6 found
Order:
Disambiguations
Johannes Müller [20]Johannes P. Müller [5]Johannes Immanuel Müller [1]
  1.  11
    Four Well‐Constrained Calibration Points From the Vertebrate Fossil Record for Molecular Clock Estimates.Johannes Müller & Robert R. Reisz - 2005 - Bioessays 27 (10):1069-1075.
    Direct download (4 more)  
     
    Export citation  
     
    Bookmark   4 citations  
  2.  1
    Living with Kitcher?Wolfgang D. Gerr, Tim Grafe, Reinhardt Liesert, Johannes Müller & Peter Nickl - 2013 - In Marie Kaiser & Ansgar Seide (eds.), Philip Kitcher – Pragmatic Naturalism. Ontos. pp. 45.
  3.  6
    Einführung in Die Philosophie.Hans Leisegang & Johannes Müller - 1966 - W. De Gruyter.
    Direct download (2 more)  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  4.  8
    Constraining Calibrations Properly: Reply to Hedges, Kumar and van Tuinen.Johannes Müller & Robert R. Reisz - 2006 - Bioessays 28 (7):772-773.
    Direct download (3 more)  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  5.  8
    „Man muss sich nicht verstecken oder erklären. Es ist einfach unkompliziert“ – Sporterfahrungen und Motivlagen von Mitgliedern eines queeren (LGBTI*) Sportvereins.Johannes Müller & Nicola Böhlke - 2020 - Sport Und Gesellschaft 17 (2):121-151.
    ZusammenfassungParallel zu einer noch immer weitestgehenden Tabuisierung von Homosexualität und normabweichendem Geschlecht im Leistungssport haben sich im Bereich des Breitensports in der Vergangenheit zahlreiche queere Sportvereine gegründet, die insbesondere homo-, bisexuelle, Trans*- und Inter-*, Non-Binary- bzw. queere Personen zur Zielgruppe haben. Der vorliegende Beitrag basiert auf einer qualitativ angelegten Interviewstudie, in der Mitglieder eines queeren Sportvereins zu ihren Sporterfahrungen und Motiven der Partizipation befragt wurden. Die Befunde zeigen, dass nicht nur auf Heteronormativität basierende Negativerfahrungen im herkömmlichen Verein ausschlaggebend sind, sondern (...)
    No categories
    Direct download  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  6.  25
    Sport im Strafvollzug aus der Perspektive der Inhaftierten: Ein systematisches Review qualitativer Forschungsarbeiten.Michael Mutz & Johannes Müller - 2019 - Sport Und Gesellschaft 16 (2):181-207.
    ZusammenfassungBasierend auf einer systematischen Literaturrecherche über den Sport im Strafvollzug geht das Review der Frage nach, wie die Inhaftierten den Gefängnissport erfahren und reflektieren. Gestützt auf zehn qualitative Studien werden die zentralen Bedeutungsfacetten des Sports in der Haft herausgearbeitet. Grundsätzlich wird darauf verwiesen, dass der Sport für die Häftlinge ein wichtiges Medium bei der Bewältigung der mit der Inhaftierung typischerweise einhergehenden negativen Begleiterscheinungen ist: Die Teilnahme am Sport ermöglicht es ihnen, die Monotonie und Langeweile des Gefängnisalltags aufzubrechen, Stress abzubauen und (...)
    No categories
    Direct download  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark