5 found
Order:
See also
Herlinde Pauer-Studer
University of Vienna
  1. Über transzendentale Argumente.Herlinde Studer - 1983 - Grazer Philosophische Studien 20 (1):57-85.
    Ausgehend von der These, daß jeder Versuch einer Klärung der Struktur transzendentaler Argumente Kants entsprechende Ausführungen berücksichtigen muß, erfolgt zunächst eine Rekonstruktion von Kants Auffassung transzendentaler Beweise. Im folgenden wird St. Körners Kritik an Kants transzendentalen Deduktionen diskutiert und argumentiert, daß Körners Zurückweisung dieser Beweisformen eine Kant nicht ganz angemessene Interpretation transzendentaler Deduktionen zugrundeliegt. Dennoch sind transzendentale Beweisversuche nicht erfolgreich.
    Direct download (4 more)  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  2.  46
    Conditions of Knowledge.Herlinde Studer - 1981 - Grazer Philosophische Studien 14 (1):97-111.
    Since Edmund L. Gettier's famous paper a series of counterexamples has been raised against the traditional analysis of knowledge in terms of justified true belief. Some of these (not only Gettier-type) counterexamples can be ruled out by adding a fourth condition to the traditional account which demands a causal connection between the belief of a person and the fact the person believes. This causal connection is specified in a particular way so that counterexamples put forward against causal accounts of knowledge (...)
    Direct download (5 more)  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  3.  15
    Über transzendentale Argumente.Herlinde Studer - 1983 - Grazer Philosophische Studien 20 (1):57-85.
    Ausgehend von der These, daß jeder Versuch einer Klärung der Struktur transzendentaler Argumente Kants entsprechende Ausführungen berücksichtigen muß, erfolgt zunächst eine Rekonstruktion von Kants Auffassung transzendentaler Beweise. Im folgenden wird St. Körners Kritik an Kants transzendentalen Deduktionen diskutiert und argumentiert, daß Körners Zurückweisung dieser Beweisformen eine Kant nicht ganz angemessene Interpretation transzendentaler Deduktionen zugrundeliegt. Dennoch sind transzendentale Beweisversuche nicht erfolgreich.
    Direct download (4 more)  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  4.  6
    Beiträge zur Philosophie von Stephan Körner.Herlinde Studer - 1983 - Grazer Philosophische Studien 20:57-85.
    Ausgehend von der These, daß jeder Versuch einer Klärung der Struktur transzendentaler Argumente Kants entsprechende Ausführungen berücksichtigen muß, erfolgt zunächst eine Rekonstruktion von Kants Auffassung transzendentaler Beweise. Im folgenden wird St. Körners Kritik an Kants transzendentalen Deduktionen diskutiert und argumentiert, daß Körners Zurückweisung dieser Beweisformen eine Kant nicht ganz angemessene Interpretation transzendentaler Deduktionen zugrundeliegt. Dennoch sind transzendentale Beweisversuche nicht erfolgreich.
    No categories
    Direct download (2 more)  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  5.  3
    Conditions of Knowledge.Herlinde Studer - 1981 - Grazer Philosophische Studien 14 (1):97-111.
    Since Edmund L. Gettier's famous paper a series of counterexamples has been raised against the traditional analysis of knowledge in terms of justified true belief. Some of these counterexamples can be ruled out by adding a fourth condition to the traditional account which demands a causal connection between the belief of a person and the fact the person believes. This causal connection is specified in a particular way so that counterexamples put forward against causal accounts of knowledge are likewise eliminated.
    No categories
    Direct download (3 more)  
     
    Export citation  
     
    Bookmark