. Ein Pionier interkulturellen Denkens - Ivan Illich. [REVIEW]Hans Schelkshorn - 2010 - Polylog.
    No categories
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  10. Ein Standardwerk zur Geschichte der lateinamerikanischen Philosophie. [REVIEW]Hans Schelkshorn - 2006 - Polylog.
    No categories
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  11. Geschichte aus der sicht der marginalisierten. Zur herausforderung der geschichtsphilosophie der lateinamerikanischen »philosophie der befreiung«.Hans Schelkshorn - 1997 - In Wilhelm Raimund Beyer, Andreas Arndt, Myriam Gerhard & Jure Zovko (eds.), 1996. De Gruyter. pp. 157-163.
    No categories
    Direct download  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  12. ››humanität‹‹ Im Disput Zwischen Europäischer Und Arabischer Philosophie. [REVIEW]Hans Schelkshorn - 2010 - Polylog.
    No categories
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  13. In eigener Sache. Zum Konflikt zwischen Österreich und der Europäischen Union.Hans Schelkshorn - 2000 - Polylog.
    No categories
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  14. Interkulturelle Philosophie und der Diskurs der Moderne: Eine programmatische Skizze.Hans Schelkshorn - 2011 - Polylog.
    Hans Schelkshorn setzt sich in einem sehr umfassenden Beitrag mit philosophiehistorischen interkulturellen Zugängen auseinander und stellt fest, dass der Diskurs der Moderne schwach rezipiert wird. Dies gilt eben auch für moderne Philosophien und Diskurse der Moderne in nicht-westlichen Gesellschaften. Er selbst legt eine modernitätskritische selbstreflexive Sichtweise der Moderne aus westlicher Perspektive dar und fordert für interkulturelles Philosophieren, sowohl die Kontroversen zum Diskurs der Moderne als auch moderne Auseinandersetzungen stärker zu rezipieren.
    No categories
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  15. Undogmatischer Marxismus in Mexiko. [REVIEW]Hans Schelkshorn - 2001 - Polylog.
    No categories
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark