21 found
Order:
Disambiguations
Klaus-M. Kodalle [26]Klaus-Michael Kodalle [14]
  1.  4
    Republik und Weltbürgerrecht: Kantische Anregungen zur Theorie politischer Ordnung nach dem Ende des Ost-West-Konflikts.Klaus Dicke & Klaus-Michael Kodalle (eds.) - 1998 - Weimar: Böhlau.
    Direct download  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  2. Negativität und Versöhnung. Die negative Dialektik Th. W. Adornos und das Dilemma einer Theorie der Gegenwart.Traugott Koch & Klaus-Michael Kodalle - 1971 - Philosophisches Jahrbuch 78:378-394.
    No categories
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  3.  8
    Ausnahme als Bewährung. Zur politischen Dimension der Verkündigung.Klaus-M. Kodalle - 1982 - Zeitschrift Für Evangelische Ethik 26 (1):205-217.
    No categories
    Direct download (2 more)  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  4.  3
    Annäherungen an eine Theorie des Verzeihens.Klaus-Michael Kodalle - 2006 - Stuttgart: Steiner.
    Direct download  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  5.  6
    Bruno Bauer (1809-1882): ein "Partisan des Weltgeistes"?Klaus-Michael Kodalle & Tilman Reitz (eds.) - 2010 - Würzburg: Königshausen & Neumann.
    No categories
    Direct download  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  6.  5
    Die Dimension des Unermeßlichen. Aufhebung der vermessenen Moralität.Klaus-M. Kodalle - 1997 - In Christoph Hubig (ed.), Cognitio Humana - Dynamik des Wissens Und der Werte: Xvii. Deutscher Kongreß Für Philosophie Leipzig 23.–27. September 1996, Kongreßband: Vorträge Und Kolloquien. De Gruyter. pp. 106-130.
    No categories
    Direct download  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  7. Die Eroberung des Nutzlosen: Kritik des Wunschdenkens und der Zweckrationalität im Anschluss an Kierkegaard.Klaus-M. KODALLE - 1988
    No categories
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  8.  21
    Der Stellenwert der Historiographie im Kontext des Fichteschen Geschichtsdenkens.Klaus-M. Kodalle - 1997 - Fichte-Studien 11:259-285.
    Meine Untersuchung gliedert sich in folgende Abschnitte: In einer Art Vorspiel wird anhand einiger Beispiele daran erinnert, wie Fichte selbst zum Gegenstand einer politischen Historiographie geworden ist, die dazu neigt, sich über die hochkomplexe interne Struktur der Theorie hinwegzusetzen. In einem zweiten Abschnitt wird Fichtes Geschichtsphilosophie umrissen. Ein dritter Abschnitt geht in den Texten zur Französischen Revolution der Frage nach, welcher Sinn dort eigentlich der Historiographie zugeschrieben wird. Und im vierten Abschnitt wird die gleiche Frage mit Blick auf das spätere (...)
    No categories
    Direct download (4 more)  
     
    Export citation  
     
    Bookmark   1 citation  
  9.  7
    Der Stellenwert der Historiographie im Kontext des Fichteschen Geschichtsdenkens.Klaus-M. Kodalle - 1997 - Fichte-Studien 11:259-285.
    Meine Untersuchung gliedert sich in folgende Abschnitte: In einer Art Vorspiel wird anhand einiger Beispiele daran erinnert, wie Fichte selbst zum Gegenstand einer politischen Historiographie geworden ist, die dazu neigt, sich über die hochkomplexe interne Struktur der Theorie hinwegzusetzen. In einem zweiten Abschnitt wird Fichtes Geschichtsphilosophie umrissen. Ein dritter Abschnitt geht in den Texten zur Französischen Revolution der Frage nach, welcher Sinn dort eigentlich der Historiographie zugeschrieben wird. Und im vierten Abschnitt wird die gleiche Frage mit Blick auf das spätere (...)
    Direct download (2 more)  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  10.  14
    Der Tod als »Geschick«? Die Stellungnahme der Evangelischen Kirche zum Stellenwert der Patientenverfügung.Klaus-M. Kodalle - 2005 - Zeitschrift Für Evangelische Ethik 49 (1):223-229.
    No categories
    Direct download (2 more)  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  11.  4
    Fichtes Entlassung: der Atheismusstreit vor 200 Jahren.Klaus-Michael Kodalle & Martin Ohst (eds.) - 1999 - Würzburg: Königshausen & Neumann.
    Direct download  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  12.  7
    Hegels Geschichtsphilosophie — erörtert aus der Perspektive Kierkegaards.Klaus-M. Kodalle - 1982 - Neue Zeitschrift für Systematicsche Theologie Und Religionsphilosophie 24 (1-3):277-294.
    No categories
    Direct download (2 more)  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  13.  30
    Klaus-Michael Kodalle: Verzeihung denken. Die verkannte Grundlage humaner Verhältnisse.Klaus-Michael Kodalle & Gerald Hartung - 2014 - Philosophischer Literaturanzeiger 67 (4):372-378.
    No categories
    Direct download (2 more)  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  14.  10
    'Natur' im Naturrechtsdenken von Thomas Hobbes.Klaus-M. Kodalle - 1993 - Hobbes Studies 6 (1):3-28.
  15.  11
    Pascals Angriff auf eine politisierte Theologie.Klaus-M. Kodalle - 1972 - Neue Zeitschrift für Systematicsche Theologie Und Religionsphilosophie 14 (1):68-88.
    No categories
    Direct download (2 more)  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  16. Reinach-von Hildebrand-Plessner. Bausteine zu einer philosophischen Theorie der Verzeihung.Klaus-M. Kodalle - 2005 - In Ulrich Diehl & Gabriele von Sivers (eds.), Wege Zur Politischen Philosophie. Königshausen Und Neumann. pp. 65.
    No categories
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  17.  3
    Verzeihung denken: die verkannte Grundlage humaner Verhältnisse.Klaus-Michael Kodalle - 2013 - München: Wilhelm Fink.
    Direct download  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  18.  3
    Verzeihung nach Wendezeiten?: Über Unnachsichtigkeit und misslingende Selbstentschuldigung ; Antrittsvorlesung an der Friedrich-Schiller-Universität Jena am 2. Juni 1994.Klaus-Michael Kodalle - 1994 - Erlangen: Palm und Enke.
    Direct download  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  19. Verzeihen und Responsivität.Klaus-Michael Kodalle - 2017 - Phänomenologische Forschungen 2017 (1):13-37.
    Dieser Text wurde verfasst für einen Workshop, der im September 2015 an der TU Darmstadt unter Leitung von Petra Gehring stattfand und der Theorie von Bernhard Waldenfels gewidmet war. Im Zentrum stand das komplexe Werk Antwortregister von 1994. Dem Verfasser oblag es, ausgehend von seinem Buch Verzeihung denken. Die verkannte Grundlage humaner Verhältnisse, das Netzwerk der Verbindungen zu Bernhard Waldenfels’ Theorie der Responsivität herauszuarbeiten.
    No categories
    Direct download (2 more)  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  20.  10
    Vorpropositionales Wissen und Diskursverweigerung: Schellings Behauptung eines privilegierten Wahrheitszugangs.Klaus-M. Kodalle - 2010 - In Joachim Bromand & Guido Kreis (eds.), Was Sich Nicht Sagen Lässt: Das Nicht-Begriffliche in Wissenschaft, Kunst Und Religion. Berlin: Akademie Verlag/De Gruyter. pp. 749-762.
    No categories
    Direct download  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  21.  7
    Zu Fragen ethischer Grundlegung.Hartmut Kreß & Klaus-M. Kodalle - 1986 - Zeitschrift Für Evangelische Ethik 30 (1):211-214.
    No categories
    Direct download (2 more)  
     
    Export citation  
     
    Bookmark