4 found
Order:
  1. Logik.Hartmut Brands & Christoph Kann - 1994 - In Ludger Honnefelder & Gerhard Krieger (eds.), Philosophische Propädeutik 1. Sprache Und Erkenntnis. Schöningh. pp. 53--117.
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  2. Referenztheorie und freie Logik im Spätmittelalter.Hartmut Brands - 1995 - Philosophisches Jahrbuch 102 (1):33-60.
    No categories
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  3. William of Sherwood: Einführung in Die Logik.Hartmut Brands & Christoph Kann (eds.) - 1995 - F. Meiner, Phb 469.
    William of Sherwoods Einführung in die Logik zählt zu den herausragenden und wirkungsgeschichtlich fruchtbarsten Beiträgen des Mittelalters zur philosophischen Bewältigung dieses Themas. Die Introductiones gleichen in ihrem Aufbau den beiden anderen bedeutenden Logik-Kom-pendien aus dem 13. Jahrhundert, denen von Petrus Hispanus und Lambert von Auxerre. In den fünf Traktaten werden die Grundbegriffe der Logik behandelt und die Aussage- wie die Schlußformen. Deutlich zeigen sich in den Introductiones der Einfluß aristotelischer Tradition und deren scholastische Umformung.
     
    Export citation  
     
    Bookmark   1 citation  
  4.  8
    Eine Anmerkung zur vermeintlichen Unvollständigkeit der beiden Regeln der Qualität in Leibniz'Dissertatio de arte Combinatoria.Hartmut Brands - 1986 - Studia Leibnitiana 18 (1):83.
    No categories
    Direct download  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark