102 found
Order:
  1.  4
    Kommentar zu Nietzsches "Die Geburt der Tragödie".Jochen Schmidt - 2012 - De Gruyter.
    Mazzino Montinari nannte Die Geburt der Tragödie "Nietzsches schwierigstes Werk". Es greift auf antike Traditionen zurück und orientiert sich weltanschaulich an Schopenhauer und Wagner, dessen,Musikdrama' Nietzsche als "Wiedergeburt der Tragödie"darstellt. Bei Nietzsche selbst und in der Kulturkritik wirkte vor allem das Konzept des Dionysischen nach. Gegen die Décadence gerichtet, wurde es zum Ideogramm eines rauschhaften Lebenskults.
    No categories
    Direct download (2 more)  
     
    Export citation  
     
    Bookmark   7 citations  
  2.  6
    Der Mythos "Wille Zur Macht": Nietzsches Gesamtwerk Und der Nietzsche-Kult. Eine Historische Kritik.Jochen Schmidt (ed.) - 2016 - De Gruyter.
    Schmidt untersucht die Rezeption des "Willen zur Macht" bei maßgeblichen Autoren des 20. Jahrhunderts und unterzieht das Ideologem einer quellenbasierten Kritik. Die ideologisch und politisch präjudizierten Deformationen in der Wahrnehmung durch den Nietzsche-Kult werden deutlich aufgezeigt. Die Streitschrift nimmt sich neben der Fälschung "Der Wille zur Macht" des Gesamtwerks an. Schmidt zeigt auf, dass Nietzsche ein Sohn des 19. Jahrhunderts blieb, aus dem er reaktiv und immer mehr auch reaktionär auszubrechen suchte. Dass er sich in seinen Aphorismen-Sammlungen an der Aufklärung (...)
    No categories
    Direct download (2 more)  
     
    Export citation  
     
    Bookmark   2 citations  
  3.  14
    Kommentar Zu Nietzsches "Morgenröthe", "Idyllen Aus Messina".Sebastian Kaufmann & Jochen Schmidt - 2015 - Boston: De Gruyter.
    This volume includes the commentaries on two works from the third volume of the Critical Studies Edition of Nietzsche's Works: Morgenröthe (The Dawn), and Idyllen aus Messina (Idylls from Messina). Volume 3.2 will be devoted to commentary on The Gay Science. This volume includes the manuscript facsimiles of the Idyllen aus Messina.
    Direct download (2 more)  
     
    Export citation  
     
    Bookmark   2 citations  
  4.  4
    Kommentar zu Nietzsches „Morgenröthe“.Jochen Schmidt (ed.) - 2015 - Boston: De Gruyter.
    This volume includes the commentaries on two works from the third volume of the Critical Studies Edition of Nietzsche s Works Morgenrothe (The Dawn), and Idyllen aus Messina (Idylls from Messina). Volume 3.2 will be devoted to commentary on The Gay Science. This volume includes the manuscript facsimiles of the Idyllen aus Messina.".
    Direct download  
     
    Export citation  
     
    Bookmark   2 citations  
  5. .Jochen Schmidt - unknown
    No categories
     
    Export citation  
     
    Bookmark   1 citation  
  6.  2
    Vorwort.Jochen Schmidt - 2015 - In Sebastian Kaufmann & Jochen Schmidt (eds.), Kommentar Zu Nietzsches "Morgenröthe", "Idyllen Aus Messina". Boston: De Gruyter. pp. 3-6.
    No categories
    Direct download  
     
    Export citation  
     
    Bookmark   1 citation  
  7.  10
    Sünde und Selbstverfehlung.Jochen Schmidt - 2014 - Neue Zeitschrift für Systematicsche Theologie Und Religionsphilosophie 56 (3).
    Name der Zeitschrift: Neue Zeitschrift für Systematische Theologie und Religionsphilosophie Jahrgang: 56 Heft: 3 Seiten: 293-305.
    No categories
    Direct download  
     
    Export citation  
     
    Bookmark   1 citation  
  8.  9
    Editorische Zeichen.Sebastian Kaufmann & Jochen Schmidt - 2015 - In Sebastian Kaufmann & Jochen Schmidt (eds.), Kommentar Zu Nietzsches "Morgenröthe", "Idyllen Aus Messina". Boston: De Gruyter.
    No categories
    Direct download  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  9.  7
    Hinweise zur Benutzung.Sebastian Kaufmann & Jochen Schmidt - 2015 - In Sebastian Kaufmann & Jochen Schmidt (eds.), Kommentar Zu Nietzsches "Morgenröthe", "Idyllen Aus Messina". Boston: De Gruyter.
    No categories
    Direct download  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  10.  8
    Namenregister.Sebastian Kaufmann & Jochen Schmidt - 2015 - In Sebastian Kaufmann & Jochen Schmidt (eds.), Kommentar Zu Nietzsches "Morgenröthe", "Idyllen Aus Messina". Boston: De Gruyter. pp. 603-612.
    No categories
    Direct download  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  11.  6
    Siglenverzeichnis.Sebastian Kaufmann & Jochen Schmidt - 2015 - In Sebastian Kaufmann & Jochen Schmidt (eds.), Kommentar Zu Nietzsches "Morgenröthe", "Idyllen Aus Messina". Boston: De Gruyter.
    No categories
    Direct download  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  12.  5
    Sach- und Begriffsregister.Sebastian Kaufmann & Jochen Schmidt - 2015 - In Sebastian Kaufmann & Jochen Schmidt (eds.), Kommentar Zu Nietzsches "Morgenröthe", "Idyllen Aus Messina". Boston: De Gruyter. pp. 583-602.
    No categories
    Direct download  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  13.  4
    Dem Geheimnis auf der Spur: kulturhermeneutische und theologische Konzeptualisierungen des Mystischen in Geschichte und Gegenwart.Susanne Klinger & Jochen Schmidt (eds.) - 2007 - Leipzig: Evangelische Verlagsanstalt.
    Die viel beschworene "Wiederkehr der Religion" ist zu einem nicht geringen Teil eine Wiederkehr bzw. eine Aktualisierung von Elementen mystischer Traditionen. Einem angemessenen Verstandnis der gegenwartigen Religionskultur ist also eine Sensibilitat fur das vielschichtige Phanomen des Mystischen vorausgesetzt. Vor diesem Hintergrund bietet der Band kulturhermeneutische, theologische, religionsphilosophische und religionswissenschaftliche Studien zu Wesen und Bedeutung der Mystik in Geschichte und Gegenwart. Gemeinsames Ziel der Beitrage ist es, jener besonderen Leidenschaft fur das Unauslotbare auf die Spur zu kommen, die die verschiedensten Denker (...)
    No categories
    Direct download  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  14.  23
    Stoizismus in der europäischen Philosophie, Literatur, Kunst und Politik: eine Kulturgeschichte von der Antike bis zur Moderne.Barbara Neymeyr, Jochen Schmidt & Bernhard Zimmermann (eds.) - 2008 - Berlin: De Gruyter.
    Ausgehend von den Grundpositionen der antiken Stoa erschließen die beiden interdisziplinär angelegten Sammelbände erstmals historisch und systematisch die außergewöhnlich breite Wirkungsgeschichte dieser philosophischen Schule. Sie reicht von der Spätantike über Renaissance und Humanismus bis in die Gegenwart. Die stoische Tradition prägte nicht nur Philosophie, Literatur und Politik, sondern wirkte auch auf Theologie, Kunst, Recht, Ökonomie, Psychologie und Medizin. Dabei stand das Programm ethischer Lebensorientierung im Mittelpunkt. Dem einleitenden Gesamtüberblick folgen 42 Abhandlungen, die zentrale Themen des Stoizismus und ihre Transformationen untersuchen: (...)
    Direct download (2 more)  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  15.  38
    The Nietzsche Commentary of the Heidelberg Academy of Sciences and Humanities.Barbara Neymeyr, Jochen Schmidt, Andreas Urs Sommer & Lisa Marie Anderson - 2011 - Journal of Nietzsche Studies 42 (1):100-104.
  16.  1
    The Nietzsche Commentary of the Heidelberg Academy of Sciences and Humanities.Barbara Neymeyr, Jochen Schmidt & Andreas Urs Sommer - 2011 - Journal of Nietzsche Studies 42 (1):100-104.
  17.  7
    22. Ausblick auf Hauptwerke der literarischen Wirkungsgeschichte: Kafka, Musil, Thomas Mann.Jochen Schmidt - 2016 - In Der Mythos "Wille Zur Macht": Nietzsches Gesamtwerk Und der Nietzsche-Kult. Eine Historische Kritik. De Gruyter. pp. 95-127.
    No categories
    Direct download  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  18.  1
    A Einführung.Jochen Schmidt - 2006 - In Vielstimmige Rede Vom Unsagbaren: Dekonstruktion, Glaube Und Kierkegaards Pseudonyme Literatur. Walter de Gruyter.
    No categories
    Direct download  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  19.  9
    Aufklärung und Gegenaufklärung in der europäischen Literatur, Philosophie und Politik von der Antike bis zur Gegenwart.Jochen Schmidt (ed.) - 1989 - Darmstadt: Wissenschaftliche Buchgesellschaft.
  20.  8
    Achtsamkeit Versuch zur Ethischen Theologie.Jochen Schmidt - 2012 - Neue Zeitschrift für Systematicsche Theologie Und Religionsphilosophie 54 (1):23-38.
    No categories
    Direct download (2 more)  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  21.  2
    Überblickskommentar.Jochen Schmidt - 2015 - In Sebastian Kaufmann & Jochen Schmidt (eds.), Kommentar Zu Nietzsches "Morgenröthe", "Idyllen Aus Messina". Boston: De Gruyter. pp. 7-64.
    No categories
    Direct download  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  22.  8
    B Vielstimmigkeit und die Rede vom Unsagbaren als dem Unsagbaren.Jochen Schmidt - 2006 - In Vielstimmige Rede Vom Unsagbaren: Dekonstruktion, Glaube Und Kierkegaards Pseudonyme Literatur. Walter de Gruyter.
    No categories
    Direct download  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  23.  5
    C Søren Kierkegaards frühes pseudonymes Werk als Literatur.Jochen Schmidt - 2006 - In Vielstimmige Rede Vom Unsagbaren: Dekonstruktion, Glaube Und Kierkegaards Pseudonyme Literatur. Walter de Gruyter.
    No categories
    Direct download  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  24.  3
    19. Die Entstellung der griechischen Mythen.Jochen Schmidt - 2016 - In Der Mythos "Wille Zur Macht": Nietzsches Gesamtwerk Und der Nietzsche-Kult. Eine Historische Kritik. De Gruyter. pp. 78-81.
    No categories
    Direct download  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  25.  4
    1. Der Nietzsche-Kult und die Entstehung der Legende vom „Willen zur Macht“.Jochen Schmidt - 2016 - In Der Mythos "Wille Zur Macht": Nietzsches Gesamtwerk Und der Nietzsche-Kult. Eine Historische Kritik. De Gruyter. pp. 1-14.
    No categories
    Direct download  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  26.  4
    3. Das Plädoyer für Menschenopfer zugunsten einer privilegierten Kaste.Jochen Schmidt - 2016 - In Der Mythos "Wille Zur Macht": Nietzsches Gesamtwerk Und der Nietzsche-Kult. Eine Historische Kritik. De Gruyter. pp. 21-26.
    No categories
    Direct download  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  27.  5
    4. Die Rede von den „Werten“ und den „ Wertschätzungen“: Ein erster Ansatz zur „Umwertung aller Werte“.Jochen Schmidt - 2016 - In Der Mythos "Wille Zur Macht": Nietzsches Gesamtwerk Und der Nietzsche-Kult. Eine Historische Kritik. De Gruyter. pp. 27-29.
    No categories
    Direct download  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  28.  4
    14. Die Verfälschung der deutschen Bildungstradition.Jochen Schmidt - 2016 - In Der Mythos "Wille Zur Macht": Nietzsches Gesamtwerk Und der Nietzsche-Kult. Eine Historische Kritik. De Gruyter. pp. 64-66.
    No categories
    Direct download  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  29.  3
    11. Die verfehlte Opposition von Antike und Moderne.Jochen Schmidt - 2016 - In Der Mythos "Wille Zur Macht": Nietzsches Gesamtwerk Und der Nietzsche-Kult. Eine Historische Kritik. De Gruyter. pp. 52-53.
    No categories
    Direct download  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  30.  6
    13. Die verfälschende Darstellung der griechischen Literatur.Jochen Schmidt - 2016 - In Der Mythos "Wille Zur Macht": Nietzsches Gesamtwerk Und der Nietzsche-Kult. Eine Historische Kritik. De Gruyter. pp. 57-63.
    No categories
    Direct download  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  31.  4
    18. Die wider besseres Wissen unternommene Verfälschung der Überlieferung am Beispiel des Euripides.Jochen Schmidt - 2016 - In Der Mythos "Wille Zur Macht": Nietzsches Gesamtwerk Und der Nietzsche-Kult. Eine Historische Kritik. De Gruyter. pp. 75-77.
    No categories
    Direct download  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  32.  3
    5. Der „Wille zur Macht“ als Movens des „Lebens“ und universelles Erklärungsmodell.Jochen Schmidt - 2016 - In Der Mythos "Wille Zur Macht": Nietzsches Gesamtwerk Und der Nietzsche-Kult. Eine Historische Kritik. De Gruyter. pp. 30-32.
    No categories
    Direct download  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  33.  5
    23. Der ‚Wille zur Macht‘ im Zeitalter des Imperialismus und Faschismus.Jochen Schmidt - 2016 - In Der Mythos "Wille Zur Macht": Nietzsches Gesamtwerk Und der Nietzsche-Kult. Eine Historische Kritik. De Gruyter. pp. 128-138.
    No categories
    Direct download  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  34.  3
    D Zusammenfassung, Ausblick und Epilog.Jochen Schmidt - 2006 - In Vielstimmige Rede Vom Unsagbaren: Dekonstruktion, Glaube Und Kierkegaards Pseudonyme Literatur. Walter de Gruyter.
    No categories
    Direct download  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  35.  1
    21. Etikettenschwindel als ‚zeitgemässe‘ Strategie: Die angeblich Unzeitgemässen Betrachtungen.Jochen Schmidt - 2016 - In Der Mythos "Wille Zur Macht": Nietzsches Gesamtwerk Und der Nietzsche-Kult. Eine Historische Kritik. De Gruyter. pp. 85-94.
    No categories
    Direct download  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  36.  5
    Erzählte Heiligkeit.Jochen Schmidt - 2017 - Zeitschrift Für Evangelische Ethik 61 (2):120-124.
    No categories
    Direct download (2 more)  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  37.  3
    Frontmatter.Jochen Schmidt - 2016 - In Der Mythos "Wille Zur Macht": Nietzsches Gesamtwerk Und der Nietzsche-Kult. Eine Historische Kritik. De Gruyter.
    No categories
    Direct download  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  38.  4
    8. Freigeisterische Moralkritik: Nietzsches zentrales Thema von 1876 bis 1889.Jochen Schmidt - 2016 - In Der Mythos "Wille Zur Macht": Nietzsches Gesamtwerk Und der Nietzsche-Kult. Eine Historische Kritik. De Gruyter. pp. 40-43.
    No categories
    Direct download  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  39.  2
    Gesamtregister.Jochen Schmidt - 2016 - In Der Mythos "Wille Zur Macht": Nietzsches Gesamtwerk Und der Nietzsche-Kult. Eine Historische Kritik. De Gruyter. pp. 177-192.
    No categories
    Direct download  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  40.  7
    Gewahrte Haltung.Jochen Schmidt - 2018 - Neue Zeitschrift für Systematicsche Theologie Und Religionsphilosophie 60 (4):548-558.
    Zusammenfassung Die Haltung der Person – verstanden als ein vielschichtiger, leib-seelischer Vorgang, nicht lediglich als innere Einstellung – ist in den letzten Jahren verstärkt in das Interesse philosophischer Forschung gerückt. Da Haltung mit Tugend nah verwandt, aber von dieser unterscheidbar ist, gehen von Beiträgen zur Philosophie der Haltung produktive Impulse für das Nachdenken über die Potentiale und die Grenzen der Tugendethik aus. Der Aufsatz demonstriert dies entlang zweier gegen das neuerliche Aufleben von Tugendethik artikulierter Vorbehalte, dem Inauthentizitätsvorbehalt und dem Überforderungsvorbehalt. (...)
    Direct download  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  41.  1
    6. Heidegger als ‚zeitgemäßer‘ Interpret des „Willens zur Macht“.Jochen Schmidt - 2016 - In Der Mythos "Wille Zur Macht": Nietzsches Gesamtwerk Und der Nietzsche-Kult. Eine Historische Kritik. De Gruyter. pp. 33-37.
    No categories
    Direct download  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  42.  8
    >Holocaust und Zivilreligion<. Ein theologischethischer Versuch über Erinnerung.Jochen Schmidt - 2019 - Zeitschrift Für Evangelische Ethik 63 (3):190-202.
    No categories
    Direct download (2 more)  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  43.  3
    Hinweise zur Benutzung.Jochen Schmidt - 2016 - In Der Mythos "Wille Zur Macht": Nietzsches Gesamtwerk Und der Nietzsche-Kult. Eine Historische Kritik. De Gruyter.
    No categories
    Direct download  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  44.  2
    Kierkegaards beredte Sigetik. Ein Beitrag zur Vorgeschichte postmoderner Entsagungsstrategien.Jochen Schmidt - 2008 - In Alice Lagaay & Emmanuel Alloa (eds.), Nicht(s) Sagen: Strategien der Sprachabwendung Im 20. Jahrhundert. Transcript. pp. 159-170.
    No categories
    Direct download  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  45.  4
    Leben in Würde als Leben in Übereinstimmung mit sich selbst?: Überlegungen im Anschluss an Würde als Haltung von Eva Weber-Guskar.Jochen Schmidt - 2021 - Zeitschrift Für Evangelische Ethik 65 (4):247-260.
    No categories
    Direct download (2 more)  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  46.  4
    2. Nietzsches Anschluss an die zeitgenössische Freidenker-Bewegung.Jochen Schmidt - 2016 - In Der Mythos "Wille Zur Macht": Nietzsches Gesamtwerk Und der Nietzsche-Kult. Eine Historische Kritik. De Gruyter. pp. 15-20.
    No categories
    Direct download  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  47.  4
    7. Nietzsche als Kompilator und Plagiator.Jochen Schmidt - 2016 - In Der Mythos "Wille Zur Macht": Nietzsches Gesamtwerk Und der Nietzsche-Kult. Eine Historische Kritik. De Gruyter. pp. 38-39.
    No categories
    Direct download  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  48.  3
    12. Nietzsche als Falschmünzer.Jochen Schmidt - 2016 - In Der Mythos "Wille Zur Macht": Nietzsches Gesamtwerk Und der Nietzsche-Kult. Eine Historische Kritik. De Gruyter. pp. 54-56.
    No categories
    Direct download  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  49.  7
    16. Nietzsches „Ego“ – Individualismus.Jochen Schmidt - 2016 - In Der Mythos "Wille Zur Macht": Nietzsches Gesamtwerk Und der Nietzsche-Kult. Eine Historische Kritik. De Gruyter. pp. 70-72.
    No categories
    Direct download  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  50.  12
    15. Nietzsches Missverständnis der Evolutionslehre.Jochen Schmidt - 2016 - In Der Mythos "Wille Zur Macht": Nietzsches Gesamtwerk Und der Nietzsche-Kult. Eine Historische Kritik. De Gruyter. pp. 67-69.
    No categories
    Direct download  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
1 — 50 / 102